Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
12
Alle Fotos (12)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet72 %
  • Sehr gut14 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
17°
Jän
17°
Feb
17°
Mär
Kontakt
Contact- also action Andes Calle ruinas 451, Castillo postal 457,, Cusco, Peru
Webseite
+51 84 245021
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Cusco
ab 23,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (7)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
0
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
5
0
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir waren als Teil unserer G Abenteuer Tour. Wir hatten schon gesehen eine Weben Demonstration und so fühlte es sich wiederholt. Ich habe die Diskussion über Kartoffeln. Es war sehr kalt als wir dort waren, und er fing an zu regnen. Es einzuschränken auf unserer...Zeit in Pisac. Es ist ein Ort, wo man sich Sachen kaufen. Wir kauften ein paar Schlüssel Ketten und fanden sie 1 / 3 der Preis woanders.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 12. Juni 2018

Die Leute waren wunderbar. Dies ist ein authentisches Erlebnis. Super, um zu lernen, etwas über die örtliche Kultur und der Biodiversität.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 15. April 2018

Besucht die Kartoffel Park, der einem Markt in der Gemeinschaft geführt von den örtlichen, es war ein Fan Erfahrung. Die Einheimischen waren sehr einladend, glücklich, Erfahrungen auszutauschen und Kunden. Es ist großartig, man kann die lokale Gemeinde zusammen versuchen, ein Leben aus dem Tourismus. Wir...sind ein Gespräch mit der "Chief', die gemeinsam die Geschichte der Park, dann hatten die Fähigkeit zum Kauf handgefertigte Kleidungsstücke und probieren Sie einige Kartoffeln geerntet, die Tag! Brillant Reise.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 7. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wir machten einen halbtägigen Ausflug durch den Kartoffelpark, wo wir im Kartoffelschutzzentrum in der Gemeinde Paru Paru begannen. Ein T cnico (ein einheimischer Kartoffelforscher) erklärte uns die Ursprünge des Kartoffelparks und die Arbeit, die er und die anderen T cnicos zur Erhaltung der Biodiversität von...Kartoffeln in den Berggemeinden des Kartoffelparks leisten. Der Kartoffelpark ist eine Vereinigung von 5 Quechua-Gemeinschaften in den Bergen in der Nähe von Pisac, wo die Bewohner kleine wirtschaftliche Kollektive (Kleinstunternehmen) gebildet haben, die Erträge mit ihren Gemeinden teilen. Es gibt 5 Kollektive: handliches Handwerk (Alpaka und Wollprodukte), Heilpflanzen (Shampoos, Seifen, Medikamente und Salben), Gastronomie (ein ausgezeichnetes Restaurant mit lokalen Delikatessen, hauptsächlich auf Kartoffelbasis), Kartoffelkonservierung (die T cnicos forscht über Kartoffelbiodiversität) mit der Unterstützung einer NGO namens Andes) und Ökotourismus (Hausaufenthalte und Wanderungen im Park). Wir hatten ein wunderbares Mittagessen vorbereitet von der Gastronomie Kollektiv, mit 10 Sorten von Kartoffeln, Bergkäse, Kräutertees und Sopa de Aji. Sehr zu empfehlen, ich werde wahrscheinlich wieder für eine Wanderung oder zu Hause bleiben.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 27. August 2014

Unsere vierköpfige Familie hatte ein sehr interessanter Tag in den Highlands Landwirtschaft Gemeinschaften über Pisaq. Wir organisierten einen Besuch telefonisch unter der Rufnummer überprüfen, die auf der Webseite, das ansonsten sehr wenig Informationen hat. Sie brauchen 2 Tage' Vorlaufzeit für einen Besuch. Wir hatten vereinbart,...dass eine "langen Besuch," was wir zu Mittag aßen im Restaurant und in Pisaq am Nachmittag zurück bedeutete. Der Aufenthalt begann in einer Gemeinschaft mit einem Überblick über das Projekt (mehrere Gemeinschaften zusammen zu teilen und Förderung ihres Landwirtschaft in der Gemeinschaft und Bemühungen zur Erhaltung Sorten von Kartoffel kommen). Dann erklärte eine Frau die verschiedenen Produkte, die verschiedenen Arten von Heilpflanzen nutzen. Wir fuhren dann mit einem anderen Community, wo der führen "Potato Techniker" uns über die hunderten von Sorten von Kartoffeln sagte, zeigte Proben, nachgewiesen Tools. Wir waren einen leckeren Snack. Wir fuhren dann an einem See am Ende der Straße, wo Leute sortieranlagen und Trockenmöglichkeiten Kartoffeln. Auf dem Weg sahen wir Burros dreschen Bohnen und die Menschen arbeiten in die Felder das tragen der traditionellen Kleidung von ihrer individuellen Gemeinschaft. Wir fuhren dann zum Restaurant, wo eine komplette Mahlzeit für uns vorbereitet, mit vielen Potato Elemente natürlich hatten! Die Reise war sehr gut organisiert, aber wenn englischen Interpretation ist kritisch, sollte im Voraus bestätigt. Die Erläuterungen und Vorführungen waren alle in Quechua; unser Fahrer übersetzt in Spanisch, und dann ein Mitglied unserer Familie ins Englische übersetzt für die anderen. Der Fahrer war von einer Person, die wir zu der Reise organisieren und war sehr gut organisiert kontaktiert. Die Reise war nicht billig, aber ein gutes Preis-Leistungs -Verhältnis für alles, was wir haben und die volle Mahlzeit, die für uns vorbereitet wurde.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2014
Bewertet am 8. September 2013

Dies war der Höhepunkt unserer Reise nach Peru. Wir konnten zu sehen, dass ein Teil von Peru wir vorher noch nie gesehen habe - obwohl wir reisten nach Peru viele Male im Laufe der Jahre. Wir haben keine Vorkehrungen im Voraus. Ich rief an, sobald...wir nach Cusco ankamen und sie waren nett genug, uns entgegenzukommen. Man ließ uns sogar bis auf einen Urlaub. Wir hatten unseren eigenen Transport zu erhalten, der Fahrer (einfach in jeder größeren Stadt Square zu tun). Wir trafen uns jemand in Pisaq und er brachte uns bis zum Berg mindestens 45 Minuten. Wir kamen in einer Central-Trekking -Dorf, wo wir gezeigt, wie sie waren und Erhaltung Elterngeneration sich verschiedene Arten von Kartoffeln. Eine Dame, die einheimische Kräuter ernten zeigte uns auch die Verwendung von ihren verschiedenen Pflanzen. Sie hatten auch Tees, Seifen und Cremes zum Verkauf. Dann bekamen wir einen Snack von Kartoffeln, ají (Pepper Sauce), Käse und Tee. Es war eine fantastische Snack und mein Kind sagte Papa dort zum ersten Mal. Dann wurden wir in ein anderes Gebiet gefahren, die Fahrt war wunderschön. Auf dem Weg dorthin sahen wir eine Frau olluca Kultivieren - ein weiterer peruanischen Knolle. Wir hielten uns geplauscht und mein 5 Jahre altes Kind hat ihre Ernte. Die Frau war 94 Jahre alt! Dann waren wir in einem anderen Dame zeigte uns, wie sie natürliche Farbstoffe mit der Garne benutzt und wie sie loslaufen. Wir konnten auch zum Kauf gewebte Produkte. Wir fuhren um einige mehr Erkundung der Region bis Mittag war. In der Mittagszeit wurden, zu einem Restaurant sein soll, dass für die Tourismusindustrie. Die Person, die für den Ort versorgt hatte den Schlüssel und entfernt - wieder gingen wir auf einen Urlaub. Der Koch war für uns bereit, in einem lokalen hausgemacht. Sie haben sich um eine improvisierte Tisch in einem lokalen Haus, da es in der Stadt Bodega serviert. Das Essen war wunderbar und meine kleinen Kinder haben es alle überschwänglich. Es war ein toller Tag und ich empfehle diese Reise. Ich glaube, dass es nicht viele Gäste, aber sie können es benutzen. Da das Geld vom Hotel erhalten unter mehreren Gemeinden aufgeteilt ist und die Gemeinschaft zu Hilfe dient als Ganzes. Die Website und die Reise kann man einige Verbesserungen - aber es ist authentisch und es entsteht der Gemeinschaften sich selbst zu helfen.Mehr

Erlebnisdatum: März 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 182 Hotels in der Umgebung anzeigen
Royal Inka Hotel Pisac
171 Bewertungen
7,93 km Entfernung
Paz Y Luz Hotel
131 Bewertungen
8,32 km Entfernung
Hotel Casona Apu-Linli
3 Bewertungen
9,19 km Entfernung
Ribera del Valle
1 Bewertung
11,74 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 925 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Mullu Cafe
299 Bewertungen
8,9 km Entfernung
Ulrike's Cafe and Restaurant
356 Bewertungen
8,98 km Entfernung
Cuchara de Palo
135 Bewertungen
8,95 km Entfernung
Blue Llama
281 Bewertungen
8,95 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.600 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Pisac (Pisaq)
3.709 Bewertungen
7,73 km Entfernung
Tres Cruces
8 Bewertungen
20,94 km Entfernung
Pisac Market
923 Bewertungen
8,9 km Entfernung
Terrazas Agricolas Periodo Inca
144 Bewertungen
7,47 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des El Parque de la Papa.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien