Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Church of Saint Anne

Via Dolorosa at St Stephen's Gate, Jerusalem, Israel
+972 2-628-3285
Webseite
Speichern
Im Voraus buchen
Weitere Infos
275,00 $*
oder mehr
Private Tour: Old City of Jerusalem Christianity Tour
Weitere Infos
99,00 $*
oder mehr
Jerusalem-Ausflug von Tel Aviv: auf den Spuren von Jesus
Weitere Infos
89,00 $*
oder mehr
Jerusalem Walking Tour: In the Footsteps of Jesus
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
ORT
Via Dolorosa at St Stephen's Gate, Jerusalem, Israel
KONTAKT
Webseite
+972 2-628-3285
Möglichkeiten, Church of Saint Anne zu erleben
ab 275,00 $
Weitere Infos
ab 99,00 $
Weitere Infos
ab 89,00 $
Weitere Infos
ab 80,00 $
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (597)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 300 Bewertungen

Bewertet 8. April 2018 über Mobile-Apps

Wenn man über das Löwentor die Altstadt betritt findet man gleich zu Beginn diese schöne Kirche. Erbaut von den Kreuzrittern. Diese Kirche ist bekannt und berühmt für ihre Akustik. Hinter der Kirche ist der „Heilteich“, hier soll der Ort sein, an dem Jesus den Kranken...Mehr

Danke, Marion0570!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Februar 2017

Die Kirche hat eine außergewöhnliche Akustik, Haben das "Vater unser" gesungen und ein Mann aus unserer Reisegruppe hat dann noch ein Solo gesungen. Phantastisch

Danke, G_nter_L131258!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Januar 2017

Eine schöne schlanke Kirche aus der Kreuzfahrerzeit, erbaut auf den Resten der Vorgängerkirchen. Die Kirche ist dem Andenken an die Mutter Marias geweiht, in einer zugänglichen Grotte hat man den Wohnraum der Eltern Anna und Joachim vermutet. Mit grosser Wahrscheinlichkeit hat die Familie aber nur...Mehr

Danke, Erich K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 7. Oktober 2016

Die Kirche ist bekannt für ihre tolle Akustik. Viele Gruppen besuchen die Kirche, um dort Lieder zu singen/vorzutragen. Und das macht den Reiz dieser Kirche aus. Man trifft Gruppen aus aller Welt - mit ganz unterschiedlichen Liedern und Auftritten. Wenn man sich genug Zeit nimmt...Mehr

Danke, Adi F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Mai 2016

Betritt man die Stadt durch das "Löwentor", so findet man die Kirche recht bald rechts, hinter einer Tür in der rechten Mauer. Diese ist zwischen 12 un 14 Uhr sowie Nachts geschlossen! Sonst sollte hier ein kleiner Eintritt gezahlt werden, aber wenn ich mehrmals vorbei...Mehr

Danke, Wennemar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Mai 2016 über Mobile-Apps

in Jerusalem. Es wechselt Stille mit schönem Gesang bei toller Akkustik, auch skurile Auftritte fremder Frömmikgkeit lassen sich Beobachten. Ruhig etwas Zeit zur Ruhe und Beobachtung mitbringen. Von 12 - 14 Uhr geschlossen!

1  Danke, Sjoegren!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Mai 2015

in dieser kirche haben wir als reisegruppe zusammen gesungen. das ist ein erlebnis, die akkustik ist einzigartig, sollte jeder mal ausprobieren auch als familie, übt ein lied ein und singt es in dieser kirche, herrlich!

Danke, lichterschein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Juli 2014

Als Gebäude unterscheidet sich diese Kirche noch wirklich von vielen anderen Kirchen auf der ganzen Welt. Das was sie besonders macht ist die Tatsache, dass das die Kreuzritter die gebaut haben und alseinzige Kirche im ganzen Land nicht zerstärt wurde. Das ist also ein orginal....Mehr

Danke, Paul B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Dezember 2012

Als eine der 14 Stationen auf dem Kreuzweg sollte man sich diese Kirche auf jeden Fall ansehen. Was uns hier am meisten beeindruckt hat, ist die hervorragende Akustik. Auch hielt sich der Besucherandrang eher in Grenzen, was laut unserem Führer vor allem daran lag, dass...Mehr

Danke, Teddychen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 101 Hotels in Jerusalem ansehen
Holy Land Hotel
180 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Holyland East Hotel
9 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Golden Walls Hotel
247 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Capitol Hotel
161 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
The Quarter Cafe
186 Bewertungen
0,73 km Entfernung
Jaffar Sweets
69 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Amigo Emil
434 Bewertungen
0,68 km Entfernung
Austrian Hospice
312 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Klagemauer (Westmauer)
8.819 Bewertungen
0,56 km Entfernung
The Western Wall Tunnels
2.886 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Church of All Nations (Basilica of the Agony)
664 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Church of Saint Anne.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden
;