Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Niguliste Museum

Nr. 26 von 257 Aktivitäten in Tallinn
Jetzt geschlossen: 10:00 - 17:00
Heute geöffnet: 10:00 - 17:00
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Recht interessant

Das Niguliste Museum in der Kirche ist recht interessant und zwar weniger wegen der ... mehr lesen

Bewertet am 15. April 2018
a y
,
Frankfurt am Main, Deutschland
Sehr schöne Kirche mit einigen sehenswerten Exponaten

Das Niguliste-Museum ist eine Kirche, die noch einige Exponate enthält, darunter auch Teile eines ... mehr lesen

Bewertet am 28. Januar 2017
Hocico
,
Frankfurt
Alle 338 Bewertungen lesen
454
Alle Fotos (454)
Vollbild
{2006_tc_awards_title_ffffe599|s}
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet49 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Okt
-2°
Nov
-1°
-5°
Dez
Kontakt
Niguliste 3, Tallinn 10130, Estland
Webseite
+372 644 9903
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Tallinn
ab 75,00 $
Weitere Infos
ab 58,00 $
Weitere Infos
Tallinn Red Bus ...
18 Bewertungen
ab 29,50 $
Weitere Infos
ab 23,60 $
Weitere Infos
Bewertungen (338)
Bewertungen filtern
104 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
52
36
13
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
52
36
13
2
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 104 Bewertungen
Bewertet 15. April 2018

Das Niguliste Museum in der Kirche ist recht interessant und zwar weniger wegen der Ausstellungsstücke als vielmehr wegen des Gebäudes

1  Danke, a y!
Bewertet 29. Oktober 2017

Was mich an Tallinn etwas schockiert hat, waren die entweihten Kirchen, die eine echt komische Atmosphäre verströmen. Diese wurde in ein "Museum" umgewandelt, wobei das eine sehr grosszügige Bezeichnung ist für die wenigen Exponate, die es anzusehen gibt. Der Totentanz, das sogenannte Glanzstück von Tallinn's...Mehr

Danke, Helen B!
Bewertet 2. Mai 2017

Ein Teil der Kunstsammlung Tallinns wurde in der Nicolai Kirche untergebracht. Von außen ist das Gebäude imposant und die Lage auch sehr schön, aber die Kirche selber ist nichts besonderes, die Ausstellungsexponate teilweise aber interessant. Ich wundere mich, dass das Top1 bei Trip Advisor ist....Mehr

1  Danke, kplapbert!
Bewertet 28. Januar 2017

Das Niguliste-Museum ist eine Kirche, die noch einige Exponate enthält, darunter auch Teile eines Totentanzes. Es war kaum besucht, so dass man in Ruhe alles ansehen konnte. Ein sehr großer Flügelaltar ist auch in der Kirche - die verschiendenen Möglichkeiten ihn aufzustellen werden mit einer...Mehr

1  Danke, Hocico!
Bewertet 16. Oktober 2016

Ich glaube, dass dieses Kirchen-Museum durchaus einen Besuch wert ist, sowohl der Flügelaltar von Rode als auch der ´Totentanz´ des Malers B.Notke sind beeindruckend, aber auch einige der anderen Exponate durchaus interessant. Mein Wunsch an das Museum wäre, dass der ´Totentanz´ ohne die Spiegelungen aufgestellt...Mehr

1  Danke, mario353535!
Bewertet 20. Juli 2016

die Frage ist offensichtlich, was man interessant findet, wenn ich die vorherige Bewertung anschaue, die Kirche ist jedenfalls sehr schön und beeindruckend, sie wird nicht mehr als Kirche genutzt, sondern ist als Museum gestaltet und zeigt als solche nebgen den kirchlichen Stücken wie Altar, Grabmäler,...Mehr

1  Danke, Braunleder!
Bewertet 21. Januar 2015

Wir haben das Niguliste Museum besucht, weil es uns von einer Stadtführerin als mittelalterliches Kunstmuseum empfohlen wurde. Wir sind eine halbe Stunde vor Schließung angekommen und hatten bedenken, nicht alles sehen zu können. Die Mitarbeiterin an der Kasse (5 Euro Eintritt) sagte uns jedoch, dass...Mehr

Danke, eikelie2002!
Bewertet 18. Juni 2012

Die St. Niklolaikirche liegt wie viele Sehenswürdigkeiten Tallinns in der Altstadt. Sie wurde im 2. Weltkrieg zerstört und erst in den 80iger Jahren wieder aufgebaut. Die 1230 von deutschen Kaufleuten gegründete St. Niklolaikirche beherbergt eines der schönsten Gemälde der Stadt. Gemalt wurde es vom Lübecker...Mehr

Danke, UdoSchmitz!
Bewertet 7. Juni 2012

Leider wird die ab 1230 erbaute Nikolaikirche eben nicht mehr als Kirche genutzt, sondern wurde zu Sowjetzeiten in ein Museum verwandelt. Dieses aber ist in der heutigen Gestaltung äußerst sehenswert. (Und auch hörenswert, da der Raum auch als Konzertsaal genutzt wird, auch immer wieder während...Mehr

Danke, Fahrer5!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Auch wenn das Museum völlig leer war und nur einen einzigen Gegenstand - Danse Macabre von Bernt Notke - besaß, wäre es einen Besuch wert. Der einzige erhaltene mittelalterliche Danse Macabre, der auf Leinwand gemalt ist (sogar 7 der ursprünglich 30 Meter sind noch erhalten),...ist großartig. Sie können auch kurze Orgelkonzerte in der Kirche besuchen - die Akustik ist hervorragend.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 87 Hotels in der Umgebung anzeigen
St. Petersbourg Hotel
1.044 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Merchant's House Hotel
796 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Kinga Apartments
7 Bewertungen
0,19 km Entfernung
My City Hotel Tallinn
1.054 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.130 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Rataskaevu16
5.998 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Väike Rataskaevu 16
681 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Tabula Rasa Tallinn
82 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Pegasus
1.606 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 572 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Tallinn Legends
297 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Kiek in de Kok and Bastion Passages Museum
1.016 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Rataskaevu Street
190 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Niguliste Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien