Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
Im Voraus buchen
238
Alle Fotos (238)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet23 %
  • Sehr gut48 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft7 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
30°
23°
Nov
30°
23°
Dez
31°
22°
Jan
Kontakt
98 Krabi Rd | Talad Nuea, Phuket, Thailand
+66 76 211 281
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Chinpracha House zu erleben
ab 69,70 $
Weitere Infos
Bewertungen (39)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
7
2
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
7
2
3
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Bewertet am 15. September 2016 über Mobile-Apps

Wir waren vom Haus und den alten Einrichtungsgegenständen fasziniert. Haus war Kulisse für den Film "Good Morning Vietnam". Schade, dass keine Filmausschnitte dort laufen.

Danke, LuBu530!
Bewertet am 4. April 2016

Das Haus ist öffentlich zugänglich und kann kostenfrei besucht werden. Die Sino-Portugisische Architektur ist sicher interessant anzusehen. Im Erdgeschoß des Hauses kann ein schöner Teich mit Koikarpfen bestaunt werden. Ebenfalls finden sich hier Möbelstücke aus mehreren Generationen aus chinesischem Kulturkreis. Die oberen Etagen des Hauses...Mehr

Danke, Robert S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. Mai 2017 über Mobile-Apps

Es kann sehr interessant sein. Von außen sieht es im Haus wirklich schlechten Zustand. Auf dem Dach ist verschwunden. Von außen sieht es nicht aus appetitlich aus. Im Inneren können Sie sehen einige wenige Zimmer mit Möbeln und einige Artefakte und Fotos . Ja, es...ist interessant, zu sehen. Aber nicht für ein paar 150 BTH. Nicht das Geld wert.Mehr

Bewertet am 6. März 2017

Ban Chinpracha oder die Chinpracha House liegt in der Stadt Phuket. Es ist ein altes Peranakan Haus instand gehalten und gepflegt für Show. Pro Pax ist 150. wenn Sie verstehen wollen mehr über Babas und Nonyas oder wissen, ist dieses Hotel werden ganz interessant, obwohl...es gibt schönere Hotels in Penang und Singapur. Aber für einen Nachmittag nach dem Mittagessen, aber dieses Hotel erfüllte seinen Zweck. gebaut haben einige 100 + Jahren, es hat sehr authentisch Layout und Dekorationen eines typischen Peranaka House. Wenn nicht müde, könnte auch Hop on neben Blue Elephant Restaurant. Schönes Gelände.Mehr

Bewertet am 14. Dezember 2016

Bevor wir uns die vielbesprochene Grand old Sino - portugiesische Herrenhaus, das ist Chinpracha House, das war im Besitz der reichste Mann in Phuket vor etwa 100 Jahren, die Berichte und Artikel behandelt es als leuchtende und hoch bewertet und ein muss - siehe Attraktion....Als wir endlich da waren, war es körperlich, wir waren enttäuscht. Das Haus ist sehr alt und nicht so groß. Dann gibt es nicht viel zu sehen. Eine Sache, die genannt werden müssen ist das Gelände ist wirklich groß.Mehr

Bewertet am 27. Juli 2016

Es war zwar ein sehr heißen Tag, wir Mitglied dieser kostenlosen Tour von Buffalo Touren in unserer Reisegruppe. Es war eine halbtägige Tour zu Fuß entlang Old Phuket Town. Phuket, zu viele Reisende bedeutet Strände, Nachtclubs, Bars, Massagen und luxuriös Resorts. Die andere Seite von...Phuket ist dessen Reichtum an Geschichte, Kultur, lokale Leben, lokalen Restaurants und den lächelnden Gesichtern. Zuerst gingen wir zu Chinpracha House, ein Sino Portugiesisch Gebäude voller interessanter Sammlungen und lernen über hundert Jahre vor Phuket. Dies wurde in ein Museum und der 6. Generation Besitzer leben im zweiten Stock und man hält das Haus, das ist sehr gut. Von hier gingen wir zu einem anderen Chinpracha Herrenhaus, das jetzt Houses the Blue Elephant Restaurant und the Cooking School. die Hitze der Sonne Undr uns weiter zu Fuß und wenn man sich den exquisit und elegant aus Stile der Wände und die Fassade der Gebäude.Das Thai Hua Museum ist ein weiteres interessantes Ort zu besuchen. Dies wurde als eine Schule für den chinesischen Thai Familien, die gingen nach Phuket für die Tin Mining industry.Wir waren auch in der auf Hotel, das ist das älteste Hotel in Phuket, der letzte war Der Schrein der friedlich Licht. Dies ist ein wunderschönes chinesischen Tempel 1891 gegründet. Es ist zwar nicht sehr groß aber extravagant in Erscheinung. Dies ist recht interessant für uns Abenteuer.Mehr

Bewertet am 2. Mai 2016

Ich liebe dieses kleine Hotel. Ja: nicht viel Informationen und keine Tour Guide (obwohl ein paar Touren besuchten während Ihres Aufenthaltes ich bimbled, ganz gerne, um den Ort). Aber der wahre Freude ist in um einfach nur spazieren zu gehen, wenn man sich den exquisiten...Möbel und die Familie Bilder an den Wänden. Und für Informationen über das Haus, schauen Sie auf t'Internet. Nicht weit entfernt von Thalang Road - was ist fest in das 21. Jahrhundert und atemberaubend commercial - aber eine Welt entfernt vom Trubel und Rummel der modern-Tag. Es gibt vieles zu nehmen Sie in nutzeinheiten innerhalb einer sehr klein und ich spazierten durch ein paar Mal ohne Gefühl jedem Druck aus. Ich bekam ein wirkliches Gefühl für die Familie mit den ersten Bildern von frisch verheiratet, immer älter und mit ihrer wachsenden Familie um sie. Ich war begeistert von der hohen Schwellenwerte - gebaut (anscheinend) zu verhindern, in Wasser und die Tiere (Schlangen? ! ! ? ). Ich fand die Intarsien Möbel - einschließlich der Teeni wenig Betten - und den exquisiten Bodenfliesen. Ich fühlte mich vor allem auf die Sorgfalt und Aufmerksamkeit gezeigt in der Achtung Blumendekoration in den Pool und um das Haus. Und der Pool mit Fisch in, erinnerte mich an den Weg der Römer bauten ihre Häuser mit Balkon um eine Kühlung Central Pool, offen zu den Elementen. Wir hatten zu nehmen bevor wir in die Schuhe aus und es gibt nirgendwo eine Tasse Tee oder einen Snack (obwohl die Blue Elephant, nebenan, bieten kann dies). Erwarten Sie keine glänzenden oder kommerzielle aber erwarten Sie ein schönes, ruhiges Einblick in eine Familie lebte vor über hundert Jahren. Ich glaube, sie waren eine glückliche Familie und das Haus fühlt sich trotzdem ... zufrieden. Und es ist wunderschön.Mehr

Bewertet am 2. März 2016

Ich brachte meine Eltern nach Phuket für 7 Tage und brauchten zu organisieren einige Aktivitäten für sie. Deshalb suchte ich online für geeignete Aktivitäten für sie und ich fand dieses Haus im Internet. So fuhr ich sie dort. Es ist ein sehr kleines Haus und...befindet sich an einem Ort es ist leicht zu verpassen. Es gibt einen sehr schmalen Pfad führt zu. Der Pfad ist neben dem großen Blue Elephant Restaurant. So werden sehr vorsichtig, wenn Sie es zu finden muss, weil die Google Karte bekommt man gar, dass es 150 THB pro Person für den Eintritt in das Haus kostet. Es ist sein verbliebene sino-portugiesische Gebäude soll. Wie auch immer, verzogen es Richtung Chinesisch hauptsächlich. Nicht viel Portugiesisch außer der Terrasse. es ist sehr empfehlenswert, ein lokaler Guide Dinge zu erklären Sie ansonsten empfohlen, kann man viel von dem Zeug von innen aus. Übrigens, der einzige Erdgeschoss offen. Wie ein chinesisch, würde ich sagen, dass die Angestellten, die Möbel und das Gebäude ist innen nicht so spektakulär. Die Möbel sind häufig in alten chinesischen Gesellschaft. Nicht sehr besonders gemacht. Das Haus erinnert mich das Blue Mansion in Penang. Ich auf jeden Fall empfehlen, dass Sie Blue Mansion wenn Sie daran interessiert sind mit Blick auf die vielen Details in die Architektur, Möbel und das chinesischem Fengshui hinter. Chinpracha House ist schön, wenn Sie nichts anderes zu tun haben.Mehr

Bewertet am 1. Juni 2015 über Mobile-Apps

Dies ist auf jeden Fall einen Besuch wert die verbliebene sino-portugiesische Architektur zu sehen. Das Haus hat mir denken, dass ein Thai Version von Miss Haversham vielleicht-Pop war es wahnsinnig vielseitig und gefüllte proppenvoll mit Nippes! Wunderschöne in einem sehr seltsam Art

Bewertet am 2. Mai 2015 über Mobile-Apps

Dieses alte 'Bridal House' bietet einen guten Einblick in die Vergangenheit von Phuket. Die Menschen noch bewohnt, so kann man nur im Erdgeschoss besuchen. Es ist günstig (150 Thai Baht pro Person) und kurz. Sie können das ganze in ca. 15 Minuten. Wir lieben historische...Häuser anzusehen, so es fühlte sich so an, als würde es auf jeden Fall eine Reise wert war, aber wenn Sie geführte Touren wollen, viele Interpretation und einen langen Aufenthalt dies nicht der richtige Ort für Sie. Wir fanden den wunderschönen portugiesischen gefliestem Boden und die sino-portugiesischen Möbeln. Das Haus selbst ist in einem schlechten Zustand, so hoffen viele Menschen besuchen, damit es nicht allzu sehr in schlechtem Zustand fällt. sah eine riesige Ratte auf unserem Weg, also Vorsicht!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 819 Hotels in der Umgebung anzeigen
Chinotel Phuket
209 Bewertungen
0,28 km Entfernung
I Pavilion Phuket Hotel
66 Bewertungen
0,37 km Entfernung
P.K. Residence
7 Bewertungen
0,46 km Entfernung
The Taste
17 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.389 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Rose Espresso
128 Bewertungen
0,32 km Entfernung
I 46 Oldtown
98 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Crepe is Crepe
11 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Blue Elephant Phuket
630 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.734 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
A Chef's Tour (Phuket Town)
11 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Old Phuket Town
1.459 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Jui Tui Shrine
5 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Leela Thai Massage and Spa
20 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Chinpracha House.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien