Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Öffentliches Nahverkehrssystem mit Abstrichen

Das Transmilenio-System wurde im Jahr 2000 eingeführt und besteht aus Buslinien, die auf eigenen ... mehr lesen

Bewertet am 14. Januar 2018
Pitep
,
Rottweil, Deutschland
Alle 78 Bewertungen lesen
23
Alle Fotos (23)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet11 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 30 %
  • Mangelhaft8 %
  • Ungenügend14 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
Jan
18°
Feb
17°
Mär
Kontakt
Bogotá, Kolumbien
Webseite
(057) 1 220 3000
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Bogotá
ab 37,34 $
Weitere Infos
ab 23,00 $
Weitere Infos
ab 58,67 $
Weitere Infos
Bewertungen (78)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
3
3
1
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
3
3
1
3
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet am 14. Januar 2018

Das Transmilenio-System wurde im Jahr 2000 eingeführt und besteht aus Buslinien, die auf eigenen Fahrspuren verkehren. Es handelt sich meist um Gliederbusse mit zwei bis sogar drei Gliedern. Die Idee als solche überzeugt zunächst, die Praxis sieht leider weniger berauschend aus: 1) Die Fahrbahnen sind...Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2018
1  Danke, Pitep!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 15. Dezember 2018

Ich habe dies genommen, um zur Salzkathedrale in Zipaquira zu gelangen. Einfach zu nehmen, Sie müssen nur eine Transitkarte kaufen. Auf dem Weg dorthin war es nicht sehr gut, um Bogota zu sehen. Scheint ziemlich organisiert. Auf jeden Fall besser als das System, aus dem...ich komme. Karten aller Stationen und Schilder waren ziemlich einfach und gut lesbar. Sie müssen nur darauf achten, an welchen Stopps Sie gehen. Musste zurückgehen, weil wir die falsche Station verlassen hatten. aber es war sehr leicht zurück zu kommen. Ich mag es, wie Sie auf der Linie hin und her gehen können und die Karte nicht belastet wird, bis Sie tatsächlich eine Station verlassen. Wir haben absolut nicht an die Hauptverkehrszeit gedacht. OMG super verpackt. Vermeiden Sie es, wenn Sie können. Es ist erstaunlich, dass dies ein Teil des täglichen Pendelverkehrs in Bogota ist. Gehörte Geschichten zum Picknicken. Wir hatten keine Probleme, waren aber immer aufmerksam und wussten von unseren Sachen und hatten nie etwas in der Tasche. Ein guter Rat ist, ein bisschen aggressiv (nicht unhöflich) zu sein, wenn man versucht, den Bus zu verlassen.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 22. August 2018 über Mobile-Apps

Immer wenn ich in eine andere Stadt gehe, gehe ich gerne mit den öffentlichen Verkehrsmitteln umher und reise mit den Einheimischen umher. Kürzlich habe ich genau das in Bogot gemacht und das bedeutete das Transmilenio. Es ist sehr nützlich, die "Transmilenio y SITP" -App herunterzuladen...und Ihre Reise vorab nach einer ungefähren Idee zu suchen, dann kaufen Sie eine Karte am Eingang zum Bahnhof (ich lud 10 Fahrten auf meine Karte) tippen Sie auf die Schranke und geben Sie ein. An den Innenwänden gibt es Routenpläne, die zeigen, welche Busse an Ihrer Station halten und welche Stationen angerufen werden (denken Sie daran, dass sie Express sind, damit sie nicht an jeder Station anhalten). Sie suchen einfach nach der besten Routennummer für Ihre Reise und suchen dann über den Türen und den Anzeigen nach, wo Sie auf Ihre Routennummer warten müssen. Sobald Sie den zentralen Bereich kennengelernt haben, können Sie ihn einfach mit einem Bus in die richtige Richtung fahren und dann ein paar Blocks weiter gehen, wenn Sie wissen, dass Sie in der Nähe Ihres gewünschten Standorts sind. Das System ist auch mit lokalen Bussen integriert und funktioniert auch mit diesen (die App ist sehr hilfreich bei diesen Verbindungen). Ich nutzte es schließlich, um Busse nach Usaqu n zu nehmen und das Transmilenio mit lokalen Bussen zu kombinieren, um zur Salzkathedrale zu fahren, was eine große Ersparnis gegenüber einer organisierten Tagestour darstellte und eine aufregende Herausforderung war einmal erreicht. Ja Taxis sind billig und reichlich in Bogot, aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt einen anderen Einblick in die Funktionsweise und Menschen der Stadt und ihr tägliches Leben. Persönlich finde ich es lustig, Dinge zu tun, die ich noch nie getan habe, auch wenn ich mich verlaufe. Ich habe Spaß daran, meinen Weg zurück zu finden - und diese unbekannten Situationen können manchmal unerwartete Abenteuer mit unschätzbaren Erinnerungen hervorrufen. Oh, und eine letzte Sache zugunsten von Transmilenio ist, dass Sie die Verkehrsstörungen vermeiden, die in Bogot während der Hauptverkehrszeit gefunden werden.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 26. Januar 2018

Wenn Sie zu Spitzenzeiten fahren, seien Sie darauf vorbereitet, sehr eng zu sein, die anderen Male ist es nicht überfüllt, es ist schneller durch Bogota Verkehr.

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 17. Januar 2018

Wenn du mit den transmilenio Bussen reisen willst, kaufe eine Plastikkarte für 3. 000 Pesos. Du kannst mit dieser Karte überall hingehen, solange du im System von Transmilenio für 2 bleibst. 200 Pesos für jede Fahrt. Außerhalb der Hauptverkehrszeiten ist es nicht so schlimm, aber...seien Sie bereit, sich zu Stoßzeiten in einem Bus zu kämpfen. Besonders für Reisende mit großen Taschen, nehmen Sie besser ein Taxi. Tipp: Laden Sie die Transmilenio-App herunter. Sie wird Ihnen genau sagen, welchen Bus Sie nehmen müssen und ob Sie die Busse wechseln müssen. Das ganze System funktioniert wie ein U-Bahn-System (aber es ist definitiv keine U-Bahn).Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2018
Bewertet am 31. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Die Idee des Transmilenio ist wirklich großartig, es ist wie eine U-Bahn, nur mit 1, 2 und 3 Autobussen. Es ist relativ billig, unter $ 0. 70 USD. Das sind die guten Nachrichten. Die schlechten Nachrichten. Es ist eine der schlimmsten Erfahrungen mit Massentransporten, die...ich je hatte, nachdem ich über 40 Länder besucht habe. Zu sagen, dass es überfüllt ist, kommt dem Horror, auf dem Transmilenio zu reiten, nicht nahe. Wir haben es mehrmals benutzt, und fast immer - auch außerhalb der Hauptverkehrszeiten und an Wochenenden - mussten Sie sich in das Auto stopfen und die Türen verdichten lassen: wirklich schrecklich und unsicher. Kurz gesagt, sparen Sie ein bisschen Geld, bevor Sie Taxis besuchen und benutzen! Sie sind so billig in Bogot, es ist lächerlich, sich dem Transmilenio zu unterwerfen. Drei von uns überquerten die Stadt in einem Taxi, über eine Stunde im Taxi, und es kostete weniger als 8 Dollar. 00 USD! Oft fuhren Taxifahrten weniger als 2 US-Dollar, und während wir versuchten, überboten zu werden, kosteten die gelben offiziellen Taxis ungefähr gleich viel oder sogar weniger in einem Flughafen, der von derselben Adresse aus fuhr.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 9. August 2017

Bevor Sie etwas unternehmen, gehen Sie online und sehen Sie sich eine Karte des transmilenio-Systems (google images) an. Sobald Sie wissen, wo Sie hingehen und welche Stationen davon ausgehen, funktioniert es wirklich. Holen Sie sich eine transmilenio Karte (am Eingang verkauft) und legen Sie genügend...Geld für das, was Sie tatsächlich verwenden, Alle Plattformtüren haben Zeichen über ihnen, die Ihnen sagen, wo sie anhalten (es gibt mehrere Türen zum selben Bus), und an welchen Tagen Sie laufen (Ferien werden wie Ferien behandelt). Obwohl an diesem Tag weniger Busse fuhren, kamen alle Busse relativ schnell. Immer nach mehr Bussen mit einer direkteren Route suchen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 31. Mai 2017

Besser ein Hotel in der Nähe der Bereiche der Stadt Sie interessiert sind. Transmilenio ist nutzlos und gefährlich da pickpocketting üblich ist. Mit Ausnahme von " Stationen " es ist schwer zu finden ein Ort der Card mit Kreditkarte zu berechnen. . . nicht ein...freundliches System.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 23. Dezember 2016

Dies ist eine Erfahrung! Auf jeden Fall vermeiden zu Stoßzeiten, wenn es zu voll, und auch auf das Risiko von Taschendieben. Ich empfehle Ihnen ein Taxi zu besorgen, um in Bogota da ist recht günstig.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 22. November 2016 über Mobile-Apps

Wir haben ungefähr eine Woche in Bogota wenn man bei Freunden übernachtet im Galerias Gegend. transmilenio über Bogota zu bekommen ist ein praktisch Art zu tun. Dies ist, wenn man zu bestimmten Zeiten des Tages und haben die Zeit und Geduld zu enträtseln, wie das...System funktioniert, da die verwirrende Linie System ist nicht benutzerfreundlich. Es finden auch Bogotans verwirrend. Wenn Sie auf Reisen in Spitzenzeiten nicht bewältigen kann das System mit der Menge der Leute, die kommen in und aus der Stadt. Es ist ein 50 Jahre altes System, das muss man komplett überarbeitet und geändert. So etwas wie das U-Bahnnetz in Medellin wäre die Antwort. Es bleibt zu hoffen bald geschieht wie Bogota ist eine tolle Stadt.Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Transmilenio.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien