Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Caral

Nr. 19 von 317 Aktivitäten in Lima
Geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
Im Voraus buchen
382
Alle Fotos (382)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
17°
Dez
23°
18°
Jan
25°
19°
Feb
Kontakt
Av. Las Lomas de la Molina 327 | Urb. Las Lomas de la Molina Vieja, Lima, Peru
Webseite
+51 1 2052500
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Caral zu erleben
ab 180,00 $
Weitere Infos
ab 295,00 $
Weitere Infos
ab 249,00 $
Weitere Infos
ab 318,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (722)
Bewertungen filtern
123 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
83
31
9
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
83
31
9
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 123 Bewertungen
Bewertet am 7. Oktober 2018

Alleine schon nach Caral zu gelangen ist ein Abenteuer: Mit dem Bus von Lima nach Supe oder Barranca und dann über eine Schotterpiste mit dem Collectivo nach Caral. Danach darf man noch mindestens 1.3 Kilometer gehen. Die Belohnung ist ein Ort mit viel positiver Energie...Mehr

Danke, Beni A!
Bewertet am 17. Januar 2018

Dieses große Areal bietet sehr viel. Da die Stadt ca. 2600 v.Chr. entstand, wurde mit viel Mühe ca. 20 Steinanlagen mit Pyramiden, Zeremonienplätzen und Bewässerungskanälen freigelegt. Wir sahen u.a. die große Pyramide, die Steinbruchpyramide, das Amphitheater, die Huanca-Pyramide und viele andere bei einem Rundgang von...Mehr

Danke, Draiach!
Bewertet am 28. Dezember 2017

Wir haben eine Tagestour mit Caral Tours nach Caral gemacht und die Ruinen wie auch der Guide, welcher halbwegs vernünftiges Englisch sprach, haben die Besichtigung interessant gemacht. Was unseren Tag jedoch abgerundet hat, war die Pisco Verkostung mit Ricardo, welche wir über exploorperu gefunden haben....Mehr

Danke, Michael K!
Bewertet am 1. April 2017

Wir kamen mit einem Collectivo nach Caral. Im Ort Supe läßt man sich ganz einfach von einem Mototaxifahrer zum Abfahrtsort der Collectivos bringen (Kleinbusse, ÖPNV) Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten und kostet so gut wie nichts. In Caral angekommen, sieht man einen Aussichtspunkt auf...Mehr

Danke, claudia h!
Bewertet am 29. November 2016

mitten in Lima, tolle Besichtigungsmöglichkeiten mit sehr guten örtlichen ReiseleiterInnen, macht Freude nach vielen Museen

Danke, Sissy4433!
Bewertet am 20. Februar 2016

Eine Tagestour, die sich lohnt, obwohl die Führung in der Heiligen Stadt Caral nur 1,5 Stunden dauert! Auch wenn man in einer privaten Tour mit Führer dahinkommt, darf man die Ruinen nur mit einem Führer aus der Gegend besuchen (ein Orientador Turístico Local). Unser "Orientador"...Mehr

1  Danke, Lupuna719!
Bewertet am 14. September 2014

Highlight für Archäologen, für andere eventuell weniger beeindruckend. Nicht alle Stätten geöffnet. Man braucht viel Vorstellungskraft. Anreise von Barranca/Supe aus, zeitintensiv, nichts Spannendes sonst in der Gegend zu sehen.

Danke, Turmgesellschaft!
Bewertet am 12. September 2014

Angesichts der zahlreichen Bewertungen des Ortes brauche ich dem nichts hinzuzufügen. Erstaunlich ist aber die große Spanne von Möglichkeiten, nach Caral zu fahren. Die scheinbar günstigste Möglichkeiten ist die mit öffentlichen Verkahrsmitteln. Ich habe auch Mietwagen und die Angebote der Reiseunternehmen geprüft, die zum Teil...Mehr

6  Danke, Limagolf41!
Bewertet am 22. Juli 2014

Wir haben von Lima aus eine private Tagestour mit Fahrer und Guide nach Caral gebucht. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, die älteste bekannte Stadtsiedlung auf dem amerikanischen Kontinent ist für Liebhaber archäologischer Ausgrabungen absolut empfehlenswert. Vor Ort kann man sich einer Führung mit...Mehr

1  Danke, eva_sunflower!
Bewertet am 20. Oktober 2013

Erst mal vorweg: Wenn man die Tour nach Caral auf eigene Faust macht, spart man nicht nur sehr viel Geld, sondern kann einen wirklich abwechslungsreichen Tag in Caral, Valle Supe und Barranca verbringen. Caral ist die älteste Stadt Amerikas und die zweitälteste Zivilisation nach Mesopotamien...Mehr

12  Danke, stephannoll!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 247 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel La Molina
11 Bewertungen
1,62 km Entfernung
Hotel Javier Prado Inn
20 Bewertungen
1,74 km Entfernung
La Posada de los Condores
28 Bewertungen
1,93 km Entfernung
CasaHotel Jockey Plaza Mall Lima
17 Bewertungen
2,73 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.223 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Rodizio - Churrasqueria
83 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Chifa Fong Loy
25 Bewertungen
1,07 km Entfernung
Juez y Parte
18 Bewertungen
0,28 km Entfernung
La Marejada Pescados Mariscos
11 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 970 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Barrio Chino
435 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Molina Plaza
26 Bewertungen
3,84 km Entfernung
Universidad Nacional Mayor de San Marcos
15 Bewertungen
3 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
Friedrich-Karl S
10. Februar 2015|
Antworten
Antwort von Limagolf41 | hat dieses Unternehmen bewertet |
Hier finden Sie alle weiteren Informationen: zonacaral.gob.pe/viajes-educativos/ Die vorherige Anmeldung ist dringend zu raten. Sie sollten versuchen, die Reise vom 22.02. zu buchen. Leider ist die Webseite nur Spanisch, die ... Mehr
0
 Wertungen