Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
76
Alle Fotos (76)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet77 %
  • Sehr gut17 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
24°
Dez
28°
23°
Jan
28°
23°
Feb
Kontakt
Koror, Koror Island, Palau
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Koror
ab 190,00 $
Weitere Infos
ab 125,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (86)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
2
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
2
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. April 2017

Wir waren dort mit Rock Island Touren. Es war ein all Tagesausflug. Das Schiff war gut ausgestattet, wie sollte es sein, denn das Meer war sehr rauh. Sie hatten Regenkleidung für alle. Der Fahrer des Bootes war kompetent, aber es war wirklich ein Erlebnis. Die...Insel ist ein Traum, ein paar Leute und Meilen von White SandMehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 8. Januar 2017

Fast 2 Stunden von zäh Schnellboot von Koror ist nötig. Wenn das Wetter nicht erlauben, kein Weg dorthin. Nichts Besonderes für Tour, nur sehr kleine Dorf, generische Hand Craft Souvenirs und Monkey Bananen. Wenn man jedoch gibt es im sonnigen Tag vollkommen surreal Strand wird...Sie willkommen heißen. Ich war schon in ein paar wunderschöne Strände, aber dies ist wirklich etwas ganz Besonderes. Nichts stört das sehen aber Emerald coloured Meer und Snow White Sand. Wenn Sie nach Palau für 2 nd Zeit, die Sie in Betracht ziehen sollten Kayagel Reise, anstatt sich enttäuscht von keine - mehr Quallen oder glühend Milchstraße White Sand. Sehr empfehlenswert!Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2017
Ein TripAdvisor-Mitglied
Leicester, Vereinigtes Königreich
1648
Bewertet am 28. Oktober 2016

Wir hatten einen tollen Tag hier die Kinder haben es geliebt, kristallklares Wasser. Blue lagoons großartige Strände. Wir holten Muscheln und Sandburgen gebaut. Die Strände sind zum Teil recht leer. Ein sehr schöner Ort. Der einzige Nachteil waren die lokalen KFC und McDonalds war sehr...schwer zu finden. Wir sahen für Alter und immer noch kein Glück. wir nehmen mussten am Ende einige Fisch ein kochen Sie in Bananenblättern. Es ist eine Schande für die Kinder hatten wir keine Pommes geben. Vielleicht dem Zyklon bekamen die Fast Food Restaurants.Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 11. August 2016

Es ist wie im Paradies Postkarten von Inseln ... ich fühlte mich wie in :) White Sand, Blue in italiwn Schattierungen Wasser ... einfach herrlich!

Erlebnisdatum: September 2015
Bewertet am 2. Oktober 2015

Wenn man über das Paradies reden sie haben wahrscheinlich in diese Insel obwohl sie vielleicht noch nie davon gehört haben. Die weite Formationen von Sand, ist die kristallklares Wasser und die gesamte Insel ein unglaublicher Anblick!

Erlebnisdatum: September 2015
Bewertet am 8. April 2015

Meine Reise nach Kayangel Insel mit mögliches Impac Tours war der Höhepunkt meiner Reise nach Palau. Mit Worten kann man die natürliche Schönheit der Insel bezeichnen. Ich habe die Bewertungen von Februar berieten uns gegen einen Besuch Kayangel wegen Typhoon Schäden und es mir fast...nicht gehen, aber ich bin so froh, dass ich es so gemacht habe! Die Strände waren atemberaubend und wunderschönen weißen Sand mit Muscheln und Driftwood. Das Wasser am Strand war eine atemberaubende azurblaue Farbe. Ich saß in dem seichten Wasser für 45 Minuten und starrte aus am Meer in umgehauen, dass ich tatsächlich in einem Hotel war, dass so unbeschreiblich schön war. Es waren 12 von uns auf dieser Tour-selbst, 11 Japanisch und zwei chinesische Touristen. Es sind 2 Führer, eine für mich und eine oder alle anderen (die Führer aufgeteilt auf der Grundlage von Sprache)! Grant war mein Führer und er war fantastisch, sehr aufmerksam, hilfsbereit und informativ. Die Fahrt mit dem Bus zum und vom Boot aus war glatt aber lange. Ich glaube, dass die meisten von uns geschlafen. Die Bootsfahrt war klasse, aber nichts für jemanden mit Motion Probleme. Wir sahen Delfine, wir fischten, wir schnorchelten im offenen Wasser. Es war alles sehr gut. Ich war mit der größten Fang des Tages, Grant in Sashimi fürs Mittagessen. Der Rest der Fische, die gefangen wurden gebraten Feuer, indem die Führer während wir Touristen die Insel erkundet. Bringen Sie eine Kamera mit und Sonnencreme wenn Sie gehen. Dies ist ein den ganzen Tag Exkursion, die man sich nicht entgehen lassen sollte!Mehr

Erlebnisdatum: März 2015
Bewertet am 12. Februar 2015 über Mobile-Apps

Bitte beachten Sie, dass Bretter Kayangel durch ein Taifun beschädigt wurde. Mehr als die Hälfte der Bäume verschwunden sind, was bedeutet, dass es schwer ist im Schatten zu finden auf dieser unfruchtbarem Atoll. Viele Häuser wurden zerstört und die allgemeine Schäden ist immer noch überall...sichtbar. Viele Leute links für Palau. Die wenigen übriggebliebenen Einwohnern scheint nicht zu sehr froh zu sein, uns entweder, was verständlich wegen des allgemeinen Desolation und das völlige Fehlen von Ressourcen darstellt. Man kann auch argumentieren, dass es ist absolut unethisch der Zahl der Fälle werden Touren zum Schiff Touristen dort für 190 USD während dort Wohnende nichts zum leben haben. Keiner der Ihr Tour Geld geht zu den Einheimischen. Übrigens, Sie werden die Auswirkungen Boot nicht nehmen Sie die Hauptstraße Insel, aber zu einem kleinen Inselchen leer in der Nähe, wo man nicht mit den Einwohnern ins Gespräch. Wenn Sie helfen möchten die Kayangel State, man kann mit ihr kräftig Schnellboot (2 250 ps Motoren) zu Kayangel für 20 USD pro Strecke. Es dauert 2 Stunden von Koror (anstelle von 4 Stunden, die Zahl der Fälle bringt). Sie können auch Essen und Hilfsgüter zu den Einwohnern als eine Geschäfts- oder Firmenwert Geste bringen und Sie können Bananen im Austausch erhalten. Einige können Sie eine sehr heimelige Unterkunft bieten. Sie müssen alle im Wasser und Essen und Trinken Plan bringen Sie planen Sie Ihr essen und mehr für des Geschenks. Alles in allem, ist die Reise nichts für schwache Nerven. Die Hälfte davon findet in offenen Meer Gewässer. Das Atoll ist heiß und trocken. Auf jeden Fall nicht für Kinder. Ich würde warten ein paar Jahren für die Vegetation und die Häuser wieder aufgebaut werden kann.Mehr

Bewertet am 30. Juni 2014

Wir reisten nach in benachbarte Inseln mit Reise nach Kayangel Insel und Jellyfish Lake, unsere beiden Favoriten. Kayangel ist eines der am weitesten außerhalb Islands und wir waren froh, dass wir auf einer's Ausflug ging. Teil der Erfahrung war Angeln für unser Mittagessen auf dem...Weg nach Kayangel was super (wie das Mittagessen war). Dies ist der Palau Insel, die stark von Der Taifun Haiyan (Yolanda), November 2013 war klasse. Besichtigungen der Zerstörung durch die Kraft der Natur war ein Erlebnis.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2014
Bewertet am 24. Februar 2014

wunderschönes Hotel trotz heavilly von Typhoon beschädigt, Einheimischen arbeiten hart zur Wiederherstellung der Ort

Erlebnisdatum: Februar 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kayangel Island.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien