Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

National Geographic Museum

Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
EINTRITTSKARTEN (1)
National Geographic Museum Allgemeine Zulassung
Ab 15,00 $*
EINTRITTSKARTEN (1)
National Geographic Museum Allgemeine Zulassung
Ab 15,00 $*
TOUR BUCHEN
329
Alle Fotos (329)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet40 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft9 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Dez
-3°
Jan
-2°
Feb
Kontakt
1145 17th St NW, Washington, D.C., DC 20036-4707
Dupont Circle
Webseite
+1 202-857-7588
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, National Geographic Museum zu erleben
ab 59,00 $
Weitere Infos
ab 60,00 $
Weitere Infos
ab 89,95 $
Weitere Infos
Bewertungen (765)
Bewertungen filtern
479 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
181
146
72
58
22
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
181
146
72
58
22
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 479 Bewertungen
Bewertet am 8. Mai 2018 über Mobile-Apps

Für 15 Dollar Eintritt erlebt man hier fast nichts. Ein kleiner Rundgang und ein 3-D-Filmchen. Das war Mist!

Erlebnisdatum: Mai 2018
1  Danke, christianbJ2858UX!
Bewertet am 30. November 2017

Wir haben uns die Ausstellung "Tomb of Christ" und "Wild: Michael Nichols" angesehen. Beide Ausstellungen waren sehr beeindruckend und bildgewaltig. Insbesondere die Hintergrundinformationen zu Bildern haben es jedoch spannend gemacht. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Museum.

Erlebnisdatum: November 2017
Danke, Haldex5!
Bewertet am 13. Februar 2011

Das Gebäude von National Geographic liegt im Stadtzentrum von Washington DC. Ich habe dort die Aussenausstellung "the big migrations" besichtigt. Ein paar sehr schöne, grosse Bilder von Tieren auf Wanderschaft. Es gibt auch wenige Filme. Diese Ausstellung ist kostenlos. Danach habe ich noch den Shop...Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2011
Danke, airsicknessbag!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Tagen

Sie erhalten zwei ausgezeichnete Exponate zu einem Preis. Die erste ist eine 3-D-Erfahrung der Grabeskirche in Jerusalem. Es wurde im Jahr 2017 neu restauriert. Ich habe das echte Ding 2016 vor der Restaurierung gesehen und war jetzt erstaunt, wie schön es nach der Restaurierung aussieht....Sie hatten auch sechs Virtual-Reality-Headsets, um die Kirche genauer zu betrachten, der Sound funktionierte jedoch nur bei drei Headsets. (Mit Sound war es viel besser.) Als nächstes war die Titanic-Ausstellung zu sehen, die sich mit der Entdeckung der Schiffsreste befasste und Artefakte aus dem Schiff und aus dem Film enthielt.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor einer Woche

Besuchte schwarzen Freitag. Menschenmassen waren leicht. Grab Christi interessant. Die 3D-Show ist eine Stand-Up-Show, aber es kann leicht schwindelig werden, von einer Drohne gefilmt zu werden, die um das Grab herumfliegt. Nicht für Menschen mit schwachem Magen empfohlen. Die Titanic-Ausstellung ist in Ordnung. Einige Artefakte...und Repliken zu sehen. Guter Geschenkeladen. Das ist es. Kein Parkplatz, nur viel bezahlen. Eintrittspreis. Gut für Kinder. Kann in 2 Stunden sehen.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Ich war aufgeregt, um die Ausstellung des Grabes Christi zu besuchen. Obwohl ich sehr gerne reise, war ich als Rollstuhlfahrer nicht sicher, ob ich es jemals nach Jerusalem schaffen würde, also war dies die nächstbeste Sache. Die Ausstellung war eine wirklich eindringliche und lehrreiche Erfahrung....Ich habe es genossen, die Details des letzten Restaurierungsprozesses kennenzulernen. Meine einzige Beschwerde ist, dass der tatsächliche 3 - D - Teil viel kürzer war, als ich erwartet hatte, vielleicht nur 5 Minuten. Vollständig für Rollstuhlfahrer zugänglichMehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Wir kamen mit einem 7-jährigen Enkel hierher, der National Geographic sehr mag und die Titanic-Ausstellung sehr aufregend fand. Wir haben auch Tickets für das Grab Christi gekauft. $ 12 für Senioren ab 62 Jahren und $ 10 für das Kind. Die Ausstellung des Grabes Christi...wurde mit 3D-Brillen und VR gut gemacht. Das Grab Christi in der Kirche des Heiligen Grabes in Jerusalem wurde 2017 nach jahrhundertelangem Einsatz und Millionen von Pilgern wieder in seinen ursprünglichen Glanz versetzt. Die Anstrengung zeigt sich in dieser Ausstellung sogar bis zur Entdeckung des Grabes. Die Titanic-Ausstellung war sehr detailliert über das Schiff, die Reise und sogar einige Passagiere mit mehreren Artefakten (nicht vom Schiff) von Bedeutung. Wir waren insgesamt 2 Stunden dort und haben das Museum gründlich durchforstet. Es gab mehrere Schulgruppen, die etwas laut waren, aber wir machten weiter und genossen den Besuch trotzdem.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Abgesehen von der Konstruktion und der Unmöglichkeit, die Rezeption und den Eingang direkt zu finden, war das irgendwie cool. Ich wollte etwas über das Magazin erfahren und die Fotografie und die Geschichten im Reise- und Dokumentationsstil sehen, aber ich ging hinein und dachte ein wenig,...dass sie nur die beiden Exponate besaßen - Titanic und Jesus Tomb. Nachdem ich einige ziemlich gute Titanic-Vorführungen in Kanada gesehen hatte und ich als "wiederhergestellter Katholik" bin, wollte ich die Jesus-Ausstellung nicht wirklich machen. Glücklicherweise fragte ich einen der Angestellten und sie leitete mich in das zweite Gebäude, in dem sich die Dauerausstellung befand. Genau dafür war ich mit einer Geschichte des Magazins, Kameras, Geschichten und der legendären Fotografie da. Es gibt auch ein paar 3D-Filme in einem Theater, zu dem ich zu diesem Zeitpunkt nicht genug Zeit hatte, um zu sehen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, worauf die rotierenden Exponate und NatGeo Live-Gespräche laufen, da die zukünftigen in der Zukunft ziemlich gut aussehenMehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 4 Wochen

Wir verbrachten eine Woche in D. C. und machten fast alle üblichen Verdächtigen, aber dies wurde von einem Familienmitglied empfohlen, und es erwies sich als einer meiner Favoriten. Wir wissen, dass es ein kostenloses Museum gibt, aber wir konnten die meisten Exponate nicht sehen, als...wir mit den bezahlten Exponaten fertig waren, eine Mitarbeiterparty hatte den Raum übernommen. Ich kann mich also nicht für den freien Teil des Museums entscheiden, aber der bezahlte Teil war alles, was Sie von National Geographic erwarten würden. Die VR-Erfahrung des Heiligen Grabes war sehr interessant, aber die Informationen und Videos zum Wiederherstellungsprozess des Edicule und das Layout auf dem Boden waren erstaunlich. Und die Kinder haben es auch alle genossen, was wirklich etwas zu sagen hat. In der Titanic-Ausstellung wird über den verdeckten Navy-Einsatz gesprochen, der die Suche nach der Titanic als Deckblatt verwendete, aber viel über das Schiff selbst spricht. Es gibt eine Handvoll Originalgegenstände des Schiffs - zum Beispiel einen über Bord geworfenen Liegestuhl -, aber es enthält mehrere Sets, Kostüme und Requisiten aus dem Film sowie Aufzeichnungen und Artefakte von einigen der echten Verstorbenen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet vor 5 Wochen über Mobile-Apps

Die Kirche des heiligen Grabes Injerusalem und der Titantum - neue geheime Information - gaben uns zwei verschiedene Ausstellungsstücke. In der Kirchenausstellung wurden 3 d-Gläser verwendet, um die Renovierungsarbeiten griechischer Renovierer zu besichtigen. Aufregende visuelle Effekte machen uns manchmal schwindelig. Bemerkenswerte Tour durch eine der...am meisten verehrten Stätten der Welt. Eine Titanic-Ausstellung enthüllte die zufällige Entdeckung des versunkenen Schiffes, während der Untergang von zwei U-Booten erkundet wurde. Ich habe in Cobh Irland die Titanic-Ausstellung gesehen, die letzte Landung der Titanic, bevor sie vor einigen Jahren versank. Dies war umfassender. Tolle Fotos, wie Sie es von NG erwarten würden. Die Ausstellungen sind bis zum 1. Januar geöffnet. Eintrittsgebühr ca. 15 $. Es ist es wert. Lassen Sie sich mindestens zwei Stunden Zeit, wenn Sie eine Museumsphilie haben.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 148 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Jefferson, Washington DC
1.285 Bewertungen
0,15 km Entfernung
The Mayflower Hotel, Autograph Collection
2.910 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Marriott Vacation Club Pulse at The Mayflower, Washington, D.C.
87 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Beacon Hotel & Corporate Quarters
1.544 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.716 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Quill
135 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Plume at the Jefferson Hotel
270 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Iron Gate
260 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Mari Vanna
260 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.036 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
DC Circulator
203 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Cathedral of St. Matthew the Apostle
91 Bewertungen
0,21 km Entfernung
National Geographic Society's Explorer Hall
58 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des National Geographic Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien