Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

Jogyesa Temple

Nr. 21 von 730 Aktivitäten in Seoul
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 45 Gyeonji-dong, Jongno-gu, Seoul 110-170, Südkorea
Name/Adresse in Ortssprache
Telefonnummer:
+82 2-732-2183
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Eintrittsgebühr: Nein
Im Voraus buchen
Weitere Infos
32,99 $*
oder mehr
Koreanische Palast- und Tempeltour in Seoul: Gyeongbokgung Palast und Jogyesa ...
Weitere Infos
44,00 $*
oder mehr
Historische Seoul-Tour: Cheongwadae Sarangchae und Gyeongbokgung Palast
Weitere Infos
34,00 $*
oder mehr
Best-Of-Seoul-Tour am Vormittag

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 528 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 105
    Ausgezeichnet
  • 99
    Sehr gut
  • 33
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
10 Minuten Pause

Wir waren kurz nach Buddahs Geburtstag hier und es war wunderschön, da noch die ganzen lampingions aufgehängt waren. Hier kann man für 10 min (oder länger) den hasstigen Alltag ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 21. Mai 2016
muellerhias
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

528 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. Mai 2016 über Mobile-Apps

Wir waren kurz nach Buddahs Geburtstag hier und es war wunderschön, da noch die ganzen lampingions aufgehängt waren. Hier kann man für 10 min (oder länger) den hasstigen Alltag hinter sich lassen und im Schutz der imposanten Statuen etwas zur Ruhe kommen.

Hilfreich?
Danke, muellerhias!
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
99 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. März 2016

Hier kann man sich unter all die Gläubigen setzen und die besondere Atmosphäre geniessen. Den Tempel von aussen betrachten ist wirklich wunderbar. Die Verzierungen und Farben faszinieren!

Hilfreich?
Danke, banananja!
Lambach, Österreich
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. Dezember 2015

Tempel der tausend bunten Lampions, die ganze Anlage ist mit Lampions geschmückt, ein Erlebnis für die Augen und ein besinnliches Einkehren im buddhistischem Tempel mit den drei großen goldenen Figuren.

Hilfreich?
1 Danke, Refranzl!
Hallwang, Salzburg, Austria
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 12. September 2015

Das Personal ist recht freundlich und Hilfsbereit. Großartige Anlage. Überall Wasserblumen und viiel gesehen.

Hilfreich?
Danke, Michael K!
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
503 Bewertungen
275 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 126 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Juli 2015

Dieser Tempel ist der Hauptsitz des Jogye Ordens des koreanischen Buddhismus Es ist eine Anlage wie bei jedem Tempel in der Stadt, von Häusern umgeben und trotzdem ein Ruhepunkt in der Hektik der Stadt. Einfach faszinierend die verschiedenfarbigen Laternen und die verschiedenen Gebäuden die sehr reichhaltig verziert sind. Einen Besuch dieses Tempels ist auf jeden Fall empfohlen

Hilfreich?
Danke, Boris_Badertscher!
Gräfelfing, Deutschland
Beitragender der Stufe 
426 Bewertungen
158 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 237 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. April 2014

 Der Hauptsitz des Budhismus in Korea ist der Jogyesa-Tempel. In der Hauptstraße vor dem Tempel befinden sich viele Geschäfte, die buddhistische Requisiten verkaufen. Rundum belebter Trubel. Der 1938 renovierte Tempel beeindruckt durch seine Höhe und durch seiner farbenprächtige Bemalung n. Es beherbergt eine Statue des Buddha Sakyamuni, des Amitabha und einen Medizinbuddha. Vor der Haupthalle befindet sich eine siebenstöckige Steinpagode... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Reisekurt!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 8. März 2014

War beruflich in Seoul und da es von meinem Hotel nicht weit war, bin ich mal zu der Anlage gefahren. Meine "Vorschreiber" hatten nicht unrecht, es lohnt sich wirklich, diesen Tempel zu besuchen, nur - fotografieren ist im Inneren NICHT erlaubt! Vermutlich hat "omte" den Hinweis "uebersehen" und die anwesenden Buddhisten warfen einfach zu hoeflich, darauf hinzuweisen ;-)

Hilfreich?
Danke, Sven K!
Olten
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. Juli 2011

Der Jogyesa Tempel in Seoul war der erste Buddhistentempel den man ohne weiteres betreten darf und auch von innen fotografieren darf. Sonnst darf man eigentlich nie ein Foto vom inneren eines Tempels schiessen. Ein Besuch ist vor allem zu empfehlen am Abend vom Laternenumzug zum Geburtstag von Buddha. Dann werden dort tausende Laternen aufgehängt.

Hilfreich?
Danke, omte!

Reisende, die sich Jogyesa Temple angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jogyesa Temple? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Jogyesa Temple sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jogyesa Temple.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?