Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Highlights aus Bewertungen
Wanderung zum Dobong Gipfel

Laut Angaben diverser Plattformen braucht man für den Weg zum Dobong ca. 4-5 Stunden. Dies gilt ... mehr lesen

Bewertet am 18. September 2016
bokaj_t
,
Innsbruck, Österreich
Alle 15 Bewertungen lesen
13
Alle Fotos (13)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet80 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Nov
-4°
Dez
-7°
Jan
Kontakt
Dobong-dong, Dobong-gu, Seoul, Südkorea
Webseite
+82 2-954-2566
Anrufen
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 18. September 2016

Laut Angaben diverser Plattformen braucht man für den Weg zum Dobong ca. 4-5 Stunden. Dies gilt jedoch nicht für europäische Wanderer, der Gipfel ist in einem lockeren 1 bis 1,5h marsch zu bewältigen, aber Achtung, es gibt immer wieder Etappen wo man sich an Seilen...Mehr

Danke, bokaj_t!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Meine Erfahrung ist in der Regel mit den Kommentaren in anderen Bewertungen hier abgestimmt. Die Wanderung ist "mäßig" bis zum letzten Abschnitt von ~ 15 Minuten, wo sie "mittelschwer" wird, indem sie über riesige Felsen klettert, sich über Geländer hochzieht. . . . ein klopfendes...Herz. Anstatt das bereits Geschriebene zu wiederholen, halte ich es für sinnvoller, die Informationen, die ich vor und während meines Besuchs in Dobongsan gesammelt hatte, weiterzugeben. Ich habe die beigefügten Karten (in Englisch und Koreanisch) vom Informationsbüro am Eingang von Dobongsan abgeholt. Einige der Schilder entlang des Pfads sind möglicherweise auf Koreanisch; Koreanische Namen der Wahrzeichen zu haben, wird helfen. Für Erstwanderer nach Dobongsan scheinen die beliebtesten Routen die folgenden zu sein: Uiam Weg: Dobong Ranger Station - Geumgangam - Cheonjinsa Tempel (???) - Uiam (???) [Gipfel] - Seongdowon (Tempel) - Geumgangam - Dobong Ranger Station. Diese Runde sollte ungefähr 3 Stunden dauern und wird als mittelschwer eingestuft. Der Nachteil dieser Route besteht darin, dass man den Dobongsan-Gipfel (d. H. Jaunbong) nicht erreicht, obwohl es bei Uiam noch schöne Aussichten geben sollte. Route 2 A und zu sein: Dobong Ranger Station - Geumgangam - Dobong Shelter - Cheonchuksa (Tempel) - Madangbawi (Felsen) - Dobongsan Gipfel [Gipfel] - Seokguram (Einsiedlerei) - Rettungszentrum - Dobong Shelter - Geumgangam - Dobong Ranger Station. Die Unterführung 2 A, die Cheonchuksa / Madangbawi umfasst, und die andere Unterführung, die Seokguram / Rescue Center umfasst, sind in der Länge ähnlich und weisen beide mittlere Klassen auf. Die Unterführung von Cheonchuksa / Madangbawi war bei Wanderern viel lebhafter, während die Unterführung von Seokguram / Rescue Center bei meiner Wanderung viel ruhiger war. Die Unterführung des Seokguram / Rettungszentrums weist einen weniger definierten Pfad auf, ist aber dennoch recht überschaubar. Der gesamte Auf- und Abstiegspfad dauert ungefähr 4 Stunden (ausgenommen absichtlich lange Pausen, z. B. wollen viele Wanderer in Madangbawi etwas länger liegen). Route 3: Der Aufstieg zum Dobongsan-Gipfel kann der Route 2 A folgen (etwas landschaftlicher als zu sein), aber zum Abstieg kann man den Grat zum nahe gelegenen Podae-Gipfel überqueren (entweder über einen „mittelschweren“ oder längeren Pfad) gefährliche "Expertenroute" beim "Gratwandern"). Vom Podae-Gipfel kann man dann über den Podae-Feuerwehrposten - Mangwolsa (Tempel) - Ssangyongsa (Tempel) - Mangwolsa-Station absteigen. Der Abstieg ist offensichtlich länger und man landet bei der Mangwolsa-Station (anstelle der Dobongsan-Station). Der gesamte Kurs dauert 5 - 5. 5 Stunden Wanderung (ohne Pausen) und umfasst einen längeren Mittelweg um den Podae Peak. Bis zum Gipfel von Dobongsan gibt es andere Wege, die jedoch länger und schwieriger sind. Die Dobong Ranger Station befindet sich etwa 5 Minuten vom Informationsstand am Eingang entfernt. Gegenüber der Ranger Station befindet sich der Weg nach Geumgangam für alle 3 Routen auf der linken Seite mit einem gut befestigten Pfad. Folgen Sie NICHT den Einheimischen, die einen anderen, nicht asphaltierten Weg nehmen, der zur Rückseite der Ranger Station führt. Wenn man auf Zeit drängt, denke ich, ist das Wandern nach Madangbawi und zurück wahrscheinlich eine andere Option. Von Madangbawi kann man immer noch die Stadt sehen und die Wanderung wird ganz sanft sein. Wanderer, die zum Bahnhof Dobongsan zurückkehren, möchten möglicherweise auch den Seoul Ivy Garden am anderen Ausgang des Bahnhofs besuchen.Mehr

Bewertet vor 2 Wochen

Wir haben Dobongsan bei einem Besuch des Bukhansan National Park in Seoul besucht. Wir liebten es! In der neuesten Wanderausrüstung waren viele Einheimische unterwegs. Wandern ist in Korea eine große Sache, daher ist dies eine großartige Möglichkeit, um daran teilzunehmen. Wir haben uns für Dobongsan...entschieden, weil ein 4-stündiger Spaziergang ungefähr die richtige Entfernung für uns war und wir die U-Bahn zum Wanderweg bringen konnten, ohne einen Bus nehmen zu müssen. Wir brauchten 2 Stunden und 15 Minuten, um den größten Teil des Weges nach oben zu schaffen, dann drehten wir uns um und unser Spaziergang dauerte insgesamt 4 Stunden. Die Strecke wird stetig und wird immer steiler, wenn Sie sich der Spitze nähern. Es war schon sehr steil als wir uns umdrehten!Mehr

Bewertet am 27. August 2017

Wirklich schön Wanderung. Wir waren hier um 'Winter' Zeit, so dass die Tracks waren ziemlich rutschig runter kommen. Aber auf der Spitze ist es wirklich eine unglaubliche Aussicht.

Bewertet am 27. Juli 2017

Man kommt sehr leicht zum Beginn des Trail, nur nehmen Sie die Linie 1 bis zum Hauptbahnhof und folgen Sie dann der anderen dobongsan Wanderer zu Beginn, von hier sind mehrere Wege zu folgen. Der Aufstieg zum Gipfel ist 723 m, und beginnt sehr einfach,...aber wird ein Gedränge. Es ist ziemlich anstrengend, und werden ca. 2 Stunden zum Gipfel. Der Blick von der obersten sind fantastisch. Bringen Sie 1 . 5 Liter+ von Wasser und Snacks, aber es gibt keine während im Park. Es ist ein angenehmer Tag Ausflug in die Umgebung der Stadt, wenn Sie eine Abwechslung zu bekommen.Mehr

Bewertet am 13. November 2016

Hervorragend zu Fuß bis zu Dobongsan. Genießen Sie die Luft, der Wald und bereiten Sie sich auf ein anstrengend zu Fuß bis zur Spitze des Berges. Hold auf. . . fahren Sie weiter. . . Es ist hart. . . aber es lohnt sich wirklich....Bringen Sie mit Wasser. . . ja oder jaMehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 605 Hotels in der Umgebung anzeigen
Kayla Boutique Hotel
1 Bewertung
4,59 km Entfernung
Hotel MGM
1 Bewertung
4,91 km Entfernung
Uijeongbu Tourist Hotel
2 Bewertungen
5,66 km Entfernung
Noblesse Tourist Hotel
19 Bewertungen
6,33 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 124.286 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Hyangwon Mountain Villa
1,78 km Entfernung
Glassland Mountain Villa Restaurant
1,82 km Entfernung
O Riya
1,94 km Entfernung
Deok House
1,97 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.868 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Uijeongbu Budaejjigae Street
26 Bewertungen
5,57 km Entfernung
Uijeongbu Jeil Market
13 Bewertungen
5,23 km Entfernung
Bukhansan National Park
964 Bewertungen
6,18 km Entfernung
Uijeongbu City Hall
13 Bewertungen
4,37 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mt. Dobong.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien