Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo de Historia Municipal

Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Schöne Aussicht auf dem Turm

Der kurze, aber steile Aufstieg auf den Turm lohnt sich. Schöne Aussicht auf Trinidad. Ideal für ... mehr lesen

Bewertet am 25. Februar 2018
fredynueesch
,
Spreitenbach, Schweiz
Schönes, neuklassisches Haus als Museum

Dieses sogenanntes Stadtmuseum ist eine alte, neuklassische Villa, die zunächst reichen Kubanern ... mehr lesen

Bewertet am 10. Februar 2018
80Jannis
,
Brüssel, Belgien
Alle 316 Bewertungen lesen
399
Alle Fotos (399)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut47 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Calle Simon Bolivar (just below the Plaza Mayor), Trinidad 62600, Kuba
Webseite
Bewertungen (316)
Bewertungen filtern
103 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
37
44
18
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
37
44
18
3
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 103 Bewertungen
Bewertet 25. Februar 2018

Der kurze, aber steile Aufstieg auf den Turm lohnt sich. Schöne Aussicht auf Trinidad. Ideal für ein Erinnerungsfoto.

Danke, fredynueesch!
Bewertet 10. Februar 2018

Dieses sogenanntes Stadtmuseum ist eine alte, neuklassische Villa, die zunächst reichen Kubanern und später einem ebenfalls reichen deutschen Zuckerrohr-Plantagen Besitzer gehörte. Das Patio im Zentrum der Villa ist schön mit Pflanzen und Brunnen eingerichtet. Interessant auch die Einrichtung der einzelnen Zimmer und der Küche der...Mehr

Danke, 80Jannis!
Bewertet 14. Dezember 2017

Dieses Museum besticht durch seine antiken Möbel und Gebrauchsgegenstände. Alte Luster und Porzellanvasen schmücken den Vorraum. Im Hof finden sich alte Kanonen. Der Aufstieg auf die Dachterrasse lohnt sich obwohl sehr beschwerlich. Eine eiserne Wendeltreppe führt ganz nach oben. In den Zwischenetagen gibt es Stände...Mehr

Danke, Günter K!
Bewertet 12. Dezember 2017

Ist ein historisches Gebäude mit vielen Dingen aus der Zeit der Zuckerbarone, d.h. von allgemeinen Haushaltsgegenständen zu den "Vorzeigeobjekten". Zwischendrin ein bißchen Revolutionsgeschichte. Mich hat ein wenig gestört, dass das Aufsichtspersonal während ihres Dienstes ihre Handarbeiten feil boten. Insgesamt nett. Mehr nicht.

Danke, maupug!
Bewertet 4. Dezember 2017

In dem ehemaligen "Palacio Cantero" einem als Museum hergerichtetes Haus eines Zuckerrohrbarons ist der Prunk vergangener Zeiten zu sehen, dekadent, mit Marmorfußböden und Zedernholzdecken. Luxus pur mit Kronleuchtern, riesigen Wandspiegeln, Säulen, Fresken, Mahagonimöbeln, goldene Uhren und französischem Porzellan. Im hinteren Teil des Anwesens wird dann...Mehr

Danke, Joe K!
Bewertet 9. Juli 2017

Das Museum ist nett, bietet aber nichts Besonderes. Photographien im Museum ist kostenpflichtig. Der Aufstieg zum Turm frei. Treppe ist eine sehr enge Holztreppe, man sollte trittsicher sein. Es lohnt sich aber.

Danke, godescha!
Bewertet 8. Mai 2017

In dem ehemaligen Stadt-/Herrenhaus eines Zuckerbarons, das über einen schönen Innenhof verfügt, wurden Möbel und Deko-Gegenständen aus der Stadt- Lebensgeschichte während der Hochzeit des Zuckeranbaus zusammengetragen. Es wird gezeigt, wie herrschaftlich und luxuriös zur damaligen Zeit die Familie eines Zuckerbarons lebte. Unbedingt lohnenswert ist der...Mehr

Danke, Gerhard V!
Bewertet 10. April 2017

Ein wunderschönes Museum, welches Einblick in das Leben einer reichen Zuckerbaronen-Familie gibt. Neben den verschiedenen Zimmern, gibt es einen tolles Atrium und der Aufstieg auf den Turm belohnt mit einem tollen Blick über Trinidad. Der Aufstieg ist etwas abenteuerlich, denn der obere Teil besteht aus...Mehr

Danke, Kirschbluete-87!
Bewertet 15. März 2016

Das Haus einer herrschaftlichen Familie, reich geworden durch Zucker und vermutlich auch aus anderen Einkünften. Ein wunderschönes Herrenhaus mit Innenhof, die Räumlichkeiten, elegant und luxuriös eingerichtet, wie es für Menschen mit Vermögen damals Standard war. 2 CUC Eintritt Gerne hätten wir noch die anderen einschlägigen...Mehr

Danke, PaarWien!
Bewertet 16. Dezember 2015

...ein Besuch auf dem Turm darf nicht fehlen. Das Museum hat zahlreiche Dinge zusammen getragen, aber man merkt, dass man vielleicht in den vergangenen Jahrzehnten nicht besonders gezielt gesammelt hat. Das Atrium und der Turm waren das Beste. Ich würde einen Besuch empfehlen.

1  Danke, Joachim E P!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 346 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel E La Ronda
3 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Hotel La Ronda
184 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Hostal Lagunilla
5 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Iberostar Grand Trinidad
1.462 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.916 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Cafe Don Pepe
460 Bewertungen
0,16 km Entfernung
La Redacción Cuba
769 Bewertungen
0,14 km Entfernung
EL Dorado
453 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Sol Ananda
610 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.092 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Plaza Mayor
2.589 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Horseback Riding Tours
5 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Convento de San Francisco de Asis
224 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Museo Nacional de la Lucha Contra Bandidos
55 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo de Historia Municipal.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien