Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Washington National Cathedral

Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Massachusetts and Wisconsin Aves. NW, Entrance on Wisconsin Ave., Washington, D.C., DC
Telefonnummer: 202 537 6207
Webseite
Im Voraus buchen
Weitere Infos
39 $*
oder mehr
Hop-on-Hop-off-Tour durch Washington DC
Weitere Infos
60 $*
oder mehr
Führung durch Washington DC
Weitere Infos
90 $*
oder mehr
Private Stadtbesichtigung in Washington D.C.

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 2.164 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 7
    Ausgezeichnet
  • 3
    Sehr gut
  • 2
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Eine der 6 größten Kathedralen der Welt

Die protestantische Episkopalkirche steht Menschen ALLER Glaubensrichtungen offen. Aus Kalkstein errichtet und erbaut seit 1907 - und erst 1990 vollendet. Beachtenswert ist im ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 26. Mai 2016
Anja S
,
Berlin, Deutschland
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

2.164 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Bruckneudorf
Beitragender der Stufe 
571 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 207 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Die Kathedrale wird noch immer nach dem Erdbeben hergerichtet. Es steht noch ein Gerüst dort. Die Kirche ist wirklich groß und eindrucksvoll. Ich war allerdings nicht drinnen, weil ich es nicht einsehe, für den Eintritt in ein Haus Gottes etwas zu bezahlen. Eine Kirche ist – egal, welchen Glaubens – meiner Meinung nach für alle da. In den Opferstock kann... Mehr 

Hilfreich?
Danke, bernie469!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2016 über Mobile-Apps

Die protestantische Episkopalkirche steht Menschen ALLER Glaubensrichtungen offen. Aus Kalkstein errichtet und erbaut seit 1907 - und erst 1990 vollendet. Beachtenswert ist im inneren die Kinderkapelle!

Hilfreich?
Danke, Anja S!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2015

Ein beeindruckendes Bauwerk. Nicht aufdringlich und einfacher Architektur. Dennoch strahlt die Kathedrale eine eigene Atmosphäre aus. Freundliches Personal.

Hilfreich?
Danke, 1948kura!
Hattingen, Germany
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2015

Wir haben hier an einem Sonntag einen Gottesdienst miterlebt, der uns sehr beeindruckt hat. Wer Zeit hat, sollte unbedingt der Kathedrale einen Besuch abstatten.

Hilfreich?
Danke, Werner K!
Wegberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
474 Bewertungen
194 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 331 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2014 über Mobile-Apps

Die Cathedral ist ein beeindruckendes und schönes Gebäude, wie viele große Kirchen. Drinnen waren wir nicht da es zu früh am Tage war. Der Hauptgrund unseres Besuches war ... Darth Vader! Meine Frau hat herausgefunden das es dort eine Freske gibt die in den 80igern Jahren von Kindern ausgesucht wurde, die sich einen typischen "Bösewicht" überlegen sollten und dabei kam... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, LasVegas62010!
Mönchengladbach
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 76 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2014

Nette Kathedrale in Gothik-Optik mit farbigen Mosaiken und einigen Statuen(Lincoln,Washington) Mitlerweile sind die Führungen kostenpflichtig und dauern ca. eine Stunde.Gibt auch eine Audiotour und eine selfguided Tour. Mit einem Aufzug kann man in einen der Türme hochfahren.Gute Sicht auf Downtown Washington,wenns Wetter mitspielt. Unbedingt die verschiedenen Gargoyles angucken,z.B. Darth Vader !!! Nächstgelegene Metro : Cleveland Park mit Red-Line Seitlich befindet... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, tinky1972!
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2013

Diese Kirche ist beeindruckend wenn man Sie schon von der Straße aus sieht. Die Führung ist kostenlos. Ein Fenster der Kirche ist sogar ein Stein vom Mond eingearbeitet. Leider renovieren Sie gerade wegen dem Erdbeben von 2011.

Hilfreich?
1 Danke, 0Weltenbummler0!
Washington, D.C., District of Columbia
Beitragender der Stufe 
58 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2012

Die WNC sieht aus, als wäre sie schon einige hundert Jahre alt, obwohl sie relativ neu gebaut wurde. Beim Erdbeben im Sommer 2011 sind Teile des Kirchturms herabgestürzt und die Kirche wird immer noch repariert bzw man sucht nach Spenden um die Reparaturen zu bezahlen. Es gibt hier ab und zu schöne Konzerte zu denen der Eintritt frei ist

Hilfreich?
1 Danke, Benpich!
Regensburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
495 Bewertungen
283 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 185 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2011

Die National Cathedral steht allen Gläubigen offen, wird aber von der "Episcopal Church" betrieben. Die Kirche ist schönste Neugotik mit vielen schönen Baudetails, vom Grab Präsident Wilsons bis zum Glas - Fenster mit der Mondlandung. Um die Kirche sind mehrere gotische Nebengebäude und sehr schöne Gärten und Parks. Der Besuch lohnt sich für den Touristen, sehr empfehlenswert ist eine Teilnahme... Mehr 

Hilfreich?
Danke, der_blaue_reiter!
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
65 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2011

Der eigentliche Name der Episkopahlen Kathedrale lautet „Cathedral Church of St. Peter and St. Paul“, doch bekannter ist diese atemberaubende Kathedrale unter der Bezeichnung „Washington National Cathedral“. Das Haus der Gebete bietet auch einmal im Monat den Besuchern die Gelegenheit, durch ein Labyrinth zu sich selbst zu finden. Seitlich von der Kathedrale befindet sich ein kleiner aber doch ruhiger und... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Rowilco007!

Reisende, die sich Washington National Cathedral angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Washington National Cathedral? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Washington National Cathedral sowie von anderen Besuchern.
6 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Washington National Cathedral.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?