Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Seoul Museum of History

Nr. 18 von 802 Aktivitäten in Seoul
Heute geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
Im Voraus buchen
266
Alle Fotos (266)
Vollbild
{2006_tc_awards_title_ffffe599|s}
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Heute geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-4°
Dez
-7°
Jan
-3°
Feb
Kontakt
2-1, Sinmunno2-ga, Jongno-gu, Seoul, Südkorea
Jongno-gu
Webseite
+82 2-724-0114
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Seoul Museum of History zu erleben
ab 80,00 $
Weitere Infos
ab 169,00 $
Weitere Infos
ab 43,00 $
Weitere Infos
ab 47,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (290)
Bewertungen filtern
88 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
47
29
11
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
47
29
11
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 88 Bewertungen
Bewertet am 8. April 2017

Eines der besten Museen in Seoul. Die Geschichte und Entwicklung der Stadt wird sehr eindrucksvoll anhand toller Exponate beschrieben. Eigentlich sollte man hier starten und dann erst die anderen Museen und Tempel der Stadt besuchen. Sehr beeindruckend ist das Lichter-Modell der Stadt. Insgesamt hat das...Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, Tim G!
Bewertet am 28. September 2015 über Mobile-Apps

Spannende Ausstellung aufgeteilt in 4 Epochen. Auch für Kinder super mit Aktivitäten vor der Tür. Kein Eintritt. Waren gestern im National Museum of Korea, was wesentlich trockener war. Viele Modelle, Karten, Videos und Fotos.

Erlebnisdatum: September 2015
Danke, MaikeFH!
Bewertet am 12. September 2015

Super Museum. Super Exponate. Die Sprachen sind englisch und koreanisch. jederzeit wieder. Toll. Wow.

Erlebnisdatum: September 2015
Danke, Michael K!
Bewertet am 26. Juni 2015

das Museum befasst sich insbesondere mit der Zeit ab 1890 und insbesondere mit der japanischen Besatzung nach dem 1.Weltkrieg und dann der Staatsgründung nach dem 2.Weltkrieg. Es sind Bücher, Gegenstände, Filme zu sehen und Texte zu hören. Das meiste ist auch in englischer Sprache zu...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2015
Danke, Monika D!
Bewertet am 18. Juni 2015

Nehmen Sie sich viel Zeit, wenn Sie sich für Geschichte im Allgemeinen und die Geschichte Seouls und Koreas im Besonderen interessieren! Dieses didaktisch auf dem neuesten Stand befindliche Museum bietet etwas für Jung und Alt. Ein Streifzug durch das Seoul von der Vorzeit bis zur...Mehr

Erlebnisdatum: September 2014
Danke, Ralph G!
Bewertet am 10. Februar 2015 über Mobile-Apps

Das Museum kostet nichts und bietet einiges, manchmal wirkt es etwas unübersichtlich aber einfach alles ablaufen es bietet für jeden etwas!

Danke, DerHolzfaeller!
Bewertet am 1. Mai 2014

Hier lässt sich die überaus dynamische Entwicklung Seouls im letzten Jahrhundert sehr gut nachvollziehen. Aus einer ärmlich anmutenden Kleinstadt ist ab den 60er Jahren eine Megacity geworden. Die inzwischen zum Teil rückgebauten Gebäude aus der japanischen Besatzungszeit und die Entwicklung südlich des Han Flusses sind...Mehr

Erlebnisdatum: April 2014
Danke, Bernd R!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. November 2018

Gute Exponate zur Geschichte von Seoul. Im Gegensatz zu Museen in Europa ist es kostenlos, und Sie werden nicht dazu gezwungen, eine Spende zu machen. Einen Besuch wert, um mehr über Seoul zu erfahren. Verbrachte hier etwa 2 Stunden. Lohnt sich die Zeit

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 24. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie dieses sehr interessante Museum, das die sechs Jahrhunderte von Seouls historischer Vergangenheit zeigt. Von seiner frühen Gründung als eine strategische Hauptstadt für das einheitliche koreanische Königreich wegen des fengshui und in konfuzianischen Prinzipien ausgebreitet wuchs es zu einer ummauerten...Stadt mit einer zentralen Allee von kommerziellen Seiten und einem sich erweiternden Palast mit Verwaltungsgebäuden. Wenn Sie mit koreanischen Dramen vertraut sind, werden Sie die Sets und Interieurs erkennen. Von einer mittelalterlichen Stadt musste sie mit der Ankunft der Westler und dem schnellen Wandel im späten 19. Jahrhundert modernisieren. Die japanische Kolonialregierung veränderte die urbane Landschaft von ihren überfüllten Häusern zu besser geplanten Straßen mit Annehmlichkeiten. Die mittelalterliche Seele wurde jedoch allmählich mit dem Abriss historischer Stätten wie dem Himmelstempel weggerissen. Beachten Sie die Ähnlichkeiten mit Peking in Bezug auf Fengshui und Imperial Stadtplanung. Das sehr unbeliebte koloniale Rathaus wurde auch gebaut, um den koreanischen Palast zu blockieren. Sie werden die Geburt des koreanischen Nationalismus sehen, wenn Sie in diesen Ausstellungsbereich eintauchen. All das war während des Koreakrieges zerstört, der Seoul fast nur mit stehenden Schornsteinen verließ. Die rasante Urbanisierung während der asiatischen Ära der Tiger-Ökonomie führte zu einer funktionalen Stadt, in der wenig über städtisches Design und gut geplante Räume für eine explodierende Bevölkerung nachgedacht wurde, die schließlich auf zehn Millionen wuchs. Sie beenden den Besuch mit einem Vogelschaumodell der gesamten Stadt, um die Geografie und einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und bemerkenswerten Viertel Seouls zu schätzen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 14. Oktober 2018

Das ist ein lustiges Museum und ich war schon mehrmals hier. Für einen Erstbesucher planen Sie mindestens 2 - 3 Stunden zu besuchen. Mein Lieblingsteil war die jüngste Geschichte der 1920er bis 1990er Jahre. Es gibt sogar ein Modell einer Wohnung von 1980, um Ihnen...zu zeigen, wie damals eine durchschnittliche Familie lebte. Die Darstellung des Lebens für Koreaner während des Zweiten Weltkrieges ist ebenfalls sehr gut und erklärt, wie schwer es während der japanischen Besatzung war. Es ist einer der ersten Orte, die Sie in Seoul besuchen sollten.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 609 Hotels in der Umgebung anzeigen
Four Seasons Hotel Seoul
1.332 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Koreana Hotel
769 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Hotel Atrium Vabien II
261 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Shilla Stay Seodaemun
323 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 124.421 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Mountain Chae Hyang
5 Bewertungen
0,17 km Entfernung
117 Park
10 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Namuga Itneunjip
6 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Tree Full House
6 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.880 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Gwanghwamun Square
684 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Statue of Sejong the Great
442 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Statue of Admiral Yi Sun-Sin
257 Bewertungen
0,57 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Seoul Museum of History.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien