Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Soviet Wonders

Kiew, Ukraine
Mehr
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 20:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Touren und Tickets von Soviet Wonders
Überblick
google
Wir möchten Ihnen ein persönliches Erlebnis bieten.

Unsere Guides kennen sich in der Sperrzone bestens aus. Sie möchten die Gegend nicht wie normale Gruppen- oder Privattouren präsentieren, sondern nur die Highlights, die jeder in der Umgebung finden kann. Wir wollen zeigen, warum Pripyat wichtig war, und Ihnen die Auswirkungen eines Ödlands auf die Sowjetunion und ein so armes Land wie die Ukraine verständlich machen.

Unsere Tour befasst sich nicht nur mit der Stadterkundung oder der Angst vor Strahlung. Wir möchten, dass Sie die Zone ohne Angst vor den Risiken eines Besuchs verlassen und dass Ihr Schritt in das Gebiet von Tschernobyl zu einer größeren Unterstützung des Territoriums beigetragen hat. bringen Entwicklung und Ideen, wie ein solcher Schaden behoben werden kann.

Wir machen das seit über 10 Jahren alleine und springen in eine Firma, nur um eine bessere Vertretung zu haben.
49Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 48
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Markus P hat im Juni 2018 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Wir wurden vom Hotel abgeholt und fuhren auf den Schießstand. Dort hat auch alles gepasst, war ein cooles Erlebnis 😊 Man schießt nicht jeden Tag mit einer AK47 😄
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2018
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Joshua W hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
10 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
+1
Meine Freundin und ich besuchten Kiew Ende November 2019 und wollten etwas anderes ausprobieren. Daher haben wir die Sowjetwunder und ihr Schießpaket durchsucht und gefunden! Für 195 Euro pro 100 Kugeln hielten wir es für ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass es sogar noch teurer ist, in Singapur die Hälfte aller Waffen zu schießen! Da jedoch der Winter begann und es nicht die ideale Jahreszeit für einen Besuch in Kiew war, waren wir angenehm überrascht, dass die Reise wie geplant verlief und noch besser, es war nur für uns beide und sonst niemanden (eine private Tour). ! Vielen Dank an Aricio und Christina für die Organisation dieser Reise und wir hatten wirklich eine tolle Zeit! Die Waffen, die uns zur Verfügung standen, waren Steyr August, Mosin Rifle, AKM, M 4, AR 15, Taurus Revolver und Glock! Aricio sprach fließend Englisch und konnte es uns in den Anweisungen zum Umgang mit Waffen klar erklären! Die beiden Schießstandlehrer waren auch sehr freundlich und ermutigend (obwohl sie wenig Englisch sprachen, aber das war überhaupt kein Problem)! Diese Reise ist sehr zu empfehlen und ich freue mich sehr auf einen erneuten Besuch!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2019
Google
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
SukA255100 hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Melbourne, Australien3 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Unser Führer Sania und Fahrer Petro waren Profis für unsere kürzliche Reise nach Tschernobyl. Sania führte uns zu einigen interessanten Orten und gab ausführliche Informationen darüber. Sehr empfehlenswert!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2019
Google
Hilfreich
Senden
John S hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Ballynahinch, Vereinigtes Königreich87 Beiträge31 "Hilfreich"-Wertungen
Ich habe Soviet Wonders für zwei Pakete verwendet - eines war für einen Schießstand, auf dem man ein paar Waffen abfeuern musste - es hat mir wirklich Spaß gemacht, Christina hat den Transport zur Reichweite organisiert, die Instruktoren waren auch sehr hilfreich. Das zweite Paket war eine Tagestour in die Sperrzone von Tschernobyl. Unser Führer war eine Frau namens Lisa (ich glaube, das war ihr Name, blondes Haar), sie erzählte uns eine Menge wirklich informativer Dinge über die Gegend, sie war sehr angenehm, hilfsbereit, eine wirklich nette Person! Die Tour startet am frühen Morgen, Sie halten in einer Garage auf dem Weg, um ein paar Snacks zu bekommen, Sie bekommen auch ein kostenloses Mittagessen in der Kantine des Kraftwerks Tschernobyl - obwohl ich es nicht mit anderen Touren vergleichen kann, bin ich froh, dass ich es geschafft habe mit sowjetischen, da die Gruppe nicht zu groß war. Der Tour-Minibus ist komfortabel und mit gutem WLAN ausgestattet. Ich kann die Tour durch die Sowjetwunder nur empfehlen, wenn Sie Lisa zu sich holen!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2019
Google
Hilfreich
Senden
phahmann hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
São Paulo, São Paulo, Brazil10 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Es hat Spaß gemacht, viele verschiedene Waffen und auch das berühmte russische Mosin - Nagant M 91/30 Gewehr zu schießen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Google
Hilfreich
Senden
Zurück