Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Der beste Strand in Singapur auf Lazarus Island

Wir entschieden uns, den Vorteil des arbeitsfreien Karfreitags mit den Kindern zu einem ... mehr lesen

Bewertet am 5. April 2015
KGB777
,
Singapur, Singapur
Wochenende

Die Insel ist super zum entspannen und zum schwimmen. Direkt am Anfang ist eine tolle stelle mit ... mehr lesen

Bewertet am 20. März 2016
Loelbaerchen
,
Singapur, Singapur
über Mobile-Apps
Alle 95 Bewertungen lesen
287
Alle Fotos (287)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet24 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend6 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
23°
Dez
28°
23°
Jan
29°
23°
Feb
Kontakt
12 St. John's Island, Singapur 098600, Singapur
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Singapur
ab 35,00 $
Weitere Infos
ab 40,30 $
Weitere Infos
ab 27,60 $
Weitere Infos
ab 73,80 $
Weitere Infos
Bewertungen (95)
Bewertungen filtern
44 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
20
17
4
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
20
17
4
1
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 44 Bewertungen
Bewertet am 1. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wenn man an der Insel ankommt trifft einen erst einmal der Schlag! Überall sind Bauarbeiten im Gange, es gibt keine ordentlichen Gehwegen und es liegt überall Müll herum! Folgt man der der Touristen-Schlange, landet man auf einem ganz netten Sandstrand, der direkt am Wasser auch...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, 595janine!
Bewertet am 5. März 2017

Aufgrund der zahlreichen positiven Bewertungen der Insel und vor allem des Lazarus Beach hier auf TripAdvisor haben wir uns zu einem Besuch von St. Johns Island entschieden. Man erreicht die Insel innerhalb von 30 Minuten ab dem Marina South Pier per Ferry und für aktuell...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2017
2  Danke, MeliKon!
Bewertet am 20. März 2016 über Mobile-Apps

Die Insel ist super zum entspannen und zum schwimmen. Direkt am Anfang ist eine tolle stelle mit seichten Wasser, perfekt für nicht Schwimmer. Etwas weiter auf der Insel ist ein wunderschöner großer Strand. Jedoch auch sehr beliebt ;-)

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, Loelbaerchen!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 5. April 2015

Wir entschieden uns, den Vorteil des arbeitsfreien Karfreitags mit den Kindern zu einem Tagesausflug nach St John's Island zu nutzen. Deshalb haben wir ein Picknick vorbereitet, genügend Wasser eingepackt und ein Taxi zum Hafen South Pier genommen, um Tickets für die St John's Island Fähre...Mehr

3  Danke, KGB777!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wenn Sie ein kurzes Tor vom Stadtleben in Singapur brauchen, können Sie die Straße besuchen. John Island (Lazarus Island) der Ort ist ziemlich groß zum Joggen und genießen Sie den Strand. Der Strand ist ziemlich sauber und Sie können Yacht-Party, Schwimmen, Schnorcheln, Wassersport in dieser...Gegend machen. Nur 30 - 45 Minuten von Sentosa Island entfernt.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 4. Oktober 2018

Toller Ort, um mit dem Fahrrad zu fahren. 20 Minuten mit der Fähre zur Insel und dann können Sie von der Straße fahren. John Island zur nächsten Insel über eine Brücke. Atemberaubende Aussichten.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 17. April 2018

sogar die Einheimischen waren enttäuscht, dass ich sprach mit, die seit vor. keinerlei Annehmlichkeiten und nicht auf eine gute Art. . weit von Island rustikal

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 1. April 2018 über Mobile-Apps

Wir nahmen ein Morgen die Fähre von der Marina South Pier. Für $18 die Ticket beinhaltet die Fahrt nach Street John's Island und Kusu Island und der Rückkehr wieder. Wir gingen am Ostersonntag und bekamen ein Blatt zeigt die Fahrt mit der Fähre Times. Die...Insel war früher ein quarantänezone für Kranke und ein Gefängnis. kann man immer noch Reste von dies mit den Guard Towers, Camp Yards und Green kilometerlanger Drahtzäune. Es gab eine Toilette und Dusche auf der Insel. Stellen Sie sicher, dass Sie bringen Sie Wasser und Essen Sie vielleicht brauchen, denn es gibt keine Geschäfte auf der Insel. Sie können aufstocken von wo Sie kaufen die Fahrkarte für die Fähre von auf dem Festland. Es gibt viele Katzen auf der Insel und wir sahen einige Affen rumlief aus dem Papierkorb zu Essen. Die Lagune zum Schwimmen war schön und es gab viele Leute Angeln auf dem Gehweg zum Lazarus Island. Aber abgesehen davon gibt es nicht viel anderes zu tun und ich lieber Kusu Insel zum entspannen. Wir waren auf der Insel für ca. 2 . 5 Stunden, das war für uns mehr als ausreichend, im Gegenteil, wir warteten um für die Fähre.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 31. März 2018

Nicht viele Leute haben die südlichen Inseln besucht, obwohl sie davon gehört haben. Die meisten Bewertungen hier sind detailliert, was genau sagt, was Sie erwarten können. Hauptsächlich 2 Arten von Besuchern:  1) Diejenigen, die einen Tag verbringen, um die Sonne zu genießen, um die Natur...zu gehen, Geschichte oder Picknick / Angeln zu lernen und;  2) Diejenigen, die die Nacht verbringen Camping, Angeln, Grill usw. Diese Inseln wurden locker saniert und durch eine Asphaltstraße über Wasser verbunden: Straße John's, Lazarus & Seringat. Pulau Kusu, Pulau Tekukor & Schwesterinsel sind nicht verbunden. Nehmen Sie die MRT zum Marina South Pier; Der Eingang befindet sich direkt neben dem Singapore Island Cruise & Ferry Centre. Parken hier ist klein, komm früh um viel zu bekommen. Ansonsten parken Sie weiter oben im Hauptgebäude des Singapore Cruise Centre, wo die großen Kreuzfahrten andocken. Nehmen Sie einen 7 - minütigen Spaziergang zurück für Ihre Fähre. Im Ferry Centre gibt es Proviantläden, Restaurants und einen öffentlichen Waschraum. Kaufen Sie Ihre Vorräte vor der Abreise. Ticket ist $ 18 2 - way & first - come - first - serve Basis. Die Fähre kann etwa 100 - 150 Personen auf zwei Etagen beherbergen. Beachten Sie die Route der Fähre:  "South Pier - Straße John - Kusu - South Pier". Es bewegt sich in eine Richtung; Sie können nicht zurück zur Straße John gehen, sobald Sie die Insel verlassen haben. Manche finden den Zeitplan vielleicht eilig, aber planen Sie Ihre Reise gemäß dem Zeitplan, denn wenn Sie die Straße John verlassen, brauchen Sie noch 30 Minuten, um nach Kusu zu traben, anzuhalten und Passagiere abzuholen. Dann fahren Sie weitere 30 Minuten zurück nach Singapur. Das ist ungefähr eine Stunde. Setzen Sie sich draußen an Bord der Fähre, Sie können riesige Schiffe / Tanker vorbeigehen sehen. Andere nahegelegene Inseln sind mit einem privaten Bootscharter erreichbar. Sister's Island kostete $ 350 2-Wege für maximal 12 Personen. Ich war hier zum Angeln, Camping, Familientreffen und Schulausflüge. Es ist immer für jeden etwas dabei, auch wenn du unter der Kokospalme faulenzt, machst du etwas, heh! Das Vergnügen der Natur ist hier unübertroffen. Der größte Vergleich zwischen allen kommerziellen Inseln um Singapur ist das blaue Wasser dieser Inseln. Habe nie gespürt, dass das in Singapur war. Hier gibt es keine Geschäfte. Also lade bitte deinen F & be Eimer inklusive Eis mit, wenn du ein Picknick planst oder über Nacht bleibst. BBQ Gruben sind nicht viel herum, könnte eine gute Idee sein, diese fertigen Gruben mit Holzkohle innen zu kaufen. Toiletten sind strategisch gelegen, so dass sie am besten wissen wo sie sind. Im Raum gibt es immer Platz für alle Aktivitäten. Aber beachten Sie, dass es an Sonn- und Feiertagen sehr voll wird. Ich möchte noch einmal betonen, dass diese Inseln die Geschichte von Schmerz, Ungewissheiten, Qualen und sogar Todesfällen tragen. Bitte achten Sie darauf, was Sie auf diesen Inseln tun; nur für den Respekt der Toten und derer, die gelitten haben. Es gibt immer noch Entwicklungen um Lazarus, achten Sie auf Bauzaun. Am Seringat Ferry Pier gibt es einen Wasserspielplatz. Habe nicht versucht, es zu überprüfen, da es zu weit weg war. Nahm die nächste Fähre (innerhalb von 2 Stunden ab meiner Landung), fuhr nach Kusu & zurück nach Singapur. Definitiv ein friedlicher Rückzugsort von Singapur. . .Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 27. September 2017

Es ist ein toller Ort für ein Picknick und für einige Ruhe und Gelassenheit. Viele Katzen. Der einzige Toilette und Dusche vorhanden ist 5 Minuten zu Fuß vom Steg und ein kleines Hill. Lassen Sie sich das Essen und die Getränke vom Festland ist, da...es dort kein Trinkwasser verfügen auf dieser Insel. Super mit Freunden oder Paare. Ich würde nicht empfehlen die ältere Menschen dort mitzubringen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 325 Hotels in der Umgebung anzeigen
Crowne Plaza Changi Airport
5.535 Bewertungen
1,68 km Entfernung
Raintr33 Hotel Singapore
148 Bewertungen
2,22 km Entfernung
Changi Cove
401 Bewertungen
2,25 km Entfernung
Aloha Changi
20 Bewertungen
2,64 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 12.641 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Bark Cafe
122 Bewertungen
0,79 km Entfernung
Starbucks Changi Airport Terminal 1
117 Bewertungen
1,55 km Entfernung
Porta Porta Italian Restaurant
64 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Lots Gourmet
43 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.280 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Johore Battery
9 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Changi Gefängnismuseum & Kapelle
2.047 Bewertungen
0,77 km Entfernung
Butterfly Garden
541 Bewertungen
1,61 km Entfernung
Plaza Premium Lounge
224 Bewertungen
1,48 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St John's Island.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien