Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Jellyfish Lake

Nr. 2 von 32 Aktivitäten in Koror
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Koror, Koror Island, Palau
Telefonnummer:
+680 488 2600
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 1.119 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 420
    Ausgezeichnet
  • 74
    Sehr gut
  • 11
    Befriedigend
  • 6
    Mangelhaft
  • 14
    Ungenügend
Lohnt sich!

Etwas Fußmarsch muss in Kauf genommen werden, aber dann taucht der See auf einmal auf. Nachdem der Guide kurz erklärt hatte wo die Quallen sind, schnorchelten wir los. Auf einmal ... mehr lesen

5 von fünf PunktenBewertet am 13. Januar 2017
Kai H
,
Gingen an der Fils, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.119 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Gingen an der Fils, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. Januar 2017

Etwas Fußmarsch muss in Kauf genommen werden, aber dann taucht der See auf einmal auf. Nachdem der Guide kurz erklärt hatte wo die Quallen sind, schnorchelten wir los. Auf einmal ist man umringt von Millionen von Quallen. Super genial!

Hilfreich?
Danke, Kai H!
Baku, Azerbaijan
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 12. Januar 2017 über Mobile-Apps

Im Januar'2017 war rin Besuch des berühmten Jellyfish Lake nicht möglich, weil zur Zeit kein einziger Jelkyfish im See zu sehen. Msn sagt aufgrund einer mehrmonatigen Regenperiode stimmt das Süßwasser/Salzwasser-Verhältnis nicht mehr. Man muss schauen was wird.

Hilfreich?
1 Danke, Kurt L!
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Oktober 2016

Der Weg vom Anleger zum See geht über 'Stock und Stein' durch den Urwald. Dabei kann man ganz schön in Atemnot und auch ins Schwitzen geraten. Aber der mühsame Aufstieg lohnt sich. Ist man erst einmal auf den See hinausgeschwommen erwartet einen ein tolles Erlebnis inmitten von abermilionen völlig ungefährlicher Quallen. Einfach toll!!!!!

Hilfreich?
Danke, ponog!
wien
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Juni 2016

Der Besuch vom Jellyfish Lake hängt stimmungsmässig - leider - sehr von der dort anwesenden Anzahl von Menschen ab - von "magisch" bis "unmöglich" - leider ;-/

Hilfreich?
Danke, Hans-Jürgen Seb... F!
Olten
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. April 2016 über Mobile-Apps

Der See und seine Bewohner hat etwas Mystisches: All die Quallen im relativ trüben Wasser geben einem fast ein bisschen das Gefühl, man sei in einem Science-Fiction-Film. Sobald man die Ecke gefunden hat, wo sich die Tiere gerade befinden, wartet man am besten vor Ort und legt sich flach aufs Wasser. Sobald die Quallen gegen den Schwimmer ploppen, drehen sie... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Baehram A!
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 78 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. März 2016

Wunderschöner Erlebnis zwischen Tausenden von ungiftigen Quallen zu schwimmen. Das Wasser ist warm. Achtung Sonnenbrand Gefahr.

Hilfreich?
Danke, Mikii07!
Dortmund, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. März 2016

Während eines Tauchurlaubs auf Palau ist der Jellyfish Lake (Ongeim'l Teetau) auf der Insel Eil Malk wirklich ein absolutes Muss. Von Koror aus werden Touren zum See angeboten. Die Bootsfahrt von Koror zur Insel Eil Malk dauert etwa 45 Minuten. Tauchbasen, die diese Tour anbieten kümmern sich um den obligatorischen Erlaubnisschein vom Koror State Department of Conservation and Law Enforcement.... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Buthic!
Uster, Schweiz
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. Januar 2016 über Mobile-Apps

Anscheinend kann es beim jellyfisch lake auch ganz schön voll werden wenn viele reisegruppen dort sind, das war bei uns nicht so. Wenn das wetter erwas regnerisch isch hat es fadt keine besucher und das erlebnis was super. Der salzgehalt ist nicht wie im meer, man sinkt also schneller, ein neoprem war super.

Hilfreich?
Danke, gabriel d!
Oldenburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
440 Bewertungen
312 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 87 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 25. November 2015

Der Wanderweg hinauf zum See verlangt entsprechendes Schuhwerk. Im See zu schnorcheln ist ein absoluter Genuss. Um mich herum sind tausende große und kleine lachsfarbenen Quallen sanft den Schirm aufpustend vorbei geglitten.

Hilfreich?
Danke, generalstudies!
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. Oktober 2015

Am besten man bucht über einen kleinen Anbieter wie Splash im Kombi mit der auch Sehenswerten Attraktion Milkyway. Es ist eine Permit von derzeit 100 $ in voraus zu entrichten, diese gilt 10 Tage und ist auch gleichzeitig eine Tauchgenehmigung. Am Morgen ist man so wie wir die ersten am See und etwas später auch am Milkyway. Mittags wenn die... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Stefan D!

Reisende, die sich Jellyfish Lake angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jellyfish Lake? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Jellyfish Lake sowie von anderen Besuchern.
13 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jellyfish Lake.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?