Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Jalan Baruna Raya No.2, Penjaringan, Jakarta Utara, Jakarta, Indonesien
Telefonnummer: 6281388774333
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Eintrittsgebühr: Nein

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 177 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 31
    Ausgezeichnet
  • 70
    Sehr gut
  • 49
    Befriedigend
  • 18
    Mangelhaft
  • 9
    Ungenügend
Hafen mit sehr schönen alten Schiffen, sieht man in der Form nicht mehr oft.

Man kann dort sehr schöne Schiffe und das Treiben am Hafen beobachten, danach kann man mit einem kleinen Boot das immer irgendwo angeboten wir rüber zum Fischmarkt fahren und das ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 14. September 2015
Manuel R
,
Bühl, Baden-Württemberg, Germany
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

177 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bühl, Baden-Württemberg, Germany
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2015

Man kann dort sehr schöne Schiffe und das Treiben am Hafen beobachten, danach kann man mit einem kleinen Boot das immer irgendwo angeboten wir rüber zum Fischmarkt fahren und das Seefahrtsmuseeum besuchen. Falls man von einem Fahrer angequatscht wird, kann man getrost ablehnen die Preise sind zu hoch für das was man sehen kann.

Hilfreich?
Danke, Manuel R!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
95 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 112 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2015

Die Schiffe sind schön an zu schauen. Die Gegend ist jedoch erbärmlich häßlich und verdreckt. Einfach nur schade um die ansonsten schöne Optik .

Hilfreich?
1 Danke, djsmdamc!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2014

Ganz im Norden gelegen, bietet sich ein Besuch des traditionellen Hafenteils Sunda Kelapa an, wenn man eher im Norden der Stadt zu tun hat. Oder wenn man eh auf dem Weg zu den 1000 Inseln vor der Nordküste Jakartas will. Unbedingt die Kamera nutzen, denn die weißen traditionellen Schiffe bieten tolle Perspektiven.

Hilfreich?
Danke, MiRud!
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Schlicht der Alltag wie Armut, Dreck, Lebenswille und Armut hier zusammenkommen. An die hundert kleinere Schiffe liegen hier, die waren zwischen den Inseln transportieren. Es ist beeindruckend zu sehen, wie Transport auf Indonesisch definiert wird. Leider auch deprimierend bei so viel Elend, wenn Kinder in öllachen spielen und schwere Eisenteile ohne primitivsten Arbeitsschutz bewegt werden.

Hilfreich?
Danke, O K!
Emden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2012

Wir sind mit dem Linien Bus in die Nähe des Hafens gefahren und den Rest gelaufen. Das Hafengebiet ist durch eine Mauer begrenzt, durch die beaufsichtigte Einfahrt kann man aber als Besucher einfach durchgehen. Im Hafen liegen unzählige Holzdhaus. Sie werden dort über Planken von Trägern be- und entladen, und es finden kleine Ausbesserungsarbeiten an den Schiffen statt. Die Ware... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, tacki21!
Graz
Beitragender der Stufe 
177 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 164 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2011

Als allererste "Sehenswürdigkeit" in Jakarta wurden wir nach Sunda Kelapa, dem alten Hafen aus der Kolonialzeit, gebracht (im Reiseführer stand, das müsste man unbedingt gesehen haben). Es war aber äußerst deprimierend zu sehen, was für alte, klapprige Schiffe da noch in Betrieb sind (ich würde auf keines von diesen steigen, geschweige denn auch nur 10 Minuten mit ihm fahren wollen,... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Primavera007!

Reisende, die sich Pelabuhan Sunda Kelapa angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Pelabuhan Sunda Kelapa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pelabuhan Sunda Kelapa.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?