Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
329
Alle Fotos (329)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
23°
18°
Jän
25°
19°
Feb
25°
18°
Mär
Kontakt
San Pedro de Casta | Marcahuasi Stone Forest, Huarochiri, Lima, Peru
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Marcahuasi zu erleben
ab 155,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (289)
Bewertungen filtern
32 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
9
2
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
19
9
2
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 32 Bewertungen
Bewertet am 15. August 2016 über Mobile-Apps

Anfahrt: Von Lima ging es erst einmal im Collectivo nach Chosica, wobei wir unsere (viel zu großen) Rucksäcke auf unseren Beinen transportierten. Bei der Endhaltestelle angekommen, waten wir ganz schön ratlos und haben den Fahrer gefragt, wo denn die Busse nach San Pedro de Casta...Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
2  Danke, Vroni F!
Bewertet am 27. Juli 2015 über Mobile-Apps

Das war wohl mal so. Derweil wurde entgegen dem Willen der Dorfbevölkerung welche sich nicht "mehr" Touristen wünschen eine Strasse bis zum Amphitheater gebaut. Die Strasse zu den Ruinen wird gerade gebaut. Das Amphitheater, die Wege und auch das restliche Hochplateau sind mit Müll übersäht...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
1  Danke, 257patrich!
Bewertet am 15. November 2012

Nach Marcahuasi werden zwar ab Lima von Agenturen Kleinbus-Touren für Gruppen angeboten, jedoch scheint dieses Angebot von Touristen kaum wahrgenommen zu werden, denn während der drei Male meines dortigen Aufenthaltes war diese grandiose Örtlichkeit trotz leichter Erreichbarkeit nahezu menschenleer. Solo gelangt man hierher über Chosica...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2012
5  Danke, Michael R!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Ich habe mit Carlos einen Tagesausflug von Lima nach Marcahuasi gebucht. (Ich bin nicht sicher, warum ich keine Bewertung auf seiner Seite veröffentlichen kann, aber dies ist der Link, wenn er von Interesse ist: https://www.tripadvisor.ca/AttractionProductDetail-g294316-d14226628-Off_road_in_Marcahuasi-Lima_Lima_Region.html?from_tpa=true Es war ein paar Stunden Fahrt mit Carlos in seinem...Geländewagen, durch einige interessante Städte und auf steilen, steinigen Bergstraßen. Carlos war sehr kenntnisreich und es war offensichtlich, dass er das liebt, was er tut. Sogar sein Rettungshund Cusi kam mit. Die Fahrt den Berg hinauf war eine tolle Zeit und die Aussicht war atemberaubend. Für uns war es wirklich eine großartige Möglichkeit, sich an die Höhe zu gewöhnen, als wir ein paar Tage zuvor nach Cusco gingen, da der Marcahuasi-Steinwald ein bisschen höher ist als Lima. Der Aufstieg war ziemlich einfach, breite Schotterwege und kein Zerreißen, aber wir fühlten die Auswirkungen der Höhe etwas oben. (Nur ein wenig Benommenheit) Carlos verwöhnte uns mit dem besten Fisch-Mittagessen in einem örtlichen Patio in San Pedro, der Stadt direkt unterhalb von Marcahuasi. Alles in allem ein toller Tag. Ich würde es sehr empfehlen, mit Carlos zu gehen. Es war ein großartiger Ort, mit dem wir uns treffen konnten, und wir haben so viel mehr gelernt, als wenn wir uns selbst bemühen würden. Sein Fahrzeug war auch auf den Serpentinen viel sicherer als die Collectivos.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Seien Sie entweder in Form oder lassen Sie mehr Zeit, um die Wanderung zu genießen. Ich bin 75 und der Höhenunterschied hat mich wirklich getroffen. Was ich nicht mochte, war, wie "Touristen" die Gegend missachtet haben, indem sie ihren Müll auf der gesamten Strecke und...auf dem Gelände hinterlassen. Was immer passiert ist, "nur Bilder zu machen, nur Fußabdrücke zu hinterlassen", es wurde viel über Marcahuasi geschrieben. . Ich habe unzählige Male WOW wiederholt.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 6. November 2018 über Mobile-Apps

Ich habe Marcahuasi wirklich als den enttäuschendsten Ort in Peru empfunden. Ich bin seit über 20 Tagen hier gewesen und habe einige fantastische Orte gesehen - Volcan Chachani (6 000 Meter), Machu Picchu, Regenbogenberg, Humantay Lake, Huacachina. Das war wirklich eine große Enttäuschung - da...war nichts. Ein paar Seen und Felsen - es hätte jeder andere Berg sein können. Ja wirklich! Die zweitägige Reise von Lima nicht wert. Ich würde es überhaupt nicht empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 15. Oktober 2018

Ich ging nach Marcahuasi, weil mein Mann, der alles liebt, was deinen Verstand herausfordert, es sehen wollte. Er hatte darüber gelesen und einige Videos angeschaut und fand es sehr ansprechend. Es gibt viele Geschichten und Theorien, die diese Felsformation umgeben, viele glauben, dass es der...Ort war, an dem alte Zivilisationen lebten, bevor sie nach Ägypten gingen, andere denken, dass sie andere mit fortschrittlicher Technologie waren, die Peru bewohnten und andere Mexiko einschließen. Wie auch immer, für mich war es zu anstrengend zu wandern, sogar für meinen Mann, 54, der gewohnt war, in den Bergen zu wandern, war es anstrengend. Sie sagen dir die Höhe, aber nicht die Höhe, diese letzte macht es so schwer. Auch Leute, die früher wandern, finden es schwer. Die einzigen, die denken, dass es nicht so schwer ist, sind diejenigen, die dort leben und gewohnt sind, auf und ab zu wandern, von der kleinen Stadt San Pedro de Casta zu kommen und wieder zurück zu kommen, um Lebensmittel zu kaufen. Es sollte eine 3-stündige Wanderung sein, aber es dauert länger, nicht nur die Höhe, sondern auch das Gefühl der Abwesenheit von Sauerstoff. Wenn ich es schaffen kann, kannst du es schaffen, glaub mir, ich bin noch nie wirklich gewandert, aber um ehrlich zu sein, ich hasste es. Die Firma, die wir gemacht haben, gab uns ein sehr kleines und leichtes Stoffzelt, das uns in der Nacht kalt gehalten hat, als die Temperaturen auf null Grad fielen, also wurden wir, anstatt uns auszuruhen, schlechter. Zu klein für zwei. Sie haben eine Toilette auf dem Campingplatz, aber keine weiteren Annehmlichkeiten. Was wirklich würdig war, war der Grund, warum du dorthin gegangen bist. Die Felsformationen. Theorien sagen, dass sie von einer antiken Zivilisation, die Peru bewohnte, gemacht und verlassen wurden, als Zeugnis davon, was sie sahen. Einige dieser Formationen sind sehr "klar" und sehen so aus, als ob sie zum Beispiel die Seelöwen, das Zeugnis der Menschheit usw. wären. aber einige von ihnen lassen dich zweifeln, dass es nur eine natürliche Formation ist. Ich kam mit 50 - 50 Glaubenssystem nach Hause. Ich habe nichts Magisches oder Unheimliches oder Ungewöhnliches gespürt, vielleicht musst du darauf eingestellt sein, und ich war es nicht. Mein Mann, der dran ist, hat es auch nicht, obwohl er dort sehr viel Frieden empfand und gerne wiederkommen würde. Die Reiseleiterin war nett, mit begrenztem Englisch, aber sehr bereit, sich verständlich zu machen und sehr freundlich auf unsere Bedürfnisse und Fragen zu reagieren. Lange Reise von Miraflores. Wir mussten ein Taxi nehmen, um den Führer zu treffen und dann einen Bus, dann einen anderen Bus. Es war etwa 3 Stunden, 3 und die Hälfte mit dem Warten auf San Pedro und dann 3 oder 3 und noch mehr Wandern - Klettern nach Marcahuassi. Es ist ein riesiger Ort mit viel zu sehen, aber es dauert nicht lange, bis man die Formationen sieht, was so viel Zeit in Anspruch nimmt. Viele Menschen haben noch nie von Marcahuassi gehört, das ist für Leute, die sich körperlich und auch geistig herausfordern wollenMehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 1. August 2018

Ich hatte eine fantastische Zeit in Marcahuasi. Von Lima sind es ca. 4 Stunden mit dem Bus / Taxi, aber es ist es absolut wert. Die Landschaft auf dem Weg nach Marcahuasi war atemberaubend und nervenzerreißend. Das äußere Rad des Busses kam bei vielen Gelegenheiten...innerhalb von ein paar Zentimetern an der Klippe, aber hey, das ist Peru! Marcahuasi liegt etwa 4 000 m über dem Meeresspiegel, so dass die Höhenkrankheit leicht ihren Tribut fordern kann. Ich fühlte mich während meines Aufstiegs sehr kurzatmig, da ich nicht viel Zeit hatte mich zu akklimatisieren. Es wird allgemein angenommen, dass das Kauen von Kakaoblättern oder das Trinken von Tee die Auswirkungen der Höhenkrankheit stark reduziert. Wenn du oben bist, sei vorsichtig, wie nah du der Sonne bist! Sun-Creme ist wichtig, da Sie schlecht aus nur 30 Minuten ungeschützt in der Sonne verbrannt werden können. Bring viel warme Kleidung mit! Unterschätze nicht die Kälte, nur weil die Sonne tagsüber aus ist. Die Temperaturen können bis auf 1-2 Grad fallen (unerträglich ohne geeignete Wärme!). Snacks und einfache Mahlzeiten wie Lomo Soltados können auf der Spitze von Marcahuasi sowie Brennholz gekauft werden. Achten Sie darauf, Ihre Kamera mitzubringen, da es einige fantastische Fotomotive wie umliegende Berggipfel und einzigartige Felsformationen gibt. Ich würde es jedem empfehlen, der für ein Wochenende aus Lima aussteigen möchte. Sichere Reisen! :)Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 1. August 2018

Ich kampierte in Marcahuasi und es war eine der besten Erfahrungen meines Lebens. Wir hatten ein Auto, um uns auf der Hälfte der Wanderung zu fahren, weil ihnen die Esel ausgingen, um unsere Taschen gut zu tragen. Wir gingen und ich habe keine Ahnung, wie...die Leute diese Wanderung machen. Die Höhe hat einen solchen Effekt auf Sie, es macht es wirklich schwierig! Aber wenn Sie die Spitze erreichen, gibt es eine wirklich schöne Gegend zum Campen und Wow. . . Der Blick über die Berge ist das Schönste, was ich je gesehen habe und das ist keine Übertreibung. Die Nächte können sehr kalt sein, sobald das Feuer ausgeht. Also kaufe so viel Brennholz wie du kannst, denn es verkauft es später in der Nacht! Ich kann es nicht genug empfehlen, um der belebten Stadt Lima zu entkommen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 26. März 2018

Aus Lima auszutreten ist nicht einfach. Dies ist der beste Wochenendtrip imo. Sie müssen ziemlich fit sein und Campingausrüstung mitbringen, aber die Aussicht ist atemberaubend und der Himmel ist voller Sterne in der Nacht

Erlebnisdatum: Februar 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 248 Hotels in der Umgebung anzeigen
Sauce Alto Resort
64 Bewertungen
40,61 km Entfernung
Decameron El Pueblo
481 Bewertungen
43,42 km Entfernung
Kahunas Hotel
3 Bewertungen
48,51 km Entfernung
Imperiale Residence
2 Bewertungen
50,53 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.282 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pachamanca El Paraiso
6 Bewertungen
18,58 km Entfernung
Las Tinajas
18 Bewertungen
21,3 km Entfernung
Kausaq
33 Bewertungen
27,45 km Entfernung
Godfather pizza
9 Bewertungen
21,23 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 994 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
El Canon de Austisha
18 Bewertungen
18,58 km Entfernung
Huanano Falls
23 Bewertungen
17,83 km Entfernung
Antioquia
78 Bewertungen
33,18 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Marcahuasi.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien