Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

St. Mary's Dome Cathedral

Nr. 17 von 223 Aktivitäten in Riga
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Doma laukums 1, Riga 1050, Lettland
Telefonnummer:
+371 67 227 573
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Im Voraus buchen
Weitere Infos
26,84 $*
oder mehr
Riga Old Town Walking Tour
Weitere Infos
98,72 $*
oder mehr
Private Tour of Riga
Weitere Infos
8,87 $*
oder mehr
Privater Spaziergang durch die Altstadt von Riga

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 1.038 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 80
    Ausgezeichnet
  • 87
    Sehr gut
  • 57
    Befriedigend
  • 13
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
Teuer und beeindruckend

Eintritt 5 EUR und, wenn das 20min. Orgelkonzert auch noch dazu gehört, dann sind es 10 EUR (kein Konzert am Sonntag, sonst täglich). Der Dom ist innen recht schlicht mit ... mehr lesen

Bewertet vor 3 Wochen
Packmichein
,
Berlin, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.038 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
302 Bewertungen
93 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 103 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor 3 Wochen

Eintritt 5 EUR und, wenn das 20min. Orgelkonzert auch noch dazu gehört, dann sind es 10 EUR (kein Konzert am Sonntag, sonst täglich). Der Dom ist innen recht schlicht mit Elementen aus uralten Zeiten. Ursprünglich katholisch wurde die Kirche später protestantisch. Im Kreuzgang sind viele Artefakte gelagert, die aus der langen Geschichte Rigas und des Doms stammen. Das Orgelkonzert auf... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Packmichein!
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
398 Bewertungen
325 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 73 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. März 2017 über Mobile-Apps

Von außen eine sehr alte Backsteinkirche. Ich wäre gern rein gegangen, doch sie hatte geschlossen. Schade, denn eigentlich sieht es so ganz interessant aus...

Hilfreich?
Danke, Hazelbace!
Rendsburg
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 19. Dezember 2016

Der Rigaer Dom ist ein Musterbeispiel der Backsteingotik mit angeschlossenem Kreuzgang. Das maritime Museum danaben ist sehenswert,könnte aber eine Modernisierung vertragen

Hilfreich?
Danke, rhinovogt!
Schweiz
Beitragender der Stufe 
382 Bewertungen
105 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 63 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. September 2016

Das Innere des Doms ist nüchtern. Die berühmte Orgel ist zurzeit in Renovation. Interessant ist, dass sich die Kirche im weichen Untergrund in rund 800 Jahren über mehrere Meter abgesenkt hat, was die Ziehanker, Stützklammern usw. erklärt.

Hilfreich?
Danke, Philipp M Z!
Apolda
Beitragender der Stufe 
224 Bewertungen
159 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 31. August 2016 über Mobile-Apps

Leider muss man für die Besichtigung Eintritt berappen, was für ein Gotteshaus nicht immer üblich ist. Aber wenn man schon mal da ist kann man auch reingehen, gehört dazu. Uns hat der Kreuzgang gut gefallen, der quasi ein kleines Museum ist.

Hilfreich?
Danke, Matthias S!
Gratkorn, Österreich
Beitragender der Stufe 
200 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 895 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 22. August 2016

Zum einen gibt es sicher schönere Dome in Europa, dann sogar schönere Kirchen in Riga. Die Geschichte ist jetzt auch nicht so bewegend das man ihn "unbedingt" gesehen haben muss. Und das nervt wirklich: Für den schönen Teil muss man bezahlen. Und wert ist es das nicht!

Hilfreich?
3 Danke, Antimatter18!
Beitragender der Stufe 
114 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. August 2016

Der mächtige Dom von Riga ist auf jeden Fall einen Besuch wert, auch wenn man einen kleinen Betrag als Eintrittsgeld bezahlen muss. Der Bau des Doms wurde schon Anfang des 13. Jahrhunderts begonnen, man findet durch verschiedene Bauphasen Elemente der späten Romanik, Frühgotik, Barock und sogar Jugendstil. Wunderschön sind die hohen Fenster mit den bunten Glasmalereien, die an einem Sonnentage... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Sibylle S!
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. August 2016

In der Kathedrale waren wir nicht. In Riga muss man in jeder Kathedrale oder Kirche Eintritt zahlen. Sehr prunkvoll sind sie jedoch nicht. Hier findet man die Bremer Stadtmusikanten neben der Kirche. Die sind einen kurzen Besuch wert.

Hilfreich?
Danke, Denny H!
Viersen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Beitragender der Stufe 
158 Bewertungen
73 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. August 2016

Mit großen Erwartungen bin ich in den Dom gegangen und wurde nicht enttäuscht.Die Fenster sind, wenn man sich in den Kirchenraum setzt und sie über längere Zeit betrachtet sehenswert. Leider bin ich nicht zu einem Orgelkonzert anwesend gewesen. Aber es gibt ja auch Tonträger.

Hilfreich?
Danke, Wolfgang B!
Maria Enzersdorf, Österreich
Beitragender der Stufe 
40 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Juli 2016

Leider war zu unserem Besuch die Orgel gerade ausgebaut und wird renoviert und so war nur die Konstruktion zu sehen. Der Kreuzgang wird mit dem Museum für Stadtgeschichte genutzt, die dort ausgestellten Kanonen, Mörser, etc. sind für meinen Geschmack nicht unbedingt für einen Kirchenbesuch die geeignete Beigabe.

Hilfreich?
Danke, 958haraldl!

Reisende, die sich St. Mary's Dome Cathedral angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im St. Mary's Dome Cathedral? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von St. Mary's Dome Cathedral sowie von anderen Besuchern.
3 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St. Mary's Dome Cathedral.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?