Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo Historico de la Policia

Nr. 35 von 408 Aktivitäten in Bogotá
Jetzt geschlossen: 08:00 - 16:00
Heute geöffnet: 08:00 - 16:00
Highlights aus Bewertungen
Pablo Escobar

Ich denke die meisten Touristen besuchen das Museum nur wegen Pablo Escobar. Die Polizisten ... mehr lesen

Bewertet am 21. April 2017
puravida3223
,
Schweiz
Sehr empfehlenswert

Ein tolles musem, auch für besucher denen jeglicher polizeibezug fehlt. Interessante vorträge durch ... mehr lesen

Bewertet am 8. April 2015
kathrin d
,
Kassel, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 261 Bewertungen lesen
209
Alle Fotos (209)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut35 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 08:00 - 16:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
Jän
18°
Feb
17°
Mär
Kontakt
Carrera 9, #9, Bogotá, Kolumbien
+57 1 2813284
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Bogotá
ab 37,34 $
Weitere Infos
ab 10,00 $
Weitere Infos
ab 34,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (261)
Bewertungen filtern
70 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
32
25
11
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
32
25
11
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 70 Bewertungen
Bewertet am 21. April 2017

Ich denke die meisten Touristen besuchen das Museum nur wegen Pablo Escobar. Die Polizisten erzählen und zeigen viel über Pablos Tod.

Erlebnisdatum: Januar 2017
Danke, puravida3223!
Bewertet am 8. April 2015 über Mobile-Apps

Ein tolles musem, auch für besucher denen jeglicher polizeibezug fehlt. Interessante vorträge durch das anwesende personal (alles polizisten und auf gutem englisch) zu diversen aktuellen und historischen themen. Dazu passte der nette polizist am eingang, welcher sich extra auf die strasse stellte und den verkehr...Mehr

2  Danke, kathrin d!
Bewertet am 4. Februar 2015 über Mobile-Apps

Auf dem Plaza de Bolívar sprach uns eine junge Polizistin an, ob wir das Museum besuchen wollen würden. Es sei gratis, interessant und würde auch das Ende von Pablo Escobar behandeln. Wir hatten die Zeit und kamen gerne mit. Auf dem Weg, der eigentlich nur...Mehr

1  Danke, mz_cellany!
Bewertet am 25. September 2012

An der Tür wird man "abgefangen" und zwangsweise in eine Führung (Spanisch oder Englisch) gesteckt, alleine soll man sich nicht bewegen. Das ist etwas mühsam, weil es langsam bis in den 4. Stock hinauf geht und man sich dabei die Schlagstock- und Tränengasgranatensammlung, die Orden...Mehr

Erlebnisdatum: September 2012
Danke, rumabo!
Bewertet am 15. April 2012

Ein netter Wachposten begrüßt uns mit "Good Afternoon Sir". Wir fragen erst einmal nach, ob wir auch richtig sind. Er nickt. Dann geleitet er uns in einen Warteraum und will wissen, ob wir die Führung in Englisch oder Spanisch haben wollen. Führung? Auch nicht schlecht....Mehr

Erlebnisdatum: April 2012
1  Danke, UPMUC!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 11. Dezember 2018

Aus älteren Kritiken erwartete ich eine Montage mit blutüberzogenen Schaufensterpuppen, die den Tod von Escobar darstellen, aber es ist nicht mehr da, weil zu viele Kinder zu Besuch kamen. Meist Waffen, Radios, Fotos und ein komisches Diorama, das die Polizei feiert. Toller Blick auf die...Stadt. Viele ehrfürchtige Zitate wurden ins Englische übersetzt, um die Wände zu bedecken. Nachbarschaft voller Armeelager.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 3. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Die Strafverfolgung, besonders außerhalb der USA, interessiert mich immer. Ich habe großen Respekt vor der Nationalpolizei von Kolumbien. Beim Betreten des Museums war mein Interesse hoch. Das Museum und seine Ausstellungen haben mich sehr zufrieden gestellt. Ich habe besonders die Ausstellung der Polizeieinheiten geliebt, zusammen...mit der Zeitleiste, die maßgeblich zum Sturz und Tod von Pablo Escobar beigetragen haben. Die Polizisten, die im Museum arbeiteten, waren in der Tat gut informiert und beantworteten alle meine Fragen. Dieser Ort bekommt auf jeden Fall 5 Sterne!Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 24. Juni 2018 über Mobile-Apps

Große Tour, hat die kolumbianische Polizei eine große Sammlung von Artefakten und Fakten, die die Aktivitäten von den Ursprüngen über die Drogenkartelle bis zu den jüngsten Aktivitäten wieder aufnimmt. Die Polizei ist organisiert und sie verlangen, dass die Touren manchmal (etwas wählerisch) zu mir beginnen,...aber sie sind herzlich und informativ, sehr saubere Badezimmer und heute hatten sie einen Polizeibeamten, der Klavier spielte. In der letzten Etage haben sie ein Teleskop und Sie können die drei touristischen Berge, Monserrate, Guadalupe und andere sehen. Und es ist kostenlos. Montags und mittags geschlossen.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 28. März 2018 über Mobile-Apps

Alle Torus werden von diensthabenden Polizisten gegeben. Meine Tour war auf Englisch und wir schienen viel besser als die gleichzeitige Tour in Spanisch. Wir hatten einen neuen Führer auf jeder Etage und jeder war informativ und übte auch ihr Englisch. Das Museum hat mehrere Sektionen...- man sieht sich die verschiedenen Abteilungen der kolumbianischen Polizei an, es gibt eine große Waffensammlung, eine schöne Ausstellung von Fahnen und Abzeichen von Polizeikräften auf der ganzen Welt und mehrere Artefakte aus den Drogenkriegen, einschließlich der Kanone und Mantel von Pablo Escobar sowie ein "geheimer" Schreibtisch, in dem Geld und eine Harley Davidson von Juan Enrique Gaviria, "El Arete", aufbewahrt wurden. Es gibt auch eine schöne Aussicht von dem Dach, auf dem wir aufgenommen wurden. Es gab einige Zimmer, die aussahen, als hätten sie mehr Geschichte von Kolumbien und wunderschöne Wandgemälde im Freien, aber wir gingen nicht in diese Zimmer. Tour dauerte etwa eine Stunde, saubere Badezimmer und komplett frei. Die Polizisten, die uns herumführen, waren sehr stolz auf ihre Polizeikräfte und ihr Land. Es war ein Vergnügen, ihnen zuzuhören.Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 3. März 2018

Auf dieser Tour bekommt man ein Polizist, der Wünsche ihr Englisch zu verbessern - also die Erklärungen sind sehr gut. Eher ein bizarrer Einführung in die Wurzeln von Bürgern aus den frühen Tagen durch die Verwendung von Clay Modelle in einem winzigen Dorf! Einige interessante...Objekte und viele reden von Pablo Escobar und verschiedene Ausstellungen zu tun mit seinem erfassen. Gab uns einen interessanten Einblick in tauchten erst heute in Columbia. Super Aussicht vom Dach auf die Stadt!Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 277 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Lido
24 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Hotel de la Opera
703 Bewertungen
0,45 km Entfernung
The Orchids Hotel
164 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Hotel Casa de la Vega
122 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.508 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Arte y Pasion Cafe
107 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Los Cuates Gourmet
32 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Restaurante Los Kioscos de los Caciques
7 Bewertungen
0,05 km Entfernung
L'atelier Du Café
11 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 908 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Plaza Simon Bolivar
21 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Museo Santa Clara
332 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Artesanias Lumar
9 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Church of San Agustin
193 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo Historico de la Policia.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien