Dead Sea
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Dead Sea
Das Gebiet
Adresse
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten1.198 Bewertungen
Ausgezeichnet
735
Sehr gut
338
Befriedigend
90
Mangelhaft
15
Ungenügend
20

JanQQQ
Braunschweig, Deutschland1.564 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2023 • Allein/Single
… einen Hotelstrand zu benutzen.

Zum einen muss man nicht über rasiermesserscharfe Salzkristalle laufen (die - nebenbei bemerkt / auch unglaublich hart und stabil sind) und zum anderen kann man im Anschluss das ölige Salz auch mit Süßwasser abduschen. Den Schlamm sowieso.

In unserem Fall war dies derjenige des Ramada-Hotels - was mit 15 JD pro Nase zu Buche schlägt.

Nimmt man Buffet dazu (nicht so der Brüller, ich hab’s ausprobiert) kommt man auf 25 JD pro Person.

Das Treiben auf dem Wasser ist lustig - Zeitung mitnehmen für ein paar nette Fotos - bis zu dem Zeitpunkt an welchem einem einige Tropfen in die Augen laufen. Das brennt ganz ordentlich, bis die Tränenflüssigkeit das nach ein paar Minuten wieder neutralisiert - bloß nicht reiben.

Schlammcatchen ist bei dem Heilschlamm auch nicht angezeigt, das verfärbt die Badehose noch mehr als es das Meerwasser ohnehin tut.

Das Korken-Feeling auf dem Wasser ist herrlich.
Verfasst am 15. April 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

AundT_Schatzquadrat
Köln, Deutschland742 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Nov. 2022 • Paare
Wir hatten einen tollen Ausflug zum toten Meer. 30 Prozent Salz. Ein Erlebnis, auf dem Wasser zu liegen. Jede Menge 5 Sterne Hotels. Unbedingt mit Mud einreiben 🤪
Verfasst am 20. November 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

SiTr
Hohenems, Österreich962 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Mai 2019 • Paare
Ein Bad im Toten Meer gehört zu jeder Jordanien Reise. Leider sinkt der Pegel durch die Wasserentnahme im Jordan River jedes Jahr um ca. 1 Meter. Die Hotels am Toten Meer bieten aber einen guten Zugang.
Verfasst am 19. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sascha
357 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Dez. 2018 • Familie
Luft und Sonne fühlen sich einzigartig an (400 m unter dem Meeresspiegel). Schweben in der Salzlake ist einmalig.
Verfasst am 10. Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Herbie45
Stuttgart, Deutschland23 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2018
Schon die Fahrt von Madaba zu See ist ein Highlight. An dem Aussichtspunkt (mit Restaurant anhalten! Leider sind durch das Absinken des Seespiegels kaum Mögklichkeiten ohne Zusatzkosten ans 'Wasser' (Salzlake) zu kommen. Achtet mal drauf wie sich die Tiefe -40 Meter auf die Luft azswirkt.
Verfasst am 6. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Michael V
Wien, Österreich110 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Okt. 2018 • Paare
Das Meer mit hoher Salinität (mehr als 27% Salzgehalt) ist ein lustiges Erlebnis. Kaum legt man sich auf den Rücken, schon schnellen die Beine wie ein Korken in die Höhe in die waagrechte Lage. Wie schwerelos treibt man auf der Wasseroberfläche. Aufstehen gelingt nur mit Schwung oder im Flachwasser. Nach 10-15 Minuten sollte man hinaus und unter die Dusche. Einfach lustig.
Verfasst am 24. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Dirk B
Deutschland120 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Okt. 2018 • Paare
Auf der jordanischen Seite liegen mehrere 5 Sterne Hotels am toten Meer, die über private Zugänge und teilweise künstliche Strände verfügen. Nach dem Berg Nebo, der Taufstätte eine schöne Unterbrechung auf dem Weg nach Petra
Verfasst am 13. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Hocico
Frankfurt am Main, Deutschland24.227 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2018 • Freunde
Ich war vor ein paar Jahren am Toten Meer auf der israelischen Seite, diesmal auf der jordanischen Seite. Durch die technologische Entwicklung kann man inzwischen die Höhe über dem Meeresspiegel bzw. in dem Fall unter dem Meeresspiegel auch noch anzeigen lassen. Das ist auch noch mal sehr reizvoll - aber die Natur ist natürlich wesentlich faszinierender. Man riecht das Salz förmlich. Das Baden empfiehlt sich immer in Nähe eines Hotels, um danach zu duschen. Sollte man auf jeden Fall mitgemacht haben.
Verfasst am 16. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Pascal_Zurich
Zürich, Schweiz248 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2018 • Freunde
Das Tote Meer ist ein Muss für jeden Jordanien Reisenden. Etwas ähnliches kann man nirgends auf der Welt erleben. Ein unglaubliches Gefühl, im Wasser fast zu schweben.
Verfasst am 6. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Klaus-Dieter de Marné
Grafing, Deutschland5.551 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Apr. 2018 • Paare
Das ölige Wasser gestattet keine Abkühlung, aber es stimmt: Man kann sich im Wasser trieben lassen, ohne unterzugehen. Man muss sich allerdings etwas anstrengen und dieses Naturerlebnis ist wohlk einmalig. Der Schlamm ist unangenehm und nur schlecht von den paar Duschen am Strand wegzubekommen.

Es ist lsutig, wie man im Wasser treibt ohne unterzugehen. Man muss nur gerade liegen und das Wasser macht den Rest. Schnelle Bewegungen sollte man unterlassen, da man sonst umkippen kann und dieses Wasser will man nicht in die Augen bekommen. Und neben dem tollen Gefühl der Schwerelosigkeit soll es auch sehr gut für die Haut sein.

Das Vergnügen ist etwas limitiert.
Verfasst am 11. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 295 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Dead Sea (Madaba) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Aktivitäten in Madaba
Tagesausflüge in Madaba
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen