Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

Kadriorg Palace

Nr. 18 von 276 Aktivitäten in Tallinn
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: A. Weizenbergi 37, Tallinn 10127, Estland
Telefonnummer: +372 606 6400
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Im Voraus buchen
31,95 $*
oder mehr
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 219 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 41
    Ausgezeichnet
  • 38
    Sehr gut
  • 8
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Sehenswert

Der Kadriorg Palast ist mit der Strassenbahn einfach zu erreichen. Rund um den Palast befindet sich ein ruhiger Park, welcher mit den vielen hohen Bäumen zum ausruhen einlädt. Das ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 4. Juli 2016
Sylviina
,
Basel, Schweiz
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

219 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2016 über Mobile-Apps

Der Kadriorg Palast ist mit der Strassenbahn einfach zu erreichen. Rund um den Palast befindet sich ein ruhiger Park, welcher mit den vielen hohen Bäumen zum ausruhen einlädt. Das Gebäude ist prachtvoll gebaut und innen eine interessante Ausstellung von Gemälden aus verschiedenen Jahrhunderten zu sehen. Eintritt ist nicht allzu teuer und lohnt sich beispielsweise an einem regnerischen Tag.

Hilfreich?
1 Danke, Sylviina!
Bayern, Deutschland
Beitragender der Stufe 
108 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2015

Das Schloss ist ein hervorragender Vertreter des Barocks in Estland, wurde unter Peter den Großen zu Ehren seiner Frau Katharina I erbaut. Seit dem Jahre 2000 ist es als Kardiorg Museum eröffnet worden und beherbergt eine Daueraustsellung und zeitweise Sonderausstellungen.

Hilfreich?
Danke, Viktor S!
Germany
Beitragender der Stufe 
265 Bewertungen
119 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 253 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2011

Kadriorg ist ein Vorort Tallinns und beherbergt neben dem Katharinenschloß zahlreiche Holzhäuser aus der Zarenzeit. Teilweise wurden diese Holzhäuser aufwändig restauriert. Andere Häuser sind in einem schlechtem Zustand und es bleibt zu hoffen, dass sich in naher Zukunft Geldgeber finden, die den vollständigen Verfall verhindern. Kadriorg wird sicher bald zu den besten Wohnlagen der Stadt zählen.

Hilfreich?
3 Danke, Sakaka!

Reisende, die sich Kadriorg Palace angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Kadriorg Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Kadriorg Palace sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kadriorg Palace.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?