Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
305
Alle Fotos (305)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet35 %
  • Sehr gut43 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
14°
Sep
Okt
-2°
Nov
Kontakt
Tallinn, Estland
Webseite
+372 641 1408
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Fat Margaret (Paks Margareeta) zu erleben
ab 22,50 $
Weitere Infos
ab 55,00 $
Weitere Infos
ab 80,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (339)
Bewertungen filtern
90 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
27
40
20
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
27
40
20
2
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 90 Bewertungen
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Die Dicke Margaret(h?)e ist ein Teil der Stadtmauer und der ehemaligen Stadtbefestigung. Vom Hafen aus ist der Turm kaum zu verfehlen und sehr markant in der Stadtsilhouette erkennbar. Sehenswert. Heute beherbergt der Turm meines Wissens ein Museum.

Danke, chrisbu91!
Bewertet vor 2 Wochen

Vom Hafen kommend ist der Turm unverkennbar der Beginn der Altstadt Talllinns und ein ehemaliger Teil der Stadtbefestigung.

Danke, markuss435!
Bewertet 15. April 2018

Die Dicke Margartete ist der erste Turm, den man vom Hafen kommend sieht, sehr beeindruckend und eine tolle Einstimmung auf den rest der Altstadt.

1  Danke, a y!
Bewertet 16. März 2018

Die dicke Margarete ist ein außergewöhnlich großer Turm. Anscheinend diente die Größe auch dazu, Besucher zu beeindrucken, die vom Hafen in die Stadt gegangen sind. Das sollte eigentlich immer geklappt haben.

Danke, Hocico!
Bewertet 5. November 2017 über Mobile-Apps

Die dicke Magarete, ein Turm des ehemaligen Stadttor im Norden der Altstadt, ist der Ort für das durchaus interessante, maritime Museum von Tallinn. Gezeigt werden Exponate und Bilder der Schifffahrtsgeschichte des Landes. Wir fanden den Besuch sehr lohnenswert, und haben das Gebäude schlauer wieder verlassen.

Danke, Dirk R!
Bewertet 10. Juli 2017

Vom Hafen aus kommt man nicht an der "Dicken Margarethe" vorbei. Der Turm ist der Eingang zur Gildestraße Pikk. Im Turm befindet sich das Schifffahrtsmuseum. Ein Park schließt sich im Außenbereich an. Ebenso das Denkmal zur Estonia Fährkatastrophe.

Danke, Annett H!
Bewertet 22. Juni 2016

der Turm das angrenzende Stadttor und die nähere Umgebung sind gut erhalten und machen einen guten Eindruck wenn man vom Hafen in die Stadt kommt. im Grünen Drumherum gibt es Möglichkeiten zum Verweilen. das Stadttor war das schönste welches ich in Tallin gefunden habe

Danke, BeSa8!
Bewertet 23. Mai 2016

Schade, aus der ungewöhnlichen Räumlichkeit könnte man wesentlich mehr machen. Museumspädagogisch von vorgestern. Das Cafe hat ausser der aussicht auf der Turmspitze nich viel zu bieten.

Danke, Wolfgang F!
Bewertet 25. Februar 2016

Die "Dicke Margarete" ist ein mächtiger Rundturm, der den Eingang zur alten Stadt bewachte und noch immer einen eindrucksvollen Rest der erhalten gebliebenen Stadtmauer bildet. Von hier aus betritt man durch ein altes Stadttor die Pikk und damit die Altstadt.

Danke, ekarlo!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fat Margaret (Paks Margareeta).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien