Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden

Adventure Falklands
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
99
Alle Fotos (99)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet73 %
  • Sehr gut23 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Stanley, East Falkland, Falklandinseln
Webseite
+500 21383
Anrufen
Bewertungen (69)
Bewertungen filtern
38 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
27
10
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
27
10
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 38 Bewertungen
Bewertet 8. Juni 2015 über Mobile-Apps

Wir hatten einen großartigen Tag mit Ian. Wir haben viel über die Falklands gelernt und gesehen. Es war wunderschön, den Pinguinen so nah zu kommen und sie zu beobachten. Ein unwiederbringliches Erlebnis. Das darf man nicht versäumen.

1  Danke, ute0113!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 10. Januar 2015

Wir sahen rockhopper Pinguine auf den Falkland Inseln und waren von diese lustigen Lebewesen verzaubert. Sie bringen dich wirklich zum Lächeln. Sehenswert sind auch die einsamen, sehr malerischen Buchten, die sie bewohnen . Verlassen Sie nicht die Falklands ohne diese wunderbaren Pinguine zu besuche. Sie...Mehr

1  Danke, Sue L!
Bewertet 14. Dezember 2014

Allerdings muss man sich schon etwas Zeit nehmen, um ein wenig querfeldein auch zu den rock hopper Pinguinen zu kommen, die anderswo nur sehr selten anzutreffen sind. Und man beachte auch sonst die vielfältige Natur. Die National-Blume Pale Maiden ist wunderschön. Zum Abschluss noch ein...Mehr

1  Danke, Kroatius!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. Januar 2017

Wenn Planung eine Kreuzfahrt durch das Horn, jemand hat mir den Namen von Patrick Watts zu gehen um Freiwillige Point für Pinguine. Er antwortete sofort und wir buchten. sehr viel billiger als das Schiff ist bietet. Wir waren dort Ende Dezember worden, und sie hatten...viel Regen. Fast 2 Stunden der 21 / 2 Stunde Fahrt vom Pier war Offroad; es war 4 Wheeling fesseln. Einige ziemlich rau Terrain, aber ein Knaller! Alle Einheimischen beitreten mit Patrick wie die Fahrer von ihren eigenen Allrad-Tour Fahrzeuge und Wohnwagen. Sie bieten eine Vielzahl von lokalen Lore, Kenntnisse und Geschichte. Nehmen Sie ein Gefühl von in diesem Bereich sehr isoliert. Dies ist eine tolle Zeit. Einige Fahrer haben " glaube " (fest) und hatten alle Schlepptau Seile und arbeitete zusammen. Im Freiwillige Point, die Anzahl der Pinguine ist unglaublich. Es gibt 3 Arten gibt es alle in separaten nisten Bereiche, aber auch außerhalb der Renessaince wie sie laufen die Bereiche mit zugangsbeschränkung oder fahren Sie zum Meer. Die Zeit, über 1 1 / 2 Stunden fährt von schnell, aber es nicht genug. Wir dachten, dass es sich um dort im Sommer, layer Ihre Kleidung und haben ein Wind und Regen persenning - es ist ziemlich windig. Wenn Sie abenteuerlustig sind, dann ist dieses hier etwas für Sie - wenn Sie bequemen Komfort, sparen Sie Zeit und Geld. PS: Es wurde berichtet vier Fahrer des Schiffes vom Provider mussten so oft und so viel Zeit verloren hat sie schließlich zurück, wodurch es nie zu Freiwillige Point. Wenn Sie den Falklandinseln und wollen Pinguine, Ansprechpartner Patrick. . .Mehr

Bewertet 12. April 2016

Wir waren auf einer Kreuzfahrt mit nur einer 7 stündigen Zwischenstopp in Stanley, Falkland Inseln. Ich hatte immer den Falklandinseln besuchen wollte, und jetzt will ich mal wieder! habe ich eine ganze Menge Forschung vor unserer Reise, wollen unsere kurzen Zeit zu maximieren in Stanley...(7 Stunden). Das führte für mich zu Abenteuer Falkland-krieg und Patrick Watts. Ich schickte Patrick, und er empfahl ein allgemein Tour über die Insel. Bertha's Beach/Gypsy Cove dieser Tour ist eine Kombination aus der Pinguine und das allgemeine Interesse und fährt für 4-5 Stunden insgesamt. Bertha's Beach liegt an der südlichen Küste East Falkland-krieg und ist ca. eine Stunde und 15 Minuten Fahrt von Stanley. Die anfänglichen Abschnitt der Strecke ist über ein Tarmac/Schotterstraße die Pässe in der Nähe des internationalen Flughafens und Military Base, bevor die Straße und abholen eine interessante off-Road Route für 15-20 Minuten Fahrt über Grass Track Terrain. Bertha's Beach ist benannt nach dem Norwegisch Schiff 'Bertha' ein Bügeleisen Barque von 500 Tonnen, was war es in 1892 abgefüllt. Es ist Cargo aus Zedernholz war angeschwemmt wurde und einige der Protokolle können noch gesehen werden heute Liegen am Strand und Greens. Es ist die Heimat eines großen Kolonie der Gentoo Pinguine (absolut wunderschön Geschöpfe!), die die Freiheit von einem wunderschönen long White Sand Beach. Das seltsam King Penguin bekannt ist, auch zu besuchen, aber dies ist nicht gewährleistet (haben wir nicht sehen, aber die Leute fuhren auf Freiwillige Point sahen viele). Wir haben 3 rockhopper Pinguine. So ist die Isolierung dieses außergewöhnliche Lage, dass es möglich ist, folgen Sie der Pinguine von deren Kolonien wie sie ins Meer, da sie fotografieren und dann wieder. Die fotografische Möglichkeiten sind immens. Wir fuhren dann wieder Richtung Stanley, hält die einzigartige 'Flüsse in Stein" (groß Boulder Formationen) bevor Sie 4 Kilometer östlich von der Stadt zu sehen Gypsy Cove. Ein Pfad bietet eine einfache Strecke um die wunderschöne Bucht. Es gibt immer noch die argentinische Invasion von Landminen präsentieren, wie sind Warnschilder aufgestellt Warnung Sie für diese Gefahren. Ein 2. Weltkrieg Gun bleibt intakt und liegt direkt über der Bucht. Die 'Dame Elizabeth' (gebaut in Sunderland im Norden von England 1879) liegt auf einer Sandbank in der Nähe der Küste und ist leicht abgebildet. Wir passierten Stanley Flughafen, wo der Argentines n.e.i. 12.000 Truppen im Falklandkrieg die Landung von 1982 und gingen dann in die Stadt, vorbei an 'neu' Stanley auf dem Weg . Wir sahen 2 Schlacht Gedenkstätten (1914 + 1982), Government House, die unglaublich Geweihe Torbogen (4 Kieferknochen wieder so der Blue Whale) und vieles mehr. Unser Führer Dick war sehr sachkundig von Stanley und der aktuellen Politik von den Falklandinseln, Argentinien und Großbritannien (und die uns! ). Wir hatten eine super Zeit, zu Fuß zu den Gentoo und rockhopper Pinguine. Wir hielten im Victory Pub zu genießen Sie einen lokal gebrautes Bier und Fish and Chips. Alles war wunderbar geplant. Ich würde empfehlen Patrick Watts und seine Touren. Er machte unsere Reise nach Stanley erinnern.Mehr

Bewertet 7. März 2016

Wir hatten eine Führung von Stanley durch Princess Cruise Line, PSY-380. Wir waren am Pier und unsere kleine Gruppe trafen besuchten die Stanley Port, Christ Church Kathedrale, das Freiheitsdenkmal, das Regierungsgebäude, Dockyard und Stanley Museum. Der Tour Guide (ich erinnere mich nicht die Tour Company...Name) bietet einen erstklassigen Informationen über die 1982 und 1941 Falkland Kriege. Das Falkland Museum war klein, aber voll mit Informationen. Die Museen haben waren ausgezeichnet und bot einen ersten Hand Konto der Invasion von Argentinien in 1982. Die Führung dauert 2 Stunden und wir hatten jede Menge Zeit das Museum und Shop Suche in der Nähe. Restaurants und Coffee Shops dot den Hafenbereich.Mehr

Bewertet 5. März 2016

Die Inseln sind ein wahres Abenteuer und die beste war zu sehen ist auf eine private Tour. Ich werde eine kleine Tour Company neben Kritik, aber dies war auch eine gute Gelegenheit, die Inseln.

Bewertet 4. Februar 2016

Wir waren sehr zufrieden zu sein auf die erste Ausschreibung mit non-Schiff's Tour Gäste! Einmal angeschwemmt, schnell fanden wir Patrick Watts. Unser Fahrer war Bob. Er brachte uns zum Bertha's Beach, ca. 46 km von Stanley, der letzte Dutzend oder so im wahrsten Sinne des...Wortes "Über den Prairie." sehen die vielen Pinguine in der Nähe war es wert. Wir konnten zu Fuß unter ihnen, beobachten Sie, wie sie zu Fuß ins Meer und kommen aus dem Meer zu fahren Sie wieder zurück in den Bereichen nisten. Während dies ein Gentoo Pinguin Kolonie ist, gibt es ein paar der King Pinguine, die sich hier hängt und wir konnten sie auch zu folgen. Wir waren dort ca. 99 Minuten; Zeit, der flogen Bertha's Beach, Patrick holten unsere Zahlungen und bot Tee und Kekse. Neben dem gingen wir wieder zurück zum Stanley für die "Zehn Minuten Tour" und die Chancen zu fotografieren der Governor's House und die verschiedenen Krieg Gedenkstätten. Bob hat uns seine Meinung zu Restaurants zum Mittag- und Souvenir Shopping. Dann gingen wir zum Gypsy Cove zu sehen eine Kolonie von Sternentstehungsregion Pinguine. Hier waren nicht so nahe kommen, da sich die Pfad Besucher vom Kolonie zu halten eingezäunt war. Dies ist eine sehr schöne Gegend auf jeden Fall. Wir gingen zurück zum Stanley und Bob uns an ca. 2:20 mit einem 3:00 "Letzte Ausschreibung setzte." gingen wir direkt zu den empfohlenen ein Souvenirladen und fanden eine gute Auswahl an t-shirts und Shorts. Wir hatten in der Schlange für die Ausschreibung in ca. 2:50 aber es war schon nach 3:35 von der Zeit, die wir an Bord Zaandam. Viele Leute waren gezielt den letzten Tender. Es war schon nach 4:30 Uhr von der Zeit Zaandam März-Heft )war der Angebote und die biegen Sie Stanley zu verlassen.Mehr

Bewertet 19. Januar 2016

Stanley ist ein Zwischenstopp auf dem Weg für viele Bootsfahrten, aber es gibt nicht viel zu sehen oder zu unternehmen. Wenn Sie wie britisches Bier bescheid, Sie zufrieden sein. Es gibt eine Menge Erinnerungsstätten zum Falkland-krieg von 1982, aber es ist alles von den britischen...Perspektive, so begrenzt.Mehr

Bewertet 15. Dezember 2015

Wir kamen in Stanley, der Stadt der Falkland Inseln mit Bootsfahrt - "Der Prinsendam - Holland America Line." Wir hatten einen im Voraus gebuchten der King Pinguin Tour auf dem Boot. Es gab eine Masse von 4DW's gefahren durch die Inselbewohner zu viele Leute zu...besuchen Sie die King Pinguinkolonie. Es gibt nur sehr wenige Kilometer von einem gepflasterten Straßen und die meisten war die Reise über und unter dem peatbog. Es gab 4 Passagiere zu jeder Fahrt im Allrad-Fahrzeug in die Wüste. Wir kamen im Colony nach ungefähr 3 Stunden ausgebrochene in der Fahrt im Allrad-Fahrzeug in die Wüste. Es war sehr lustig. Die King Pinguine sind die eleganteste und Regal an die Pinguine. Sie stehen neben Sie in eine Gruppe und zu blicken scheinen Sie hoch und runter und heben Sie dann den Kopf und bewegen entfernt und auch wenn wir beschlossen, dass man nicht den gleichen Standard. Sie sind unglaublich unterhaltsam. Es gab auch viele andere Arten von Pinguinen präsentieren sie jedoch noch viel mehr von der "Clown Art" und der Sprung joggen und dann an uns zu stare hält. Keiner der Pinguine zu haben scheint keine Angst des Menschen und somit ist die Interaktion mit ihnen unglaublich schnell und unterhaltsam. Ich würde einen Besuch in die King Pinguine empfehlen. es ist ein muss.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Adventure Falklands.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien