Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Im Voraus buchen
193
Alle Fotos (193)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-2°
Nov
-7°
Dez
-10°
Jan
Kontakt
No.9, Zhonglou, Dongcheng District | No.9, Zhonglou, Dongcheng District, 100009, Beijing, Peking 100009, China
Webseite
+86 185 1027 5768
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Hutong Tour zu erleben
ab 35,00 $
Weitere Infos
ab 35,00 $
Weitere Infos
ab 136,00 $
Weitere Infos
ab 72,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (94)
Bewertungen filtern
54 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22
20
8
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
22
20
8
2
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 54 Bewertungen
Bewertet am 1. August 2018 über Mobile-Apps

... zu Tag und zu Nacht empfehlenswert. Wir hatten eine Tour vom Reiseveranstalter aus gebucht die zu Fuß durch die Hutong’s ging. Wir waren bei einer Familie privat essen. Mega toll. Abends sind die Straßen sehr belebt dort. Toll anzusehen. Zu Fuß super erreichbar vom...Mehr

Danke, nicolemW4970VJ!
Bewertet am 3. Mai 2018

Eine Hutong Tour würde ich auf jeden Fall empfehlen. Super interessant, absolut sehenswert. Schön auch die kleinen Läden und kleinen Imbissbuden mit leckerem Essen. Wir haben unsere Hutong Tour mit einem Besuch beim Beihai Park verbunden. Sehr schöne Kombi.

1  Danke, tanjas20172017!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Die Rikscha-Fahrt durch das Dorf Hutong war fabelhaft. Das hausgemachte Essen bei einem chinesischen Chefkoch war ausgezeichnet und sein Gesang für uns am Ende war großartig.

Bewertet vor einer Woche

Es gelang mir, einen kurzen Spaziergang zu unternehmen, um etwas Zeit dazwischen zu verbringen. Eine Wanderung durch den Hutong, während Storm die Erklärung der Geschichte des Hutong hört. Sehr ausführliche und interessante Geschichten, die wir noch nie gekannt haben. Die Rikscha-Fahrt ist nichts Besonderes und...kann übersprungen werden, es sei denn, Sie haben noch keine Rikscha genommen. Die Saison war nicht richtig für uns, die Grillen zu sehen, die sonst ein tolles Erlebnis gewesen wären.Mehr

Bewertet vor 3 Wochen

Im Rahmen einer geführten Gruppenreise verbrachten wir einige Stunden in den Hutongs. Dieser Bereich - Reste der ursprünglichen Stadt - ist heruntergekommen und unattraktiv. Verlassene Autos waren die aufregendste Sache dort. Wir aßen in einem extrem engen "Zuhause" zu Mittag, konnten keine Einheimischen sehen oder...sprechen, hatten eine Rikscha-Fahrt mit Pedalantrieb in einer langen Reihe von Rikschas und Ausblick auf die öffentlichen Toiletten. Keine inspirierende Erfahrung. Wir hätten es vorgezogen, einige Zeit mit dem "echten" Peking zu verbringen, in dem die Einheimischen leben, essen und einkaufen.Mehr

Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Eine schöne Pedri-Rikscha-Fahrt durch diesen alten Stadtteil brachte Visionen vergangener Tage zurück. Ein Besuch in einer privaten Residenz war charmant. Die handbemalten Flaschen waren sehr nett, aber ein wenig teuer. Die zwei Türme waren sehr beeindruckend. Das Leben in diesem Bereich ohne Badezimmer in den...Häusern schwer vorzustellen.Mehr

Bewertet vor 4 Wochen

Unsere Tour wurde von Citslinc arrangiert und sie zeigte uns, wie Hutong war, bevor die Regierung alles außer einem kleinen Teil des Landes im Herzen von Peking beschlagnahmte. Wir genossen eine Rikscha-Fahrt durch die engen Gassen und bekamen Einblicke in das Leben in einem traditionellen...Hutong-Viertel. Es gab Gemeinschaftswaschräume für die Bewohner und elektrische Leitungen überall! ! Wir aßen mit einer einheimischen Frau zu Mittag, die ihr Zuhause für kleine Reisegruppen öffnet. Ihr Ehemann war ein Kungfu-Meister und es gab eine ganze Wand, die den Waffen gewidmet war. Es war faszinierend zu sehen, wie sie es schaffte, uns alle in einem so kleinen Haus zu versorgen. Nach dem Mittagessen wurden wir vom weltberühmten "Cricket Man" besucht. Er erzählte eine erstaunliche Geschichte seiner kämpfenden Grillen! Wenn Sie Glück haben, treffen Sie vielleicht den Mike Tyson der Cricket-Welt! Es war wunderbar, einen Blick auf die Vergangenheit zu werfen, bevor sie für immer verschwand.Mehr

Bewertet am 9. Oktober 2018

Der Cricket-Mann ist sehenswert, der Rest davon, Sie können besser skipping sein (und nicht extra für eine Mahlzeit bezahlen). Ich glaube nicht, dass sie geplant hatten, diese Tour zu geben, obwohl ich mich im Voraus gut angemeldet hatte. Ich wurde gefragt, ob 10 oder 11...Uhr morgens funktionieren würden, und ich sagte, das sei in Ordnung, und dann änderten sie es auf 13:30 Uhr und hinterließen mir eine Nachricht. Die Teezeremonie kann man in vielen Teeläden kostenlos bekommen. Es ist nur ein Halt, weil sie eine Provision bekommen, wenn Sie etwas kaufen. Mache es auch in deiner Freizeit flexibel, anstatt dafür zu bezahlen und die geplante Zeit zu nutzen. Die Rikscha-Fahrt ging nicht durch, um etwas interessantes zu sehen, wie in der Auflistung angegeben (der See, Gong-Haus, Tempel usw.), sondern ging einfach durch den Hutong herum, wo die Tour begann. Auch auf dem Kurztrip wurde auf nichts Interessantes hingewiesen. Zusätzlich fand ich heraus, dass die Gebühr viel höher war als die Rate für die Rikscha-Fahrt (besonders eine, die ins Nichts ging, ohne etwas zu sehen). Sie können sich entscheiden, nicht auf die Rikscha fahren, aber sie haben nichts zu ersetzen. Außerdem entpuppte sich das Mittagessen (das $ 10 usd war) als eine Schüssel Sellerie und ein kleines Huhn, etwas Reis und einige Kartoffeln. Es schmeckte gut, aber das war viel zu viel für ein so kleines, einfaches Essen. Ich war der einzige auf der Tour an diesem Tag und so ließen sie mich allein in einem Zimmer alleine essen, was ich nicht erwartet hatte und sehr langweilig war. Der Cricket-Typ war es wert, aber wenn ich wüsste, was ich jetzt weiß, wäre ich wahrscheinlich gleich wieder gegangen.Mehr

Bewertet am 2. September 2018

eine einfache Rikscha-Tour durch die Reste des Hutong-Gebietes in Peking (was nach der Zerstörung noch übrig war, hauptsächlich in Verbindung mit Olimpics); Teile des Geländes erscheinen leider ziemlich verfallen, da dies einer der belebtesten Teile im Zentrum von Peking sein könnte. Es tut mir leid,...dass ich nicht ein bisschen mehr laufen konnte (war mit einer Gruppe). Wir machten einen Halt am See / Kanal - und sahen einen Schwimmer, der langsam schwimmen ging - wünschten wir könnten auch, bei 40 Grad im Schatten:)Mehr

Bewertet am 3. August 2018

Es ist sehr interessant zu besuchen dieser alten Teil von Peking in einer Rikscha. Sie können den Besuch als den Radfahrer sind sehr freundlich und einige alte Orte zu sehen.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 6.710 Hotels in der Umgebung anzeigen
Tianshi Hotel
6 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Shichahai Sandalwood Boutique Hotel
170 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Super 8 Beijing Houhai
39 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Jintai Hotel
48 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 13.044 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Huguosi Restaurant Xicheng
38 Bewertungen
0,34 km Entfernung
NBeer Pub
13 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Gang Beng Er Hot Pot
8 Bewertungen
0,4 km Entfernung
JiuRu Xuan
5 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.314 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Gong Wang Fu
417 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Prince Kung's (Gong) Mansion
96 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Lotus Lane
40 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Hutong Tour.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien