Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Schönes Museum der iranischen Geschichte

Das Museum sollte man ich ansehen, wenn man ein Interesses an der persischen Geschichte hat.Es ... mehr lesen

Bewertet am 6. Juli 2017
bgstein
Interessante Geschichte

Eine relativ kleine Ausstellung der Geschichte vom Neandertaler bis zum Zeitalter der Schahs ... mehr lesen

Bewertet am 7. Februar 2017
Schiefermappe
über Mobile-Apps
Alle 620 Bewertungen lesen
687
Alle Fotos (687)
Vollbild
{2006_tc_awards_title_ffffe599|s}
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet45 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
29°
19°
Sep
23°
13°
Okt
14°
Nov
Kontakt
Emam Khomeini Ave. | Si-e-Tir corner, Teheran 11369, Iran
Webseite
672061-6
Anrufen
Bewertungen (620)
Bewertungen filtern
237 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
110
72
47
4
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
110
72
47
4
4
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 237 Bewertungen
Bewertet 22. Mai 2018

Ein MUSS für jeden, der nach Tehran kommt. Das Nationalmuseum birgt wahre Schätze und obwohl viel nach Paris und London verbracht wurde, kann man großartige Sachen sehen.

1  Danke, officeloidl!
Bewertet 9. April 2018 über Mobile-Apps

Ich habe als Iraner schon davon gehört und wollte immer das Museum besuchen. Dafür muss man nicht mit viel Zeit rechnen. Etwa 2 h sollte reichen. Man kann da einen schnellen Blick auf insbesondere Instrumente von aller Zeiten werfen. Das Gebäude selbst ist nicht so...Mehr

Danke, mf67mf!
Bewertet 6. Juli 2017

Das Museum sollte man ich ansehen, wenn man ein Interesses an der persischen Geschichte hat.Es liegt mitten in Teheran.

1  Danke, bgstein!
Bewertet 21. Mai 2017

Das Museum verteilt sich auf zwei Gebäude mit der archäologischen und mit der islamischen Ausstellung. Zum Teil tolle Exponate, allein die Aufberitung, besonders für Nicht Iraner läßt zu Wünschen übrig.

Danke, Frank S!
Bewertet 5. Mai 2017

Hatte mir ein Museum von der Größe eines Pergamonmuseums z.B. vorgestellt, erwartet haben uns zwei Etagen, die seit Jahrzehnten unverändert zu sein scheinen. Ausstellungsstücke zum Teil großartig, aber eben wenig. Nur zu empfehlen, wenn man sich wirklich für Kunstgeschichte interessiert.

Danke, LuiseLehn!
Bewertet 5. Mai 2017

Mit einem kundigen Reiseführer zu Beginn einer 22-tägigen Iran-Rundreise ... eine bessere Einstimmung kann es nicht geben. . Vorislamische und islamische Geschichte erleben wir im Nationalmuseum: von prähistorischen Steinwerkzeugen über 8000 Jahre alte Tierfiguren bis zu Kostbarkeiten islamischer Handwerkskunst. Hier - wie später überall in...Mehr

1  Danke, demarne!
Bewertet 3. Mai 2017

Im Nationalmuseum gibt es ganz hervorragende Artefakte der Vor und Frühgeschichte des Iran. Jede Tour kommt hierher. Bisher war das Islamische Kunstmuseum immer geschlossen. Dieses Mal hatten wir Gück. Ausstellungsstücke ab der Islamisierung bis zu des Safawiden sind ausgestellt. Vor allem Kunstwerke aus der Isam....Mehr

Danke, Scenic810439!
Bewertet 28. April 2017

Hinreißend schöne archäologische Objekte aus vergangene Jahrtausenden sind hier ausgestellt, Obekte von einer einzigartigen Schönheit. Ein Muss für jeden Teheranbesucher, der kulturinteressiert ist.

Danke, AnnaB15284!
Bewertet 19. April 2017

Das Museum ist leider überhaupt nicht behindertengerecht. Keine Rampen, keine Aufzüge. Aber die prähistorische Sammlung und die Klassiker entschädigen für alle Mühen

Danke, EEBWill!
Bewertet 7. Februar 2017 über Mobile-Apps

Eine relativ kleine Ausstellung der Geschichte vom Neandertaler bis zum Zeitalter der Schahs. Leider sind die Beschreibung wenig ausführlich, dass es nur mit einem Reiseführer Sinn macht, die Ausstellung zu besuchen. Ansonsten gehen viele wertvolle und interessante Infos verloren.

Danke, Schiefermappe!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 64 Hotels in Teheran anzeigen
Golestan Hotel
173 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Ferdowsi Grand Hotel
296 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Hafez Hotel
124 Bewertungen
0,57 km Entfernung
Arman Hotel
15 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe703 Restaurants in Teheran anzeigen
Malek Cafe
127 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Moslem Restaurant
419 Bewertungen
1,14 km Entfernung
Sharaf El Islam
240 Bewertungen
1,33 km Entfernung
Ivan Cafe'
82 Bewertungen
1,34 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe218 Sehenswürdigkeiten in Teheran anzeigen
Nationales Juwelenmuseum
1.362 Bewertungen
0,87 km Entfernung
Golestanpalast
1.668 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Glassware and Ceramic Museum of Iran
268 Bewertungen
0,71 km Entfernung
Moghadam Museum
96 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des National Museum of Iran.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien