Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
438
Alle Fotos (438)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet25 %
  • Sehr gut42 %
  • Befriedigend 30 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Jan
17°
Feb
17°
Mär
Kontakt
Cusco, Peru
Webseite
+51 993 492 979
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Puka Pukara zu erleben
ab 30,00 $
Weitere Infos
ab 40,00 $
Weitere Infos
ab 69,28 $
Weitere Infos
ab 78,73 $
Weitere Infos
Bewertungen (727)
Bewertungen filtern
117 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
33
44
37
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
33
44
37
3
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 117 Bewertungen
Bewertet am 27. September 2017

Die "rote Festung" wird so genannt, weil der imposante Naturfelsen strategisch an einem Zugang oberhalb der Stadt Cuzco gelegen ist. Der überdeckte Durchgang zwischen den Felsen soll als Ort für die damaligen Mumifizierungen gedient haben.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Fredi S!
Bewertet am 14. Juli 2017

Der dritte Ausflugsort in der Umgebung von Cusco. Schöner Rundgang und interessanter Blick ins Tal. Viele Besucher.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, ziro1!
Bewertet am 21. April 2016

Von der roten Festung stehen leider auch nur noch Ruinen, sind aber trotzdem sehenswert, vor allem im Zusammenhang mit dem Brunnentempel Tambomachay. Sehr schöne Landschaft und toller Ausblick

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, E1954!
Bewertet am 26. Dezember 2015

O.k. weil man schon mal da ist und wir hatten einen Guide, der sich sehr bemüht hat, uns diese heilige Stätte Nahe zu bringen, Interessant sind die Vorratsspeicher der Inka, die teilweise wieder aufgebaut wurden, ansonsten aber nur haufenweise Steine in einer Einöde!

Erlebnisdatum: November 2015
Danke, Martin P!
Bewertet am 15. Dezember 2013

hierbei handelt es sich um heiligen Tal der Inka. Sollte man zum besseren Verständnis auch gesehen haben.

Erlebnisdatum: November 2013
Danke, Angelika_Allgeier!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Puka Pukara bedeutet in Quechua „rote Festung“, die höchstwahrscheinlich wegen des hohen Eisengehalts der Kalksteinfelsen benannt wurde. Die Stätte stammt aus der Zeit des 9. Inka-Herrschers Pachacuteq in der Mitte des 14. Jahrhunderts. Es wird angenommen, dass es ein militärischer Komplex ist, da es eine...herrliche Aussicht auf das Cusco-Tal und Tambomachay bietet. Oder es könnte als Verwaltungszentrum oder sogar als Raststätte für Reisende fungiert haben. Genau wie so viele andere Inka-Mysterien weiß niemand genau. Es ist eine Art Durcheinander von Steinen hier, nicht sehr symmetrisch, was zu der Annahme führt, dass der Ort in Eile errichtet wurde. Am interessantesten ist, wie die Inkas Mauern über den Felsen gebaut haben. Bei klarem Wetter haben Sie einen herrlichen Blick auf das Tal. Der Eintritt ist im Cusco Tourist Ticket enthalten.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Besuchen Sie diese Seite sowie die anderen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Cusco, da sich der Ticketpreis definitiv lohnt! Es ist eine kleine Stätte, die innerhalb von 15 Minuten leicht zu Fuß erreichbar ist, aber es gibt einige großartige Fotos und eine faszinierende Geschichte. Am...besten, wenn Sie sich einen Führer erklären lassen, aber wir haben es alleine gemacht und haben trotzdem die Idee des Ortes bekommen. Hör zu!Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Puka Pukara ist eine kleine Ruine mit einem schönen Blick auf die umliegenden Landschaften. Es war zwar ein kurzer Besuch, da es so klein war, aber es war mein Favorit im Vergleich zu anderen Ruinen, die sich in der Nähe von Cusco befinden. Ich würde...es jedem empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 31. Oktober 2018

Es ist ein kleiner, bescheidener Ort und es werden nicht viele Informationen angezeigt, aber ich fand es sehr ruhig und genoss es mehr als den objektiv bemerkenswerteren Wassertempel gegenüber. Es rocken deine Welt nicht, ist aber besser zu sehen als übersprungen.

Erlebnisdatum: November 2017
Bewertet am 10. Oktober 2018

Sehr schöne Ruinen zusammen mit Sacsaywaman, Qenqo und Tambomachay. Versuchen Sie, früh oder mittags zu gehen. Wenn Sie spät am Nachmittag gehen, könnte der Sonnenuntergang Wind sein und draußen in der Kälte wie in Sacsaywaman ungeschützt sein. Vertrau mir, es wird sehr kalt im Freien,...wenn die Sonne geht.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 182 Hotels in der Umgebung anzeigen
Old Town Cusco
4 Bewertungen
3,57 km Entfernung
Casa de Campo Hotel
169 Bewertungen
3,58 km Entfernung
Encantada Casa Boutique Spa
607 Bewertungen
3,58 km Entfernung
Incatambo Hacienda Hotel
3 Bewertungen
3,65 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 925 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Limbus Resto Bar
4.733 Bewertungen
3,64 km Entfernung
Monkey Coffee
95 Bewertungen
3,58 km Entfernung
Le Buffet Frances
343 Bewertungen
3,62 km Entfernung
Siete & Siete Restocafe
206 Bewertungen
3,61 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.600 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Q'enqo
1.298 Bewertungen
2,99 km Entfernung
Statue of Christ
659 Bewertungen
3,63 km Entfernung
Sulca Textile
13 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Puka Pukara.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien