Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Im Voraus buchen
301
Alle Fotos (301)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 26 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
Nov
18°
Dez
17°
Jan
Kontakt
Hatunrumiyoc | Calle, Cusco, Peru
Webseite
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Twelve Angle Stone zu erleben
Cusco Stadtrundfahrt
91 Bewertungen
ab 49,99 $
Weitere Infos
ab 59,00 $
Weitere Infos
Rundgang durch Cusco
2 Bewertungen
ab 90,00 $
Weitere Infos
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 19. Juli 2013

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 2. Juli 2012
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertungen (1.124)
Bewertungen filtern
168 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
61
49
51
6
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
61
49
51
6
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 168 Bewertungen
Bewertet am 28. August 2018

Interessant ist die gesamte Wand die bereits von den Inka errichtet wurde und bis heute steht, auch wenn die Spanier sie komplett abreissen haben lassen und wieder neu errichtet haben. (Die Inkas haben immer im 9-12° Grad Winkel gebaut und die Spanier haben eine gerade...Mehr

Danke, Mrr42!
Bewertet am 19. Juli 2018

Es ist eine ganze Häuserwand voller steine. Der meist besuchte Stein ist der mit den 12 Ecken. es ist schon verrückt zu sehen was früher schon so alles gebaut wurde ohne Computer ,Genehmigungen und Maschinen.

Danke, Manhub!
Bewertet am 21. Juni 2018

Der 12 eckige Stein ist eine Berühmtheit, wenn man so will. Jede Cusco Stadtführung besucht ihn und ich finde es erstaunlich wie die Bewohner der damaligen Stadt die schweren und teilweise recht harten Steine so gute bearbeitet haben und vorallem so glatt gekriegt haben. Man...Mehr

Danke, clipperton1!
Bewertet am 9. November 2017

Die Strasse Hatunrumiyoc hat eine der besterhaltenen Mauern der Inka-Zeit. Wie im Bilderbuch fügt sich ein Stein ohne Fuge an den nächsten. Der berühmteste (und vermutlich meistfotografierte) Stein ist ein Meisterwerk: er hat 12 Ecken! Trotzdem bleibt es ein Stein. Sehenswert!

Danke, Ole121081!
Bewertet am 15. August 2017

Obwohl es sich hier eigentlich nur um einen normalen Stein handelt und man sogar aufpassen muss, dass mann nicht einfach daran vorbei läuft, hat der Stein für mich eine gewisse Faszination. Es gibt sicherlich tausend so grosse Steine in Cusco, aber dieser Stein mit seinen...Mehr

Danke, 68rogerw!
Bewertet am 29. August 2016

Von dem Twelve Angle Stone hatte ich bereits vor unserem Perutrip in Fernsehberichten gehört. Bevor wir nach Cusco kamen, hatten wir aber bereits andere Inka-Bauweerke besichtigt und kannten somit das sicherlich faszinierende, fugenlose Mauerwerk der Inka. Die Faszination speziell für diesen Stein war daher bei...Mehr

1  Danke, Fabian308!
Bewertet am 15. Mai 2016

Alle Steine in der Hatunrumiyoc sind unglaublich, der 12 Eck Stein besonders. Noch niemand hat mir erklären können, wie sie entstanden sind. Es muss mit primitiven Werkzeugen ein unglaublich zeitaufwändiger Prozess gewesen sein. Trotzdem muss die Bauzeit einigermassen absehbar gewesen sein. Ein absuluter Herrscher wartet...Mehr

Danke, goosenecksfan!
Bewertet am 21. April 2016

Jedes andere Inka- Baueerk weist genauso kunstvoll zusammengesetzte Mauern auf. Aber diese alte Gasse in Cuzco kann man sowieso kaum umgehen, da sie direkt im Zentrum liegt und von Souveniergeschäften umgeben ist

Danke, E1954!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 10. Oktober 2018

Sie werden es fast vermissen, aber suchen Sie nach den Leuten, die Bilder machen. Es gibt Leute, die ständig Bilder machen, Tag und Nacht. Es ist historisch interessant.

Bewertet am 9. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Dies ist tatsächlich die gleiche Wand der Qorikancha (antiker Tempel) Kirche. Es ist eine kleine, gemütliche Straße, die man sich ansehen sollte. Die Techniken des Schneidens von Stein auf der Qorikancha-Wand sind erstaunlich, man kann sie mit der gegenüberliegenden Wand vergleichen, wo man solche Präzision...und Perfektion nicht sieht. Die Straße hat einige kleine Cafés und Herbergen.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 178 Hotels in der Umgebung anzeigen
Kimsa Hotel
22 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Wakapunku Hotel Boutique
330 Bewertungen
0,07 km Entfernung
JW Marriott El Convento Cusco
3.429 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Hospedaje Casa Elena
158 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 892 Restaurants in der Umgebung anzeigen
A Mi Manera
998 Bewertungen
0,05 km Entfernung
La Osteria
545 Bewertungen
0,04 km Entfernung
La Rabona Peruvian Deli
156 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Cultura Paraiso
189 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.511 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Inca Trail
3.297 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Museo Palacio Arzobispal
248 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Museum of Religious Art (Museo de Arte Religioso)
40 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Twelve Angle Stone.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien