Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Cuero y Salado Wildlife Refuge

32 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Cuero y Salado Wildlife Refuge

32 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei La Ceiba
ab 76,93 $
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
33 km from La Ceiba, La Ceiba 31101 Honduras
Das Beste in der Umgebung
0Restaurantsin einer Entfernung von maximal 10 km
0Weitere Sehenswürdigkeitenim Umkreis von 10 km
Erkunden Sie die Umgebung
Ananas-Tour
Ausflüge mit Bus und Minivan

Ananas-Tour

google
Tour entwickelte sich in den größten Ananasplantagen des Landes; Einzigartig und unvergleichlich. Sie kennen den Ablauf und die Vorbereitung von<br>Ananasplantagen. Im Rahmen der Tour erleben Sie einen köstlichen Ananas-Blowjob, eine traditionelle Art, wie Plantagenarbeiter Feuchtigkeit spenden. Sie haben auch die Möglichkeit, Kunsthandwerk von jungen lokalen Handwerkern zu kaufen. Das kristallklare Wasser, der Klang der Vögel und die landschaftliche Schönheit von Rio Zacate sind Teil der Tour.
100,00 $ pro Erwachsenem
32Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 28
  • 3
  • 0
  • 0
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
michael m hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich246 Beiträge156 "Hilfreich"-Wertungen
Mit einer kleinen Schmalspurbahn fährt man zum Eingang des Nationalparks. Dort findet man Guides, die Rundfahrten mit ihren Booten anbieten. Wir haben sehr viele Vögel gesehen, aber keine Krokodile und natürlich keine Seekühe. Durch die geringe Anzahl an Touristen ist das Erlebnis sehr beschaulich. Verpflegung mitbringen, hier gibt es fast nichts zu kaufen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Hubert R hat im März 2016 eine Bewertung geschrieben.
20 Beiträge16 "Hilfreich"-Wertungen
Beim Besuch des Refugiums erwartet einen eine 2h lange geführte Bootspaddeltour auf dem Fluss und ein bisschen in den Mangrovenwald hinein. Klingt harmlos, ist aber super schön! Grundsätzlich darf man auch ohne Guide los und es gibt auch Motorboote, aber beides wird höchstwahrscheinlich dazu führen, dass man kaum Tiere sieht. Und die gibt es dort viel: Affen, Krokodile, Fledermäuschen, Eulen und (mein Highlight) ein Ameisenbär haben wir u.a. gesehen. Aber wer wirklich viele Tiere, zB. eine Manatee (Seekuh), sehen will, muss die 5 Uhr morgens Tour machen. Dazu gibt es dort eine einfache, günstige (10$ für ein DZ) Übernachtungsmöglichkeit und die liegt nur 5 Gehminuten von einem einsamen Traumstrand entfernt! Ansonsten hier der Weg von Ceiba aus dort hin: Taxi (ca. 5$), oder alle Busse Richtung Tela (1$, bei la Union aussteigen), dann Tuktuk (1$) zum Zug und mit dem lustigen, kleinen Bananenzug (10€ hin und zurück) zum Besucherzentrum (10$ Eintritt, 10$ Guide, 10$ Boot). Kamera wird nicht nass, also ruhig mitnehmen. Ebenso wie Mückenzeugs und Wasser. Es lohnt sich wirklich! War echt toll da! Immer wieder!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2016
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
DBARTHB hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
Puerto Vallarta, Mexiko19 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
Die gesamte Strecke war großartig. Beginnend mit der " Zug " Reise nach die Zuflucht und endete mit warten mit der 'Zug' zurück. Die Tour selber der Flüsse war atemberaubend. Segelfliegen zusammen in einem kleinen Aluminium Boot war so friedlich und ruhig. Die Führer war sehr sachkundig und erklärte unter anderem was der Grund für die Namen. Leder und Salz. Wir genossen die ganze Erfahrung. Der Zug war sehr interessant. Die Passagiere enthalten viele, die den Zug benutzt ausschließlich für den Transport. Warten auf den Zug verlassen war auch interessant, weil die Passagiere auch warten. Verkäufer und Obst mundgerecht Fisch. Alle, die Beförderung dort Güter. Wir hatten, die ganze Tag Unterhaltung für sehr wenig Geld. wir haben aber nicht sehen Manatee. Es kommt selten vor Ort diese riesigen welche Tiere.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2016
Language Weaver
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
stanvia hat im Feb. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Panama98 Beiträge46 "Hilfreich"-Wertungen
Der Zug (tren) Fahrt ist sehr interessant. Es wurde gebaut von der alten amerikanischen Obst Co (Dole) für Kokosnüsse. Dann gehen Sie zu den visitor's entfernt, dort gibt es ordentliche Badezimmer. Sie erhalten dann in ein Boot gefahren von a refuge Guide. Die roten Mangroven sind riesig. Man kann sehen Vögel, um Brüllaffen Affen und kleinen Fledermäuse. Ich habe auch Teil einer Crocodile.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
stacybryan hat im Jan. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Austin, Texas81 Beiträge87 "Hilfreich"-Wertungen
Verpassen Sie nicht dieses Hotel, wenn man hier in der Gegend ist. Sie werden die einzigen Leute dort. erwarten Sie nicht zu viel Mammal Tier- und Pflanzenwelt zu sehen - viele Vögel, Affen und Fledermäuse. Aber die Mangroven sind einige der besten, das ich je gesehen habe. Es ist wirklich wunderschön und friedlich. Der Zug war ein Wahnsinn! Versuchen Sie sitzen in der vor dem Hotel auf dem Weg dorthin.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Januar 2017
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück
12