Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
12
Alle Fotos (12)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet34 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 33 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Nov
-4°
Dez
-7°
Jan
Kontakt
San 25-22, Samcheong-dong, Jongno-gu, Seoul 136-020, Südkorea
Webseite
+82 2-747-2152
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Seoul
ab 6,50 $
Weitere Infos
ab 18,86 $
Weitere Infos
ab 15,43 $
Weitere Infos
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
0
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 24. August 2016

Das Tor war am schwersten zu erreichen von allen übrigen Seoul Festung Tore. Ich würde vorschlagen, dass dies ist die erste Straße auf Ihrer Tagesausflug, wenn Sie beabsichtigen, besuchen Sie alle Tore der Festung. Das Tor war ursprünglich erbaut in 1396, wurde aber durch Feuer...zerstört. Die aktuelle Tor war im Jahre 1976 umgebaut. Das Tor war unzugänglich Gegend zwischen 1968 - 2007 wegen Sicherheitsbedenken verursacht durch die Nordkoreaner Angriff auf die in der Nähe "Blue House". Das Tor (auch bekannt als the North Gate) ist der höchste erhöht und ist das einzige Tor, das ist immer noch verbunden auf beiden Seiten auf die Wände der Seoul Festung. Die Kunstwerke ist wunderschön und das Tor ist sehr gepflegt. Da das Gebiet eine hohe Sicherheit, ein Reisepass erforderlich ist für den Zugang. Das Tor ist von der Malbawi Wandern Mount Bugaksan oder Changuimun Information Centres. Die einfacher Route (und am nächsten das Gate) beginnt am Malbawi Information Center. Nach erreichen der Malbawi Information Centre, wir sind mit der U-Bahn Linie 3 zum Bahnhof Aguk und verwendet zur Ausfahrt Nr. 2. Es gibt eine Bushaltestelle in der Nähe der Ausfahrt wo Bus # 2 können getroffen werden, um die Sungkyunkwan University Rückseite Gate. Die Busfahrt ist an einem steilen Hügel, und es gibt keine sichtbar Bushaltestelle am Ende der Reise, aber es ist klar, dass man an der Universität Tor. Es ist ca. 8 Stationen bevor Sie die Universität, und es ist eine Haltestelle nach Waryong Park Eingang. 5 Minuten zu Fuß den Berg hoch ist erforderlich, um die Festung Wand sehen. gehen Sie zu Fuß ca. 600 m entlang der Wand (Harmonie der Wand auf der linken Seite). Es gibt nur wenige englische Schilder an den Weg, aber dafür sorgen, dass die Mauer ist immer im Blick und auf Ihrer linken Seite während sie zu Fuß. Ein Pfad führt Sie über eine kleine Brücke und dann einen steilen Aufstieg Treppen, die Sie über die Wand und ist ein tolles Fotomotiv. Die Mauer wird nun nach rechts, und nach 10 Minuten zu Fuß, in der die Malbawi Information werden in Sichtweite sein. Ein Formular ausgefüllt werden müssen in diesem Punkt, Ihr Reisepass für Inspektion und ein Etikett (das ist abgenutzt um den Hals) werden. Das Etikett muss gerade zu an Information Centre d. h. Malbawi oder Changuimun. Das Tor ist eine weitere 15 Minuten bergauf auf dem Weg. Diese Route ist steil und erfordert ein hohes Maß an Fitness, aber die Wanderung bietet wunderschöne Aussichten von Seoul. Der Eintritt ist frei.Mehr

Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sukjeongmun Gate.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien