Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Adventure Treks Nepal

Jetzt geschlossen: 10:00 - 17:00
Heute geöffnet: 10:00 - 17:00

Adventure Treks Nepal
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
110
Alle Fotos (110)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet93 %
  • Sehr gut7 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Jan
18°
Feb
22°
Mär
Kontakt
Thamel Marg, Thamel, Kathmandu 23092, Nepal
Webseite
+977 985-1065354
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (203)
Bewertungen filtern
116 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
111
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
111
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 116 Bewertungen
Bewertet am 6. November 2018

Wir sind gerade von einer Tour zum Gokyo Ri mit dem Guide Sangam zurückgekehrt. Vom ersten Kontakt per E-Mail bis zum letzten Moment der Reise klappte alles hervorragend. Unsere Anfrage, unsere Wünsche zu Route, Unterkünften etc. wurden schnell und professionell von Gyan beantwortet und in...Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, Uli K!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Tagen über Mobile-Apps

Wir hatten einen fantastischen Tagesausflug mit Gyanendra aus Nargakot. Er war sehr freundlich und informativ und wir würden ihn wärmstens empfehlen.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2019
gyankarkinepal, Owner von Adventure Treks Nepal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 5 Tagen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 13. Dezember 2018

Wir haben Nepal im Dezember 2018 besucht und diese Agentur für das Trekking nach Poonhill ausgewählt, nachdem wir auf einsamer Erde darüber gelesen hatten. Wir waren sehr zufrieden mit unserer Wahl: Die Organisation von der Ankunft bis zum letzten Tag war perfekt. Sie kümmerten sich...um jedes Detail und waren auch bereit, sich den unterschiedlichen Problemen zu stellen, von den Zahlungen bis hin zur Notwendigkeit, das Trekkingprogramm zu ändern. Gyan war sehr nett. Wir haben ihn bei der Ankunft getroffen und er hat uns auch am Ende des Trekkings getroffen, um sicherzustellen, dass alles geklappt hat. Gyanendra, unser Guide, ist sehr erfahren und könnte den Rhythmus und die Route entsprechend unserem Fitnesslevel anpassen; Er hat uns immer empfohlen und das Beste für uns in Bezug auf Unterkunft und Verpflegung erhalten. Er hielt auch nach dem Trekking Kontakt mit uns und überprüfte uns, um sicherzustellen, dass der Rest unseres Urlaubs problemlos verlief. Wir waren auch sehr zufrieden mit unseren Trägern, die äußerst professionell und sehr nett waren. Abschließend empfehlen wir diese Agentur wärmstens jedem, der Nepal besuchen möchte.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
gyankarkinepal, Owner von Adventure Treks Nepal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Dezember 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 7. Dezember 2018

Adventure Treks Nepal wurde von Freunden empfohlen (bisherige Kunden). Vertrauen in die erste E-Mail - Gyan war sehr klar / ehrlich und reagierte darauf. Mein Sohn und ich buchten einen Everest Base Camp Trek (mit Guide & Porter). Sehr gute Organisation - von der Abholung...bei Ankunft in Kathmandu / Hotel - über Trek. Freundliche und hilfreiche Unterstützung von Khym & Prasand [Vielen Dank] bis zum EBC und zurück. Fühlte mich immer als geschätzter Kunde und das Adventure Trek Team war bestrebt, den besten Service zu bieten. Ich werde es auf jeden Fall wieder benutzen, wenn ich nach Nepal zurückkomme.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
gyankarkinepal, Owner von Adventure Treks Nepal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Dezember 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 29. November 2018

Adventure Treks Nepal wird vom Reiseveranstalter GYAN KARKI betrieben. Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen mit Dutzenden anderer Reiseveranstalter, Reiseagenturen und Reiseführern in vielen anderen Ländern rangiere ich aus folgenden Gründen bei weitem auf Platz 1 von Gyan:  - Reaktionsfähigkeit (Während des ganzen Jahres vor meiner Reise...hat Gyan jede meiner E-Mails innerhalb von 24 Stunden gut beantwortet - meistens innerhalb von Minuten!)  - Zuverlässigkeit (für jede Flughafenfahrt, Treffen mit Reiseführern und Trägern, Minivanfahrt, Wandererlaubnis, Inlandsflugtickets, Unterkunft, wie versprochen und erwartet).  - Korrekte und vollständige Informationen, insbesondere Zahlungsanweisungen (Ich habe Gyan vor und nach jeder Überweisung per E-Mail benachrichtigt. Er hat jedes Mal geantwortet + E-Mail, um zu bestätigen, dass der korrekte Betrag auf seinem Bankkonto eingegangen ist.)  - Flexibilität (Gyan stimmte meiner persönlichen Reiseroute zu, dann passten ihn und seine Guides Tag für Tag an, um sie an das Wetter und die Vorlieben der Wanderer anzupassen.) Kein Wunder, dass Gyan's Firma Adventure Treks Nepal schon lange von Lonely Planet empfohlen wurde. Er behandelt seine Guides so gut, sie arbeiten seit Jahren mit ihm zusammen (mehr als 10 Jahre für die 2 Guides, die unsere Gruppe von 4 hatte). Guide SANGAM SHRESTHA ist fantastisch. Er verfügt über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und hört immer aufmerksam und vollständig zu, bevor er alle verfügbaren Informationen bereitstellt. Er ist aufmerksam, fleißig, klug, kann jeden Tag und jede Stunde seine Pläne anpassen, er eignet sich hervorragend für die Umbuchung von Unterkünften und Flügen, wenn dies das Wetter erfordert. Er weiß, wann er mit Trekkern zusammen sprechen und lachen soll und wann er ihnen Privatsphäre geben soll. Guide GYANENDRA KARKI verfügt über enzyklopädisches Wissen über Geschichte und Kultur. Für die letzte Nacht unserer Trekking-Schleife im Uhrzeigersinn nach Poon Hill gab er unserer Gruppe von 4 die Möglichkeit, in einem kleinen, einfachen, authentischen TEA HOUSE IN TOLKA zu übernachten, das von Gastgeberin Nani betrieben wird. Trekker, die sich dort aufhalten, können steile Steintreppen und Fußwege hinaufsteigen, um die kleinen Terrassen zu besuchen, auf denen Nani alles Gemüse anbaut, das sie braucht, und mehr zu verkaufen (Spinat, Hirse, Chilis ...) sowie Ziegen und Büffel. Trekker haben die Möglichkeit eines persönlichen Kochworkshops in Nanis Küche, um zu lernen, wie man Momos macht, und Gyanendra bei der Zubereitung frischer Gewürze zum Kochen von Büffel oder Hühnereintopf beobachten. Der Ort ist perfekt sauber, einschließlich der kleinen Zimmer, der Gemeinschafts-Toilette und der Gemeinschaftsdusche. Das Abendessen ist in der Küche. Frühstück, große, flauschige Pfannkuchen von Guide Gyanendra und Eier, ist am Tisch im Freien. PORTERS TASCHEN Wir haben keine Tasche für Gepäckträger mitgebracht (1 Gepäckträger / 2 Trekker). Bei der Ankunft in Kathmandu gab Gyan stattdessen jedem Trekker einen Seesack, in dem er die Sachen für den Gepäckträger packen konnte, um ihn jeden Morgen vom Zimmer aus zum Zimmer zu bringen und jeden Nachmittag zum Zimmer. Jede Reisetasche ist 30 cm lang und 11 cm lang. 5 Zoll breit x 11. 5 Zoll hoch (76 cm lang x 29 cm breit x 29 cm hoch). Die maximal zulässige Höchstmenge beträgt 11 kg / Duffle / Trekker (oder 22 kg / 2 Duffles / 2 Trekkers / 1 Portier). Mein Mann und ich brauchten nur 1 Duffle für zwei von uns, insgesamt nur 11 kg für die Nacht für 4 - 6 Tage. Um nach Pokhara zu fliegen, brachten wir alles, was wir hatten, packten 1 Packung in Pokhara für unseren Gepäckträger und ließen es im Pokhara Hotel (was wir aufbewahrt hatten), was wir auf dem Treck nach Poon Hill nicht brauchten. Um nach Lukla zu fliegen, haben wir jeweils 1 Reisetasche mitgenommen (um weniger als 10 kg pro Person für den Flug zu überprüfen) + 1 Handgepäck (max. 5 kg) in Kathmandu. Wir haben im Kathmandu Hotel (gespeichert) was wir auf dem Trek zum Namche Bazaar nicht brauchten. Unser Gepäckträger (1 Pförtner / 2 Trekker) trug unsere Reisetasche mit dem traditionellen Kopfband oder "Tumpline". POON HILL TREK Wenn ich gewusst hätte, was ich jetzt weiß, hätte ich meinen Poon Hill Trek noch besser gemacht, indem ich nicht nur 4 Nächte auf der Runde verbracht hätte, sondern 6. Ich würde nach Hille (oder Tikhedhunga), Ulleri, Ghorepani, Tadapani, Ghandruk und Tolka reisen und dort übernachten. Dies würde die Entfernung, die Anzahl von Tausenden (buchstäblich!) Von Steinstufen und die Trekkingzeit pro Tag verringern und die Zeit lassen, um auf dem Weg kurz anzuhalten; Schauen Sie sich Landschaften, Dörfer und Menschen an. Mehr Fotos machen, ohne zu hetzen; Erleben und genießen Sie das erste und einzige Mal im Leben. Ich empfehle Adventure Treks Nepal, Gyan Karki und seine Guides und Träger.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
gyankarkinepal, Owner von Adventure Treks Nepal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. November 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 12. November 2018

Wir, ich Marianne und meine Freundin Birgitta, haben uns seit vielen Jahren entschlossen, nach Nepal zu reisen und in diesen atemberaubenden Bergen ein Trekking zu machen. Alles in Nepal hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Die Landschaft, die Leute und darüber hinaus bekamen wir den besten...Guide, Gyanendra Karki. Er war glücklich, positiv, kenntnisreich und sehr, sehr professionell. er drückte uns nur sanft und sehr bald wusste er unsere Grenzen und was wir schaffen konnten. Es gab eine weitere fantastische Person, Mr. Kill, unseren unvergesslichen Gepäckträger. Tag für Tag unser Gepäck tragen. Rauf, rauf, tausende Stufen hoch und tief in die Täler und dann wieder hoch. Immer nett und mit einem Lächeln. Vielen herzlichen Dank und viele Grüße an Sie auch, Herr Kill. All dies zusammen erzeugte ein außergewöhnliches Erlebnis und Trekking im Annapurna-Massiv. Gyanendra empfahl uns auch, zwei Tage lang unsere Reise in Chitwan, einem großen Nationalpark im Südosten Nepals, zu beenden. Es war ein angenehmer Abbruch in etwas wärmerem Klima, und die Fahrt dorthin zeigte uns eine andere Landschaft, Ackerland. Wir sahen Elefantenzucht, Krokodile, viele Vögel und Affen und auch das vom Aussterben bedrohte Nashorn. Es war ein großer Nationalpark, und wir haben festgestellt, dass sie sich ernsthaft eingesetzt haben, um bedrohte Arten zu retten und zu erhalten. Und zum Schluss nochmals Tausend Dank an Gyanendra Karki. Sie haben unsere Nepalreise zu einer unvergesslichen Erinnerung gemacht. Sie sind der beste Führer und Herr Kill der beste Gepäckträger. Ihr zwei wird immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben. Unsere besten Grüße Mit freundlichen Grüßen Birgitta Andersson Marianne AugustinssonMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 5. November 2018 über Mobile-Apps

Gyan, Phuwan und das Team sind sehr professionell und hilfsbereit. Alles ist so toll und sehr beeindruckend.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 28. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Mein drittes Mal in Nepal wähle ich ABC Trekking mit der gleichen Agentur (Adventure Treks Napal) und dem gleichen Guide (Mr. Ramesh Sunuwar). Ich und meine Freunde hatten eine gute Zeit und Erfahrung für diese Route. Ich und meine Freunde versprechen zum vierten Mal in...Nepal für EBC Trekking und absolut mit der gleichen Agentur und dem gleichen Guide. Bis zum nächsten Mal, Nepal.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
gyankarkinepal, Owner von Adventure Treks Nepal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 22. Oktober 2018

Dies war unsere zweite Reise mit Adventure Treks Nepal und unserem Guide, Sangam. Wir hatten wieder eine fantastische Reise und können nicht genug über Gyan und sein Team sagen. Wir haben den Manaslu Circuit Treck gemacht, nachdem wir bereits den Everest Base Camp Trek gemacht...haben. Wir genossen Manaslu wirklich, da es viel abgelegener und kultureller ist und einer alten Salzhandelsroute folgt. Es gab viele kleine Dörfer mit Menschen und Kindern, die vordiluvianisch lebten. Dieses Gebiet ist seit 1991 nur für Trekker zugänglich. Nepal erfordert, dass Sie eine eingeschränkte Aufenthaltsgenehmigung, einen registrierten Führer und eine Wanderung mit Gruppen von 2 oder mehr Personen haben. Wir fanden es extrem wichtig, einen erfahrenen Reiseleiter in diesem Bereich zu haben. Es gibt einen großen Unterschied zwischen den Teehäusern auf dieser Route. Es war sehr wichtig für uns, einen Führer mit genauen Kenntnissen der Gegend zu haben. Bei einer Gelegenheit mussten wir unsere Kleidung und Socken beim Mittagessen trocknen. Sangam, unser Guide, hat ein Teehaus gefunden, um unsere Kleidung an einem Feuer zu trocknen und sogar unsere Socken ausgewrungen! Wie bei unserer vorherigen Reise konnte Sangam irgendwie das Wetter und einen bevorstehenden Sturm spüren. Wir würden die Nacht in Samdo verbringen, aber er spürte, dass wir im Schnee stecken bleiben würden, wenn wir den Pass überquerten. Daher sind wir für den Abend nach Dharamasala vorgedrungen. Wir überquerten Larkya Pass am nächsten Morgen mit großartigem Wetter. Später an diesem Tag kam ein großer Sturm und Gruppen hinter uns hatten eine sehr schwere Zeit. Dieser Bereich scheint so abgelegen zu sein und das ist es, was wir daran geliebt haben. Am Ende der Strecke ist die Straße jedoch groß genug, um Fahrzeuge zuzulassen. Aus diesem Grund, wir Ich wollte Trekking auf diesem Teil vermeiden. Sangam war in der Lage, den Transport für uns kurzfristig zu organisieren.    Eine fantastische Reise mit Adventure Treks Nepal - nicht unser Glück oder Glück, sondern dank einer ausgezeichneten Reiseleitung.Mehr

Erlebnisdatum: November 2017
gyankarkinepal, Owner von Adventure Treks Nepal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 19. Oktober 2018

Vom 5. - 15. Oktober 2018 buchten wir mit Adventure Treks Nepal einen Trekking-Trip zum ABC (Annapurna Base Camp). Die Reise verlief sehr gut. Der Transport und die Unterkunft in Nepal waren gut organisiert. Wir hatten eine sehr schöne Zeit und tolle Erfahrung. Wir sind...die Gruppe von 4 Personen, darunter 2 Anfänger Trekker. Unser lokaler Reiseleiter (Mr. Ramesh Sunuwarwr) hat sich um uns gekümmert, seit der Flughafen in Kathmandu abfährt, bis wir wieder abreisen. Unser Führer und Träger sind sehr freundlich und haben uns während des Trekking-Trips unterstützt. Mr. Ramesh ließ uns mit individuellem, komfortablem Tempo spazieren gehen und half den Anfängern dabei, den richtigen Weg zu finden. Während des Trekkings verlief alles reibungslos ohne größere Zwischenfälle. Die Lodges und Speisen waren gut vorbereitet. Die 8-tägige Trekkingtour in den Bergen ist ein unvergessliches Erlebnis. Im Allgemeinen sind wir mit dem Unternehmen und den Dienstleistungen von Gyan sehr zufrieden. Wir werden wahrscheinlich in Zukunft eine weitere Trekkingtour mit ihnen buchen, da Nepal viele Trekkingrouten zu entdecken gibt.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
gyankarkinepal, Owner von Adventure Treks Nepal, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 244 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Silver Home
736 Bewertungen
0,01 km Entfernung
The Milestone Hotel
24 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Kathmandu Nomad Hotel
23 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Backyard Hotel
673 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.004 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Sum Café
172 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Thamel Momo Hut
308 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Little Buddha Restaurant & Bar
55 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Helena's
207 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.588 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Trek into Thin Air
50 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Leaf Holidays Treks & Expedition
25 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Nepal Spa and Wellness pvt.ltd
106 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Adventure Treks Nepal.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien