Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vank-Kathedrale

Jolfa District, Esfahan 81464, Iran
00983536208955
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Armenische Enklave in einer schiitischen Umgebung

Schah Abbas I. deportierte zu Beginn des 17.jahrhunderts die armenische Bevölkerung der Stadt ... mehr lesen

Bewertet am 11. Mai 2016
Robert_und_Stefanie
,
München
Sehenswert und lehrreich

Schöne armenische Kirche, prunkvoll und sehenswert. Interessant und lehrreich ist das ... mehr lesen

Bewertet am 6. Mai 2016
Solveig R
,
Dresden, Deutschland
Alle 544 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet53 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Schließt in 30 Min.
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 12:30, 15:00 - 18:00
ORT
Jolfa District, Esfahan 81464, Iran
KONTAKT
Webseite
00983536208955
Bewertung schreiben
Bewertungen (544)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

11 - 20 von 233 Bewertungen

Bewertet am 11. Mai 2016

Schah Abbas I. deportierte zu Beginn des 17.jahrhunderts die armenische Bevölkerung der Stadt Dschulfa nach Isfahan. Aber dort waren sie damals nicht wohl gelitten. Vor die Wahl gestellt, den muslimischen Glauben anzunehmen oder zu gehen entschlossen sie sich, jenseits der Stadt, auf der anderen Seite...Mehr

Danke, Robert_und_Stefanie!
Bewertet am 6. Mai 2016

Schöne armenische Kirche, prunkvoll und sehenswert. Interessant und lehrreich ist das angeschlossene Museum. Der Eintritt (ca 6 EUR für alles) lohnt sich.

Danke, Solveig R!
Bewertet am 5. Mai 2016

Eine interessante Mischung von Kunst, Architektur und Geschichte von Armenisches Volk; Der Safawiden-Schah Abbas I. deportierte während eines Krieges gegen die Osmanen zwischen den Jahren 1603 und 1605 die armenische Bevölkerung der Stadt Dschulfa in sein Reich und siedelte sie in seiner Hauptstadt Isfahan an....Mehr

Danke, Massoud F!
Bewertet am 28. April 2016

Obwohl die Hälfte der Moschee wegen Renovierungsarbeiten nicht zugänglich war, war der Besuch ein Genuß! Die Halle hat harmonische Proportionen und Sichtachsen; bestechend schön in schichten Ziegeln.

Danke, Hadwiga N!
Bewertet am 23. April 2016 über Mobile-Apps

Die Kathedrale war gut erhalten. Der Eintritt liegt für Einheimische bei 50000 Real für Touristen bei 200000. Das man als weitgereister Intressent hier extra zur Kasse gebeten wird finde ich nicht Ok. Aber hier kann man gern anderer Meinung sein. Die Preise werden von Staatlicher...Mehr

Danke, Roon2be!
Bewertet am 17. April 2016

Die Vank-Kathedrale steht mit ihrer sehr schönen Malereien in der Kathedrale im Mittelpunkt der Anlage. Diese sind einzigartig. Drumherum und im Museum sieht man arnenische religiöse Kunst. Auch Schulklassen besuchen die Kathedrale, die in einem Stadtteil steht, der mehr als sonst, auch andere Glaubensrichtungen beheimatet....Mehr

Danke, Marcel J!
Bewertet am 8. April 2016

Die Kirche und Museum zeigen eindrucksvoll die Bedeutung der Armenier für Persien und den Nahen Osten bis heute. Schwierige Zusammenhänge, die man aus europäischer Sicht kaum erkennen kann, werden klarer. Auch holt uns die Geschichte ein, wenn man sich etwas mit dem dargestellten Genozid von...Mehr

Danke, 104max!
Bewertet am 25. März 2016 über Mobile-Apps

Sehr schöne Kirche, toll bemalte Wände. Nicht behindertengerecht. Keine englische Übersetzungen. Dennoch: ein Besuch wert! Frage: Muss man ein Kopftuch in der Kirche tragen?

Danke, KaiD69!
Bewertet am 11. Dezember 2015

Nicht nur die Kathedrale, sondern auch das Museum ist sehr sehenswert. Zeigt es doch die Spuren der Christen im Iran. Neben Messgewändern und liturgischen Gebrauchsgegenständen sind auch zahlreiche (wunderschön bebilderte) Bücher ausgestell. Die Kathedrale innen ist wunderbar-beeindruckend bemalt.

Danke, vonEllwangen!
Bewertet am 8. Dezember 2015

Interessanter Komplex mit Kirche, Kloster, Museum. Im Museum alte Ausstellungsstücke wie z.B. 800 Jahre alte Bücher. Information über Genozid an den Armeniern.

Danke, KLEA2015!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Hermes Restaurant & Cafe
189 Hotelbewertungen
0,1 km Entfernung
Arc a Restaurant
147 Hotelbewertungen
0,1 km Entfernung
Firouz Sherbat Cafe
85 Hotelbewertungen
0,13 km Entfernung
Gyumri cafe
18 Hotelbewertungen
0,08 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Isfahan Music Museum
388 Hotelbewertungen
0,17 km Entfernung
Si-o-se Pol (33-Bogen-Brücke/Allah-Verdi-Khan-Brücke)
656 Hotelbewertungen
1,6 km Entfernung
Jolfa Square
73 Hotelbewertungen
0,19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Vank-Kathedrale.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden