Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Beit Gidi Etzel Museum 1947-1948

Senden
37
Alle Fotos (37)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet21 %
  • Sehr gut15 %
  • Befriedigend 44 %
  • Mangelhaft15 %
  • Ungenügend5 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
13°
Nov
18°
10°
Dez
16°
Jan
Kontakt
South Herbert Samuel Promenade, Tel Aviv, Israel
Webseite
+972 3-517-2044
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Tel Aviv
ab 118,00 $
Weitere Infos
ab 92,00 $
Weitere Infos
ab 396,00 $
Weitere Infos
ab 107,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (19)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
2
4
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
2
4
2
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 31. Juli 2018

Mein Mann, meine Tochter (Alter 25 ) , und ich waren hier sowie andere historische Museen in Tel Aviv. Dies Etzel Museum lohnt sich der Besuch.

Bewertet am 16. Dezember 2017

Eingebettet in den Jaffa Slope Park gegenüber einem Strand befindet sich das Beit Gidi Etzel Museum. Dieses Museum ist einer paramilitärischen Einheit namens Etzel gewidmet, die gegen die arabische Feindseligkeit kämpfte. Ich muss sagen, ein Großteil des Materials im Museum ist einigermaßen gut dokumentiert. Die...Schlachten beschreiben und die Persönlichkeiten sind leider zu dunkel für den Generalisten, um ihn zu schätzen. Es gibt ein einleitendes Video, das ziemlich gut ist und viel über Etzel und den Unabhängigkeitskrieg erzählt. Wahrscheinlich gut für Israelis oder wenn Sie wirklich in der israelischen Geschichte sind. Ich bezahlte für das kombinierte IDF-Museumsticket, also fühlte ich, dass ich mein Geld wert war.Mehr

Bewertet am 15. Juni 2017

Ich mochte das Museum, aber es gab nicht viel zu sehen, um ehrlich zu sein, das Museum ist winzig und einige der ausgestellten Exponate sind nur auf Hebräisch (oder haben nur ein englisches Etikett, aber die Ausstellung, wie ein Brief ist alles auf Hebräisch ),...was es mir schwerer machte (mein Hebräisch ist ziemlich arm). Ich wusste schon viel über Etzel, bevor ich das Museum besuchte, aber ich kann mir vorstellen, dass du ein bisschen verloren bist, wenn du keine Vorkenntnisse von Etzel oder Gruppen hast, die für die Unabhängigkeit gekämpft haben.Mehr

Bewertet am 21. September 2016 über Mobile-Apps

Wir wurden von einer freundlichen und Personal, das Englisch sprach. Wir bekamen ein kurzer Überblick Nd angeboten. Senior Eintritt Rate von 10 Schekel. Wir bekamen ein Film der die Geschichte der Gegend. Wir gingen dann immer auf eigene Faust und gewann ein besseres Verständnis für...die Geschichte der Gegend. Wunderschöne Lage.Mehr

Bewertet am 7. Juni 2015

Dies ist ein eigentümliches kleines Museum über die Irgun Widerstandskämpfer. Das Gebäude ist interessant - schwarzes Glas erheben sich außerhalb der zerstörten Mauern der alten Haus, aber die Ausstellungen sind alt und altmodisch und nicht sehr informativ. Wir stießen auf es während entlang der Esplanade...zwischen Tel Aviv und Old Jaffa laufen. Wir haben es besucht hatten, aber ich würde nicht aus meinem Weg zu finden.Mehr

Bewertet am 1. März 2014

Das Museum über die jüdischen Widerstands Gruppe Etzel, oder außerhalb Israels besser bekannt als Irgun nur am Strand ist, zwischen Tel Aviv und Alte Jaffa. Irgun war der Widerstand Gruppe führen von Menachem Begin und konkurrieren, später kooperiert mit der Hagana. Das Museum ist eine...exzellente Lage, wenn man an den Strand zum alten Jaffa zu Fuß zu besuchen. Zudem ist die histrory präsentiert es gibt sehr viel über die Schlacht um die Jaffa und Tel Aviv im Jahre 1948, so wird es einige Erklärungen über warum Jaffa und die Nachbarschaft sieht aus wie es heute ist. Sie werden sehr viele originelle Überbleibsel aus der Kampf in 1948 und gute Erklärungen auch in Englisch.Mehr

Bewertet am 11. Mai 2013

Wir erwarten mehr der heutigen Museen. Dieser Ort ist zudem noch zu erzählen die Geschichte einer sehr besonderen Gruppe von Menschen, die ihr Leben gegeben haben oder zumindest ihr Leben für die Zukunft kommen State gerettet. Es zeigt, dass die Regierung hat nicht die Investition...sollte es um eine Besucher geben die Ehre verdienen diese Kämpfern!Mehr

Bewertet am 31. Juli 2012

Wo gibt es eine wahre Geschichte ist ein wichtiger ist in der ländlichen Umgebung. Ort seinen Namen und Erinnerung an Israel Freiheitskämpfer militantere wurde. Tolle Story - aber das Museum nicht aktualisieren - eine Verschwendung. Trotzdem einen Besuch wert

Bewertet am 1. Juni 2012

History Museum mit schlechten Displays und keine wirklich interessante Artefakte.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 117 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Drisco Hotel Tel-Aviv
185 Bewertungen
0,41 km Entfernung
The Setai Tel Aviv
163 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Nina Cafe Suites Hotel
30 Bewertungen
0,65 km Entfernung
Market House Tel Aviv Jaffa - An Atlas Boutique Hotel
1.139 Bewertungen
0,65 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.836 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cofix
15 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Gemma
169 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Goldman's back yard
173 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Dallal Bakery
128 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 767 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Immanuel Church
34 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Gallery Har-El, Printers & Publishers
8 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Discover Israel with Nico the Guide - Private Tours
33 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Florentine
177 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Beit Gidi Etzel Museum 1947-1948.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien