Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Green Trails

Chiang Mai, Thailand
Mehr
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:30 - 17:30
Touren und Tickets von Green Trails
Von Green Trails angebotene Touren sind in der Regel sehr beliebt. Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
Dieses Trekking ist großartig. Sie genießen den Wald und die Aussicht auf den Nationalpark Doi Suthep. Ein lokaler Hmong-Guide wird uns begleiten. Er wird über die Geschichte seines Stammes und ihre Interaktion mit ihrer Umgebung erklären. Sie wohnen in einem traditionellen Hmong-Dorf mit einer atemberaubenden Lage. Sie besuchen auch Wat Doi Suthep und erfahren mehr über die Geschichte des heiligen Berges von Chiang Mai. Auf dem Rückweg nach Chiang Mai besuchen Sie auch den interessanten Elephant Poo Poo Paper Park.
Mehr lesen
ab 148,21 $
Diese Tour ist eine vielseitige, actionreiche Tour in der Region Chiang Dao. Am ersten Tag machen Sie eine aufregende Fahrt mit dem Schlauchboot auf einem wilden Fluss und fliegen von Baum zu Baum entlang eines Kabels. Übernachtung in einem Palong-Dorf. Am zweiten Tag machen wir eine entspannte Wanderung in den Wald rund um das Dorf. Auf dem Rückweg nach Chiang Mai besuchen wir den Buatong-Wasserfall, auch "klebrige Wasserfälle" genannt.
Mehr lesen
ab 168,42 $
Bewertungen (95)
Bewertungen filtern
51 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
44
5
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
44
5
2
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 51 Bewertungen
Bewertet am 2. Dezember 2018

Die Organisation ist etwas bedürftig aber dennoch professionell, uns wurde schnell geholfen. Der Besuch zur Gemeinde in den Bergen hat uns definitiv persönlich mitgenommen und war ein sehr schönes Erlebnis. Ob es das Spielen mit den Kindern oder die Unterhaltungen mit den Dorfältesten waren, alles...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, GrimmPr22!
FransBet, General Manager von Green Trails, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Dezember 2018
Mit Google übersetzen

Thanks very much for your nice review! Best regards Frans

Bewertet am 25. August 2017 über Mobile-Apps

Hallo, Wir hatten eine zweitägige Wanderung gebucht. Die Gruppe war klein und unserer Touristenführer 'Jungle-Joe' sehr freundlich und hatte immer einen Witz auf den Lippen. Außer uns gab es wohl noch andere Gruppen auf derselben Tour, denn auf den Haltepunkten sind wir immer wieder auf...Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, Hanchoes D!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wir hatten ein tolles Familienerlebnis auf dieser zweitägigen Tour. Wir wollten, dass unsere Stadtkinder in die Natur eintauchen und erkennen, wie unterschiedlich das Leben sein kann. Unser Führer, Wat, war sehr sachkundig und eindeutig sehr stolz auf sein Erbe. Er teilte so viel mit uns,...seine Leidenschaft und Liebe für die Gegend ansteckend. Die Kinder mochten den Nervenkitzel des Wildwasserraftings ebenso wie die Elefanten. Wir haben alles geliebt. . . . Es fühlte sich authentisch, lehrreich an und bescherte uns zweifellos Erinnerungen, die ein Leben lang anhalten werden.Mehr

Erlebnisdatum: August 2019
Bewertet am 21. Mai 2019

Wir sind weit gereist, seit über 30 Jahren an vielen Orten in Südostasien, und der Eindruck kann manchmal sein, dass es jetzt alles dasselbe ist. Das ist natürlich nie wahr, man muss nur ein bisschen weiter weg von den ausgetretenen Pfaden schauen. Ich denke, das...ist es, was Green Trails gut machen. Mae Sariang erlangt eine Art Kult, nachdem er den unter Druck stehenden Honigtopf Chiang Mai verlassen hat. Tatsächlich fühlt es sich an wie CM vor 15 Jahren. Die Gegend liegt am Rande des Salawin-Nationalparks, aber der Höhepunkt war der Ausflug den Fluss hinunter mit Blick auf Burma und anschließend zum abgelegenen Mae Hong Son. Was GT jedoch wirklich mitbringt, ist Wissen (natürlich), aber auch Kontext und eine Perspektive, die man nur dann mitbringen kann, wenn man so lange in diesem Bereich gelebt und gearbeitet hat. Das Riverhouse Resort Hotel war bezaubernd und das Restaurant in der Stadt war ein großer Familienraum mit Fernseher und Computerbildschirm aus den 1980er Jahren. Ich kann mich leider nicht an den Namen erinnern, aber ich denke, er war vegetarisch.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet am 20. Mai 2019

Dies war eine schöne Möglichkeit, um Chiang Mai bei Nacht zu sehen. Wir besuchten ein paar Tempel und ließen uns nachts von den Samlor-Fahrern zu Chiang Mai bringen. Es war schön und lustig zu sehen, wie sich die Leute amüsierten. Es war eine gute Erfahrung...und wir mochten es zu wissen, dass wir diesen Männern weiterhin helfen, ihren Lebensunterhalt mit ihren Motorrädern zu verdienen.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2019
Bewertet am 28. April 2019 über Mobile-Apps

Wir sind eine Gruppe von 4 Freunden. Diese Agentur wurde auf Lonely Planet Guide empfohlen und sollte verantwortungsbewusster sein, weshalb wir uns dafür entschieden haben. Wir gingen in die Agentur, um uns einen Rat zu geben, welchen Weg sie wählen sollten. Die Frauen gaben uns...gerade eine Zeitung mit der Beschreibung einer Wanderung und kamen zurück an ihren Schreibtisch. Wir hatten keine Ratschläge. . . Wir haben uns schließlich für eine 2-tägige Wanderung entschieden, die wir auf ihrer Website gesehen haben: WASSERFÄLLE UND WALD DES DOI INTHANON NATIONALPARKS. Wir sollten an einem lokalen Markt zuerst aufhören und haben es nicht getan. Wir halten später am Tag an, um etwas zu machen, das eher wie eine Gaz-Station aussieht. Der Stopp bei doi inthanon war sehr schnell und wir hatten nur sehr wenige Erklärungen von der Reiseleitung, die auf dem Weg sehr schwer zu verstehen waren. Ein guter Punkt war der Spaziergang am Nachmittag und ein Stop für die Nacht: gutes Essen und schöne Aussicht. Nur ein bisschen seltsam, dass wir keinen Strom hatten, während alle anderen Häuser des Dorfes so zu sein scheinen. . . Am Ende mussten wir für Wasser bezahlen, während angenommen wurde, dass es eingeschlossen werden sollte, und viele Leute, die wir zuvor noch nicht gesehen hatten, kamen zu diesem Zeitpunkt, es schien, als wollten sie ein Trinkgeld. . . sehr enttäuschend für eine Agentur, die weniger touristisch sein sollte Am zweiten Tag war das Programm eher enttäuschend: Nach einem guten Frühstück und einem schönen Spaziergang befanden wir uns in einer schmutzigen touristischen Wasserstelle, in der man baden konnte (was nicht möglich ist, um darin zu schwimmen), und eine Frau, die darauf bestand, uns frische Getränke zu verkaufen. Danach gab es ein sehr kleines Mittagessen (die Touristenmenüs schienen die Leute neben uns zu haben, schienen eine viel bessere Mahlzeit zu haben). Danach haben wir uns für das Bambus-Rafting entschieden, von dem angenommen wurde, dass es 1 Stunde dauern würde und letztendlich zuletzt. . . 15 minuten ! ! ! Ich glaube, der Führer und der Fahrer wollten früher nach Hause fahren. Wir waren um 14 Uhr zurück in unserem Hotel, also war es eineinhalbtägige Wanderung! Ende enttäuschend!Mehr

Erlebnisdatum: April 2019
FransBetgem, General Manager von Green Trails, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Mai 2019
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 31. März 2019 über Mobile-Apps

Mein Mann und ich hatten einen fantastischen Tagesausflug von Chiang Mai mit grünen Trails. Wir wurden in einem klimatisierten Kleinbus für unsere Privattour von unserem Hotel in Chiang Mai abgeholt. Unser Reiseleiter Nui war so kenntnisreich und hat Spaß gemacht - wir haben aus dieser...unglaublichen Erfahrung so viel gelernt und wir können es nur wärmstens empfehlen!Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet am 10. Februar 2019

Dies war eine erstaunliche Reise mit Green Trails. Wir sind den alten Opiumpfad gewandert und haben ein Hmong-Dorf besucht. Sowohl unser Führer als auch der Hmong-Führer waren fantastisch. Ich kann diese Reise und diesen Operator nur empfehlen!

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet am 15. Januar 2019

Der beste Tempel in ganz Thailand. so anders und toll für Fotos. Und Chiang Rai ist voll von Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen können, und es liegt in der Nähe von Chiang Mai, das wunderbar zu besuchen sein wird

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 28. Dezember 2018

Wir mögen lange Tageswanderungen, bei denen wir die meiste Zeit des Tages von der Zivilisation entfernt sind. Und das haben wir bekommen. Doi Suthep begann mit Wat Suthep und vielen historischen Hintergrundinformationen. Sehr interessant und ein guter Start. Von dort fuhren wir in ein Hmong-Dorf,...kauften etwas zu essen und fingen an zu wandern. Die zusätzliche Führung (Hmong Man) war ein sachkundiger Vorteil. Cheasorn war unsere zweite Erfahrung in der Gegend von Chiang Mai. Unser Guide erkundigte sich zunächst nach unseren Wanderwünschen und passte die Wanderroute einschließlich mehr Stunden Wanderung an. Wieder viele Informationen und ein toller Tipp mit einheimischem Essen mitten im Dschungel. Doi Inthanon als dritte und letzte Erfahrung. Zum Start sind es 2 Stunden, aber es lohnt sich absolut. Die Aussicht ist großartig. Wieder hörte ein lokaler (Karen-Mann) Führer einen Gibbon und konnte mit dem männlichen Tier kommunizieren, so dass wir die Position des Gibbons in den Bäumen erkennen und sogar Bilder machen konnten. Alles in allem: Fachkundige Guides sowohl von Green-Trails als auch von lokalen Stämmen, immer mit Sicherheit und Wünschen befasst, auf unsere Wünsche abgestimmte Pläne, ausgezeichnete Mittagessen / Snacks, sichere Fahrer.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
FransBetgem, General Manager von Green Trails, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. März 2019
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Green Trails.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien