St. Nicolas Cathedral

St. Nicolas Cathedral, Kiew

St. Nicolas Cathedral
4.5
ab €51.29
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Planen Sie Ihren Besuch
Das Gebiet
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
  • Palats "Ukrayina" • 8 Min. zu Fuß
  • Olimpiiska • 9 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Restaurants
1.881 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
453 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
227 Bewertungen
Ausgezeichnet
155
Sehr gut
55
Befriedigend
14
Mangelhaft
2
Ungenügend
1

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt

Navigator744093
Stuttgart, Deutschland9 Beiträge
Konzertabend
Jan. 2018 • Paare
Ausgezeichnet. Wir besuchten ein Orgelkonzert mit Musik des Barocks. Bach etc. Ein schönes Erlebnis. Tolle Konzertveranstaltungen! Unbedingt beachten!
Verfasst am 14. Januar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

jthowlett
München124 Beiträge
Nette kleine Kapelle
Mai 2012 • Paare
Die kleine St. Nikolaus Kirche steht auch einem Sockel in die Dnepr, den Fluss Kiew's gebaut. Aufgrund der außergewöhnlichen Lage ist die Kirche nicht sonderlich Groß allerdings ganz Interessant. Relativ neu erscheint die kleine, hohe Kapellenartige Orthodoxe Kirche. Der Innenbereich ist ähnlich prunkvoll wie andere orthodoxen Kirchen in Kiew jedoch ist fast nichts davon wirklich alt was den Wow-Faktor ein wenig schmälert.
Verfasst am 1. Juni 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

krustikas
Deutschland88 Beiträge
Etwas abseits gelegen
Aug. 2011
Die St. Nicholas Kathedrale liegt im Stadtzentrum von Kiev, aber etwas abseits von den sonstigen Touristen-Attraktionen. Von der Kreschatik aus gesehen noch hinter dem "Palast des Sports", dem neuen EM-Stadion. Mit der Metro fährt man am besten bis zur Station "Respublikansky Stadium". Geht dann knappe 500 Meter die Chervonoarmiska Straße hinunter. Bei der St. Nicholas Kathedrale handelt es sich um eine Römisch-Katholische Kirche. Sie wird im Volksmund "Polnische Kirche" genannt. Gebaut im gotischen Stil Anfang des 20sten Jahrhunderts. Die Fassade ist grau/rot. Mit vielen kirchlichen Elementen geschmückt. Als ich Mitte der 90er Jahr diese Kirche erstmals besuchte, standen drum herum nur kleine Stadthäuser. Die Erscheinung der Kathedrale war daher recht imposant. Leider hat man inzwischen ein paar Glaspaläste direkt nebenan gebaut. Was den Gesamteindruck merklich stört. Von Innen ist die Kirche eher schlicht gehalten. Viele, graue Säulen. Eine blaue Decke. Anstatt eines prächtigen Altars ist im Altarraum eine Orgel zu finden. Seit den 80er Jahren wird die St. Nicholas Kathedrale hauptsächlich für Konzerte genutzt. Weniger jedoch als Kirche.
Verfasst am 22. September 2011
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hebun Mehmet Sirin
Antalya, Türkei50 Beiträge
Schöner Ort zu sehen
Apr. 2020
Es ist eine schreckliche, aber gut gestaltete Kirche, die für Menschen gesehen werden muss, die nicht im christlichen Land leben.
Es war das erste Mal, dass ich eine so dunkle und schreckliche Kirche gesehen habe, aber es hat meinen Herd gekostet.

Ich konnte nicht einsteigen, weil es am Reparaturtag war, aber? Schlagen Sie vor, dass jeder etwas sehen kann.
Google
Verfasst am 23. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

MartinO0o7
Granada, Spanien151 Beiträge
Neugotischer Konzertsaal
Nov. 2019
Ja. . . es fungiert für kurze Zeit als katholische Kirche. Offiziell ist es immer noch National Ukrainian Organ and Cameral Music Center. Jeden Sonntagmorgen wird hier eine katholische Messe gefeiert. Das Gebäude selbst ist monumental. Innen - etwas streng, außen muss dringend restauriert werden.
Google
Verfasst am 16. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Neil K
Liverpool, UK567.419 Beiträge
Atemberaubend.
Feb. 2020 • Freunde
Die römisch-katholische Kirche der Straße Nikolaus (Kostel Sviatoho Mykotaia), die nach der prächtigen Straße der römisch-katholischen Alexander-Kathedrale die älteste römisch-katholische Kirche in Kiew ist.
Erbaut zwischen 1899 - 1909 von den Architekten Vladyslav Horodetskyi und Emilio Sala und ist ein schönes Beispiel für gotische Architektur, das das Auge so erfreut.
Die Kirche hat eine wechselvolle Geschichte, obwohl sie im Namen der Straße Nikolaus geweiht wurde. Die Kirche wurde 1938 von den sowjetischen Behörden geschlossen, da der römisch - katholische Priester aufgrund der andauernden Christenverfolgung durch das sowjetische Regime für zwei Jahre als "abwesend" galt Die Kirche diente als KGB-Servicegebäude und verfiel im Laufe der Zeit. Zwischen 1979 und 1980 wurde die Kirche von den Architekten O Grauzhis und I Tukalevskiy in ihren früheren Glanz zurückversetzt und zum Nationalen Orgel- und Kammermusikhaus der Ukraine umgebaut.
Für mich sieht die Kirche großartig aus, der Stil der neugotischen Architektur ist fantastisch, die bis zu 60 Meter hohen Türme bieten großartige Möglichkeiten zum Fotografieren, die Kirche ist leicht entlang der Velyka Vasyikivska Straße zu finden und auf jeden Fall Es lohnt sich zu überprüfen, ob Sie in der Gegend sind.
Google
Verfasst am 2. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Viktoriya K
Saskatoon, Kanada387 Beiträge
Prächtige Kathedrale von Gorodetsky
Dez. 2019 • Allein/Single
Wunderschöne katholische Kathedrale im gotischen Stil mit einer langen Geschichte, die mich an die Sagrada Familia erinnert, weil Straße. Nicolas wurde von Gorodetsky projektiert, aber erst später von seinen Schülern fertiggestellt. Das Hauptmerkmal ist das Organon. Die Weltklasse-Architektur und das Innere sind wahrscheinlich mit Notre Dame von Montreal vergleichbar.
Waren dort für ein Konzert mit klassischer Musik. Obwohl das Konzert ein durchschnittliches klassisches Theaterkonzert war, ist die Innenausstattung einen Besuch wert. Achten Sie auch darauf, dass die anwesenden alten Damen nach Tickets suchen. Sie sind manchmal ziemlich unhöflich und sprechen kein Englisch. Ein Muss auf einer Touristenkarte.
Google
Verfasst am 14. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

D V
Sydney, Australien21 Beiträge
Nur römisch-katholische Kathedrale - wunderschön
Okt. 2019
Es ist eine erstaunliche römisch-katholische Kathedrale im Herzen der Stadt. Ganz in der Nähe der U-Bahn-Station Olympiska.
Muss Ort besuchen.
Bestes Profilbild mit diesem Hintergrund
Google
Verfasst am 25. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Gary C
Mississippi1.246 Beiträge
Schöne Kathedrale
Okt. 2019 • Freunde
Absolut wunderschöne Architektur in der katholischen Kirche. Es ist nicht weit vom Olympiastadion und der U-Bahn-Station entfernt. Es liegt direkt an der Hauptstraße Velyka.
Google
Verfasst am 13. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Jim H
Chisinau, Moldawien2.428 Beiträge
Wunderschöne Kathedrale
Aug. 2019
Ein Einheimischer sagte mir, eine katholische Kirche sei in Kiew eine seltene Erscheinung. Bitte schön. . . Willkommen auf der Straße. Nicholas Roman Catholic Cathedral - ein wunderschöner Anblick! ! ! Heute finden hier klassische Konzerte mit der großen Orgel der Kirche statt. Einfach majestätische Architektur, sehr beeindruckend und mit Respekt vor den Meistern und Ingenieuren, die diesen Tempel gebaut haben.
Google
Verfasst am 1. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 52 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu St. Nicolas Cathedral