Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Turmwächter mit Sprachwissen

Ein Aufstieg in den Turm lohnt sich. Hier hat man einen Blick auf Santiago aus einer anderen ... mehr lesen

Bewertet am 17. März 2014
sjk89
,
Straubing, Deutschland
Eine etwas andere Kirche

Den bisherigen Bewertungen möchte ich nur hinzufügen, dass der Votivtempel ähnlich den historischen ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
Marc_Rott
über Mobile-Apps
Alle 124 Bewertungen lesen
47
Alle Fotos (47)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
Okt
23°
Nov
26°
Dez
Kontakt
Avenida 5 de Abril s/n | calle Carmen Nº 1750, Maipu, Santiago 8320000, Chile
Webseite
+56 2 2479669
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Santiago
ab 100,00 $
Weitere Infos
ab 11,00 $
Weitere Infos
ab 5,00 $
Weitere Infos
ab 6,25 $
Weitere Infos
Bewertungen (124)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
2
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
2
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Den bisherigen Bewertungen möchte ich nur hinzufügen, dass der Votivtempel ähnlich den historischen und militärischen Museen einen ausgezeichneten Eindruck davon vermittelt, wie Religion, Militär und Geschichte in Chile verwoben sind. Sehr interessant und natürlich architektonisch sehr beeindruckend, die Metro-Fahrt auf jeden Fall wert.

Danke, Marc_Rott!
Bewertet 17. März 2014

Ein Aufstieg in den Turm lohnt sich. Hier hat man einen Blick auf Santiago aus einer anderen Perspektive. Der Turmwächter sprach überraschend viele Sprachen und konnte auf Deutsch über Leichtbeton und ähnliches erzählen. Der Tempel wurde nach der Form der Marienstatue im Inneren konstruiert. Das...Mehr

Danke, sjk89!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 1. Juli 2018 über Mobile-Apps

Zu sagen, dass es das katholische Tempel ist riesig nicht gerecht. wir sahen, dass es in Person ist der einzige Weg zu verstehen. Das Innere ist sauber und gepflegt. Die Anlage ist auch sehr sauber. Gehen Sie früh in der Woche, sie haben Touren zu...den Top von Sonntag bis Dienstag (ich habe nicht gewusst, dass es am Donnerstag) . Es gibt ein Museum auf dem Gelände. Es ist billig und es gibt viele einzigartige Sachen dort. Meine größte Enttäuschung Museum ist der Mangel an Informationen. Bargeld und Toilettenpapier. Man muss dafür zahlen für den Zugang in die Badezimmer (die meisten Orte in Santiago sind, wie dies) und geben sie nicht viel Toilettenpapier.Mehr

Bewertet 27. Januar 2018 über Mobile-Apps

Dies ist eine wunderschöne Kirche, die sich in Aussehen und Gefühl sehr unterscheidet. Erinnert mich an eine kleine Version der Kathedrale in Barcelona. Liebe die Buntglasfenster.

Bewertet 17. November 2017

Nur ein paar Häuserblocks von der Plaza de Maip oder 30 Minuten mit der U-Bahn von Santiagos Innenstadt entfernt, ist eine massive Kirche, die zu einem Wahrzeichen der Einheimischen und zu einem Muss für Katholiken geworden ist, ein Gebäude, das die Dankbarkeit der Soldaten in...Maip symbolisiert Schlacht um Virgen Del Carmen, Chiles Patronin. Die heutige Struktur entstand um 1940 und endete in den 70ern, beherbergt ein Museum mit einzigartigen Kunstgegenständen und religiösen Gegenständen (der Eintritt kostet nur 1000 CLP / 1. 60 USD) sowie einen Aussichtspunkt mit eine schöne Aussicht und eine Terrasse, wo einige jährliche Feiern wie die Wiedergeburt der Schlacht, Hommage an die Jungfrau und die nahegelegenen Schulparaden stattfinden. Wenn Sie eine Pause oder ein kleines Picknick machen möchten, gibt es auch einen Park direkt neben dem Eingang des Museums.Mehr

Bewertet 10. Juli 2016 über Mobile-Apps

Wenn Sie nach Santiago, sollten Sie nicht verpassen! Die Templo ist unglaublich. Es befindet sich in Maipu, ca. 30 Minuten von der Innenstadt, wenn Sie mit der U-Bahn. Die Architektur ist einfach wunderschön. Es ist nicht ein touristischen Gegend, aber Sie werden begeistert sein!

Bewertet 29. Januar 2016

Wir kamen in Santiago aber mussten warten am Flughafen für eine Anzahl von Stunden bis der Rest unsere Familie kam. Sehen wollte "etwas" aber nicht in die Stadt fahren. Es dauerte ein Taxi zum Templo in Maipu (Taxi organisiert am Flughafen Schalter ... 20.000 Das...CLP jedes Weg, ungefähr $80 AUD insgesamt). Wir haben ca. 20 Minuten an der Templo. Interessante Architektur. Wunderschöne Weihnachten Krippenszene aufgebaut auf Display! Nichts anderes geöffnet in der Umgebung weil es 1 Januar war.Mehr

Bewertet 11. Januar 2016

Maipu liegt südlich von Santiago und ist bequem mit der ausgezeichneten U-Bahn System. Die 30 Minuten Fahrt bringt Sie durch Vororte gut abseits der Wanderweg nehmen und ist eine interessante Einblicke in selbst. Der massive den silbernen Vorhängen strahlen tagsüber wie Tempel war in den...1940er Jahren begonnen und ist aus stahlbeton. In der Anlage die Ruinen einer älteren aus Backsteinen erbautes Kirche sind und es gibt eine Art Parade im Erdgeschoss/Amphitheater zwischen den beiden. Im Inneren des Tempels, erhebt das Dach aufwärts. Die Architektur ist eher karg, aber es gibt einen wunderschönen Altar und einige interessante moderne dem Buntglas. den seitenkapellen gehören ein Zimmer gewidmet, Kruzifixe in um Chile und es gibt eine besonders interessante eines von der Osterinsel, ist eine Mischung aus Osterinsel und christlichen Formen der Kunst. Maipu ist einen Besuch wert, aber man muss sich darauf einstellen, mindestens drei Stunden für die Reisen zu und her und Zeit für einen Spaziergang um den Tempel.Mehr

Bewertet 9. Juli 2015

Dies ist eine wunderschöne Kathedrale. Es ist das Geld wert 30 min. mit der U-Bahn vom Zentrum von Santiago. Fahren Sie auf die grüne Linie und fahren Sie bis zum Ende Maipu. Wenn Sie mit der U-Bahn bis zur Ausfahrt können Sie den Dom sehen...die Straße runter. Es ist ein wenig weit zu Fuß zu den Anlagen der Kathedrale. Wenn Sie dort ankommen stellen Sie fest, wie riesig das Gebäude ist, es ist die Höhe des Empire State Building. Lassen Sie sich nicht die Aussichtsplattform nicht entgehen lassen. Das Museum ist klein aber sehr interessant. Diese Attraktion ist das lohnt die Zeit und das Geld, 1200 gefahrenMehr

Bewertet 11. September 2014

Ein tolles Hotel in der Hauptstadt von Chile, kommen Sie leider nicht so viele Touristen hier. Wunderschöne Aussicht von der Plattform oberhalb der Kirche und ein sehr interessantes Museum in der Nähe.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 207 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Dacarlo
129 Bewertungen
3,03 km Entfernung
Ibis Santiago Estacion Central
2.159 Bewertungen
3,26 km Entfernung
Alameda
12 Bewertungen
4,3 km Entfernung
Imperio Suites
77 Bewertungen
4,57 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 5.357 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pipas-Pizzas & Pastas
9 Bewertungen
2,64 km Entfernung
El Palacio del Poroto con Rienda
88 Bewertungen
2,21 km Entfernung
Heladería Petit Bonbon
27 Bewertungen
2,82 km Entfernung
Wallo's Pizza
45 Bewertungen
1,54 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.312 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Cementerio General (General Cemetery)
303 Bewertungen
3,6 km Entfernung
Planetario de Santiago - Universidad de Santiago de Chile - Usach
165 Bewertungen
3,95 km Entfernung
Plaza de Armas
4.254 Bewertungen
3,61 km Entfernung
Estación Central
201 Bewertungen
3,23 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Templo Votivo de Maipu.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien