Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Get Lost In Albania

Tirana, Albanien
Mehr
Informationen zu Get Lost In Albania
google
Reiseagentur mit Sitz in Tirana, spezialisiert auf Abenteuertouren, Kulturreisen, kulinarische Touren und Wildcamping Wir fördern umweltbewusstes Leben, Ökotourismus und Albanien.
Mehr lesen
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 16:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Touren und Tickets von Get Lost In Albania

Tirana von Einheimischen

Sie besuchen Tirana bald oder Sie sind in Tirana. So oder so, wir helfen Ihnen gerne!

Bei diesem Rundgang präsentieren wir Ihnen in nur 4 Stunden die Hauptstadt von Albanien, die Stadt Tirana, wie sie ist. Wir bringen Sie zu den Highlights der albanischen Hauptstadt. Diese Tour zeigt uns den alten historischen Teil von Tirana, der stark von der italienischen Kultur und dem kommunistischen Regime beeinflusst wurde, und der moderne Teil der Stadt kollidierte in perfekter Harmonie. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die umstrittenste Stadt zu besuchen, die Sie jemals besucht haben.
Mehr lesen
4 bis 5 Stunden
ab 36,65 $

Erleben Sie die Wanderung von Dajti

Der Berg Dajti liegt im Bezirk Tirana, nur 25 km entfernt, mit einer Fläche von 29 ha. Das Gebiet repräsentiert landschaftliche, kulturelle, historische und traditionelle Werte. Im Park gibt es viele gut geäußerte phyto-geographische Gebiete: die Eiche, die Buche, die Fand-Alm und die subalpinen Weiden usw. Es wurden seltene und geschützte Bäume von Kastanien und Walnüssen gefunden. Bei den Säugetieren betonen wir die Anwesenheit von Wölfen, Bären, wilden Hauskatzen usw.

Der Dajti-Berg ist der am leichtesten erreichbare Berg des Landes. Die Aussicht von der Spitze des Berges ist großartig und Sie können sogar die Adria von dort aus sehen. Die Wanderung vom Startpunkt ist mäßig einfach. Fit und aktiv Reisende können auf schönen Wanderwegen von den Vororten der Stadt auf den 1.613 m hohen Gipfel wandern. hoher Berg Für diejenigen, die lieber in der Natur entspannen oder meditieren oder einfach nur genießen, was sie zu bieten hat, gibt es eine Seilbahn, die eine schnelle Option direkt nach oben bietet.
Mehr lesen
5 Stunden
ab 87,96 $
97,73 $

Das wahrste Gesicht des Kommunismus

Diese Tour führt Sie zu dem furchterregenden kommunistischen Regime in Albanien, das darin besteht, Ihnen den Lebensstil, die Enver Hoxha-Verbrechen des alten Diktators, ein Überwachungsmuseum und Bunker vorzustellen, die gebaut wurden, um die Gefahren eines Atomkrieges zu überleben, der nur in der Vorstellung des Führers existierte. das Historische Museum und vieles mehr.
Mehr lesen
5 bis 6 Stunden
ab 87,96 $
97,73 $

Albanische Riviera und UNESCO-Stätten

Wir stellen Ihnen eine Tour vor, die Ihnen sicher gefallen wird. 'The Southern Beauties' bringt Sie zu den herrlichen Bergen des Südens, präsentiert Ihnen die spektakulärsten Meeresblicke, die Sie jemals sehen werden, und zeigt Ihnen einige der ältesten Siedlungen der Menschheit durch die Zeit. Die Art von Erfahrung, die Sie als Vergangenheit in der Zukunft haben werden.
Mehr lesen
6 Tage
ab 855,12 $

Nachttouren durch den Süden

Diese Tour wird wahrscheinlich von Millennials und Menschen mit einem aktiven Lebensstil angenommen. Wir übernehmen keine Verantwortung für diejenigen, die etwas "nicht wild" erwarten.

Diese Tour wird gefüllt mit lauten Orten, Alkohol und nächtlicher Wachphase, mit großer Wahrscheinlichkeit, dass die Handys während der Tour ausgeschaltet werden.

Wir erwähnen auch nicht die WUNDERBAREN ANSICHTEN der albanischen Küste, die uns gewährt werden.
Mehr lesen
7 Tage
ab 855,12 $

7 Tage im Südosten Albaniens

Einige Tage im Süden werden allen gut tun. Das sagen wir uns, wenn wir unten sind. Der Süden Albaniens ist in der Tat etwas Exquisites. Mit mediterranen Stränden und dem perfekten Klima, tausend alten Dörfern und Städten und einer wunderbaren inneren Natur wird das Land Down Under Körper, Geist und Seele gut tun
Mehr lesen
7 Tage
ab 659,67 $
732,96 $

Durch das Nachtleben von Tirana

Tirana ist eine Stadt, die für ihr lebhaftes Nachtleben berühmt ist. Es gibt nur eine Gegend, die bekannt ist für das Nachtleben in Tirana (und vielleicht sogar für den Balkan), den Block (al. Blloku)! Es war eine kommunistische Elite-Nachbarschaft. Für 2018 ist das ish-Blloku völlig anders. Es ist der Ort zu sein!

Auf einem Spaziergang können Sie die neuesten Laborghini in den engen Gassen oder bekannte Prominente sehen. Bllok ist die teuerste und schickste Gegend in Tirana. Hier finden Sie stilvolle Boutiquen, Cafes und Bars, Cocktails, Underground- und funky Pubs, farbenfrohe Lounges, teure Restaurants und Nachtclubs für endlose Nächte. Alchool, gute Musik, Tanzen und mehr Alchool. Wir haben einige der verrücktesten und freundlichsten Orte ausgesucht, um Ihren Freitag zu einem unvergesslichen oder unvergesslichen Erlebnis zu machen. Hängt davon ab, wie viel Trinker Sie für sich beanspruchen.
Mehr lesen
3 bis 5 Stunden
ab 25,07 $

Tagesausflug nach Kruja und in den Nationalpark von Qafeshtama

Die Stadt Kruja zu besuchen ist ein "MUSS" für alle, die Albanien besuchen wollen. Kruja ist eine der wichtigsten Städte Albaniens und bekannt als Heimatstadt von George Kastriota Skanderbeg, dem größten albanischen Helden aller Zeiten. Ja, Albaniens Nationalheldenhaus, und obwohl es vor über 500 Jahren war, ist es immer noch sehr stolz darauf, dass er und seine Streitkräfte Kruja bis zu seinem Tod vor den Osmanen verteidigten. Charakteristischer Weg mit Geschäften aus Holz und Stein. Danach fahren wir zum Qafshtama National Park.

Der Park ist nach der Qafe-Shtamë-Passage benannt und hat eine Fläche von 2000 Hektar mit einer wunderschönen Berglandschaft, die hauptsächlich aus Kiefernwäldern, einigen kleinen Seen und großen Wasserquellen besteht. Der Nationalpark wurde 1996 von der albanischen Regierung gegründet. Es wird in letzter Zeit eine beliebte Attraktion zum Wandern
Mehr lesen
6 bis 7 Stunden
ab 85,51 $

Bootsfahrt im Karavasta Nationalpark und im Apollonia Archäologischen Park

Wir beginnen unseren Tag mit einem Besuch in Apollonia. Dieser archäologische Park ist einer der größten in Albanien. Apollonia, eine griechische Kolonie mit einer starken illyrischen Komponente, ist ein magischer Ort. Die besondere Atmosphäre entsteht durch eine Kombination aus einzigartigen Monumenten, Archäologie und Landschaft, die im Mittelmeerraum nur schwer zu finden sind. Die antike Stadt Apollonia ist eine der bekanntesten und wichtigsten klassischen Städte des Landes. Nach dem Besuch in Apollonia fahren wir zum Divjake-Karavasta National Park. Die Karavasta-Lagune (albanisch: Laguna e Karavastasë) ist die größte Lagune Albaniens und eine der größten im Mittelmeer. Dieser Park befindet sich auf der Liste der Ramsar-Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung und ist Teil des Divjake-Karavasta-Nationalparks. Der Divjaka-Karavasta-Nationalpark ist der größte Nichtküstenkomplex in Albanien.

Im Park können wir eine Bootsfahrt machen, um mehr mit der Natur verbunden zu sein
Mehr lesen
8 bis 9 Stunden
ab 87,96 $
97,73 $

Tagesausflug von Berat von Tirana

Berat ist eine der ältesten Städte der Region und wurde bereits in der Antike gegründet. Nach einigen schwierigen Geschichten und Namensänderungen wurde die Stadt schließlich "Beligrad" - "Die weiße Stadt" genannt (der aktuelle Name ist nur die Ableitung davon). Es ist ziemlich offensichtlich, woher es kommt, da die Altstadt von Berat voller weißer Häuser ist, die alle auf den Fluss blicken. Beratis nannte auch "die Stadt der Tausenden von Fenstern"

Nach Berat ist es Zeit nach Belsh zu fahren, wo wir Raki mit Safran probieren werden. Es ist ein einzigartiges Raki, das wir nur in Belsh finden können. Diese Stadt ist auch für 85 Seen bekannt. Belushi ist wie die Toskana, aber in der albanischen Version
Mehr lesen
5 bis 6 Stunden
ab 85,51 $

Tagesausflug nach Pogradec und Korca

Die Stadt Pogradec und ihre Umgebung als eine der albanischen Schönheitsperlen bietet ihren Besuchern viel zu entdecken. Die vom fantastischen Ohridsee dominierte Region, umgeben von Feldern vor malerischen Bergen, wird während Ihres gesamten Aufenthalts in Pogradec Ihr Panorama sein. Wir fahren auch nach Drilon-Tushemisht, einem der unübertroffenen Gebiete mit natürlichen Schönheiten am Ohridsee. In einem so kleinen geografischen Raum befinden sich einige der albanischen Naturperlen wie Drilon Springs, Ohrid Lake, typische Häuser aus der Region, schmale Fußgängerwege und malerische Landschaften, die eine wunderbare Oase bilden.

Nach Pogradec fahren wir nach Korca. Korça ist das intellektuelle Zentrum Südalbaniens und eine Stadt mit einem stolzen kulturellen Erbe. Mit einer Fußgängerzone, die den Hauptplatz der Stadt mit der wiederaufgebauten orthodoxen Kathedrale verbindet. Der Hauptgrund, hierher zu kommen, ist der Besuch des hervorragenden Museums für mittelalterliche Kunst der Stadt.
Mehr lesen
9 bis 11 Stunden
ab 98,95 $
109,94 $

Wildes Campen in Gjipe Beach

Erleben Sie die Wildnis auf die bestmögliche Weise! Für diejenigen, die Abenteuer lieben und Naturliebhaber sind, haben wir das "Wildcamping in Gjipe Beach" eingeführt. Da Reisende sich immer mehr für Natur und Wildnis entscheiden und sich von den üblichen Reisezielen distanzieren, haben wir eine Tour ausgedacht, die das Leben jedes Abenteurers verbessern würde.

Eine lebensverändernde Erfahrung ist das Mindeste, was wir sagen können.
Mehr lesen
2 Tage
ab 208,89 $
232,10 $

Erkunden Sie in zwei Tagen Thethi, den unbekannten Teil Albaniens

Jeder muss zu Thethi gehen.

Theth ist ein wunderschönes Dorf in der nordalbanischen Region Shkodra. Zwischen den Gipfeln des Shala-Gebirges gelegen, ist Theth isoliert und in Zeiten des Schnees praktisch unzugänglich.

Edith Durham, eine berühmte englische Reisende und Schriftstellerin auf dem Balkan, besuchte die Gegend 1908. Sie schrieb über ihre Abgeschiedenheit:

„Ich denke, kein Ort, an dem Menschen leben, hat mich so majestätisch von der ganzen Welt isoliert. Es ist ein Ort, an dem die Jahrhunderte schrumpfen; Der Fluss könnte die Quelle der Welt sein, seine Ufer die Heimat elementarer Instinkte - Leidenschaften, die rot und schnell sind. “
Mehr lesen
2 Tage
ab 183,24 $

Tagesausflug in den Wasserfall Shengjergj (Saint George) und in den Rabbit’s Lake

Wenn Sie in Tirana übernachten, müssen Sie das Dorf Shengjergji besuchen, eine einzigartige Landschaft. Dort finden Sie alles, was Sie wollen.

Unser Guide holt Sie am Hotel ab. Die Straße nach Shengjergj ist ca. 1 Stunde. Die erste Station ist der Wasserfall von Shengjergji. Um dorthin zu gelangen, müssen wir 15 Minuten wandern. Das kleine Wunder dieser Natur war lange Zeit in den Bergen verborgen und nur die Anwohner und Dorfbewohner wussten von ihrer Existenz. Die Felsformation um den Wasserfall ist sehr interessant mit verschiedenen bunten Schichten, wobei die rote Farbe dominiert. Es ist Zeit, in das Dorf Shengjergj zu gehen, wo wir unsere Wanderung zum Rabbit's Lake beginnen. Die Wanderung dauert 2 Stunden. Dieser See ist von Pinienwäldern umgeben und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Berge. Seine tiefgrüne Farbe spiegelt sich in den Pinien wider. Nach dem Besuch des Sees ist es Zeit, einheimisches Essen zu probieren.

Am Nachmittag kehren wir nach Tirana zurück.
Mehr lesen
8 bis 9 Stunden
ab 87,96 $
97,73 $

Tagesausflug zu den Thermalbädern Permet und Benje

Die südalbanische Stadt Permet nannte die Stadt der Blumen. Permet ist berühmt für seine Volksmusik Laver Bariu, Literaturpersönlichkeiten und die gute Küche, insbesondere Süßigkeiten, das sogenannte "Gliko" oder Konserven. In Permet und Umgebung werden Ihnen guter Wein und Raki serviert.

Danach gehen wir zu den Thermobädern in Benje. Dort sehen wir die Brücke von Mesi, die sehr nahe an den Bädern liegt, die aus den geothermischen Gewässern in der Nähe von Permet geboren wurden. Das erwärmte Wasser fließt den Fluss hinunter, es sei denn, es wird in einen der mehreren von Menschen geschaffenen Pools umgeleitet. Sie sind ein großartiger Ort für ein heißes Bad an einem frischen, kühlen Tag.
Mehr lesen
10 bis 12 Stunden
ab 146,59 $

Tagesausflug nach Gjirokastra und Kulinarik

Das Schönste in Gjirokaster ist die bezaubernde Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sobald Sie die Straßen betreten, werden Sie verstehen, warum Gjirokaster als einer der schönsten Orte in Albanien und auf dem Balkan gilt.

Natürlich werden wir die Burg besuchen, die sich auf einem Hügel befindet und von dort aus ist die Landschaft wunderschön, man muss sie sehen. Der alte Basar war ein wichtiges Marktzentrum für landwirtschaftliche Produkte aus der Region. Heute ist die Gegend das Herzstück des touristischen Interesses mit vielen Geschäften, Souvenirs, handwerklichen Aktivitäten sowie Bars und Restaurants.
Mehr lesen
8 bis 10 Stunden
ab 120,94 $
134,38 $

Holta Canyon der See in Banje und die Seen von Belshi

Auf unserem Weg zum Canyon of Holta sehen wir den Banje-See. Die Landschaften sind wie in einem Traum und wir werden die Straße genießen. Canyon of Holta ist eine junge Schlucht, die im Laufe der Zeit durch den Erosionsprozess im Holta River entstanden ist. In der Schlucht gibt es viele kleine und große Höhlen, die von abenteuerlustigen Reisenden noch nicht entdeckt wurden. Dort finden wir auch Thermalwasser. Wir werden uns in dem von ihnen gebildeten Bad entspannen. Nach dem Besuch in der Schlucht ist es Zeit für Belshi, Seferan. Wir werden eine kleine Toskana sehen, mit dem Unterschied, dass Belshi 85 Seen hat. Dort werden wir einige spezielle Gerichte probieren.
Mehr lesen
7 bis 8 Stunden
ab 93,20 $
13Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 12
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Francipar hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Turin, Italien3 Beiträge
Ich möchte Leo und Get Lost in Albania dafür danken, dass sie mir einen wundervollen Tag zuerst in Kruja (Burg) und dann in Shkodra See, einem friedlichen Ort voller Schönheit mit den Bergen im Hintergrund, geschenkt haben. Ich habe die Seefischspezialität gegessen, verpassen Sie nicht eine solche Delikatesse! Leo erzählte mir so viel über dieses wunderschöne Land, seine Geschichte und seine Lebensweise. Das wird eine unvergessliche Reise bleiben.
Mehr lesen
Google
Hilfreich
Senden
Bcieri hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
underhill9 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Die Tour war faszinierend! Wir begannen mit dem Platz im Zentrum von Tirana, wo Mimi auf die unterschiedliche Architektur hinwies und dies als Einführung in die Geschichte seines Landes nutzte. Dann zum Kunstmuseum, wo diese Geschichte weiter beschrieben wurde und die kommunistische Zeit begann zu leben, bevor die Bunker die Realität nach Hause trieben. Tolle Erfahrung - Mimi hat alle unsere Fragen sorgfältig und vollständig beantwortet. Wir haben unsere Zeit mit ihm sehr genossen und können diese Tour sehr empfehlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Google
Hilfreich
Senden
Martin M hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
New Brighton North, Neuseeland19 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Guide Leo war ein entzückender junger Mann mit einem großartigen Sinn für Humor, der mich auf fantastische Weise durch die verschiedenen Ausstellungen, Architekturen und Sehenswürdigkeiten führte, die für das Thema am relevantesten waren, viele jedoch nicht. Viele zusätzliche Informationen über das Leben in Albanien während der kommunistischen Ära sowie heute, und viele Exponate hatten keine englische Beschilderung, so dass eine Übersetzung besonders nützlich war. Ich habe dies an meinem ersten fünften Tag in Tirana getan, sodass ich diese Erfahrung nutzen konnte, um die verbleibenden Tage optimal zu nutzen. Auch ein guter Tipp für ein Restaurant, das an keiner anderen Stelle auftaucht. Sehr empfehlenswert
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Google
Hilfreich
Senden
Fiona M hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Melbourne, Australien106 Beiträge67 "Hilfreich"-Wertungen
Wenn Sie sich für Geschichte und insbesondere für politische Geschichte interessieren, ist dies eine großartige Tour. Mein Reiseleiter Mimi war ein Bergwerk von Informationen über die albanische kommunistische Geschichte. Wir begannen unsere Tour im Nationalen Geschichtsmuseum und er erklärte insbesondere die Exponate in Bezug auf die kommunistische Ära. Wir gingen um Tirana herum und sahen verschiedene kommunistische Gebäude. Wir besuchten das Haus der Blätter, in dem sich der albanische Geheimdienst befand, und stellten dort alle Überwachungsgeräte und -methoden aus, mit denen der Geheimdienst albanische Bürger ausspionierte. Wir besuchten ein wirklich fantastisches Café mit alten albanischen Möbeln und Geräten - der Kaffee war auch großartig. Wir fuhren auch außerhalb von Tirana und besuchten Bunker Art, einen großen Bunker, der vom kommunistischen Diktator Enver Hoxha gebaut wurde, um sich selbst und Regierungsbeamte und Minister im Falle eines nuklearen oder chemischen Angriffs zu schützen. Die Tour endete mit einem schönen albanischen Mittagessen in den Bergen mit einem herrlichen Blick über Tirana und andere Berge. Tolle Tour, mach es.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Google
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
j0hnmuir hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
London, Vereinigtes Königreich24 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Mimi, unser Führer, traf uns umgehend in unserem Hotel. Er war sehr kompetent und gut informiert. Der größte Teil der Tour war zu Fuß. Sehr interessant, die umgestürzten Stalinstatuen hinter einem Museum zu sehen. Die Abhörsysteme im Haus der Blätter waren traurig. Solch eine Anstrengung hat keinen Zweck. Das Mittagessen war in einem schönen Restaurant in Blloku. Versuchte die Raki! Highlight war Bunkart 2. Raus aus der Stadt - ein verrückter Atombunker mit Theater! Empfohlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
12