Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mikas and Kipras Petrauskai Lithuanian Music Museum

Nr. 65 von 77 Aktivitäten in Kaunas
Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
23
Alle Fotos (23)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-2°
-6°
Dez
-2°
-7°
Jan
-1°
-7°
Feb
Kontakt
K. Petrausko g. 31, Kaunas 44162, Litauen
Webseite
+370 37 733371
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Kaunas
ab 23,20 $
Weitere Infos
ab 3,50 $
Weitere Infos
ab 173,80 $
Weitere Infos
Bewertungen (1)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Juli 2016

Ich war besonders daran interessiert sind, nach dieses Museum Haus, wie in den frühen 1940ern , meine Eltern lebt im gleichen Gebäude auf Laisvės alėja mit Kipras Petrauskas. Er und seine Familie lebte ein Stockwerk über ihnen. Sie unterhielten sich mit so viel über seine...begabt Voice und Talente. Also, bei unserer ersten Reise nach Kaunas, unsere erste Station war das Museum. Was ich von meinen Eltern nicht gelernt hatte, habe ich hier gelernt. Wir hatten eine wunderbare und leidenschaftlich Dozenten, die uns um die gesamte Haus, und erklärte so viel über sein Leben und seine Musik. Nicht nur, dass er singen 80 Opern Rollen, aber er war ein Professor. Sein älterer Bruder, Mikas, war ein Komponist. Sie waren sehr bekannt in ganz Europa in den 1920er und 1930er-Jahre , und trat im La Scala, Rom, Stockholm, Leipzig, Dresden, Madrid, Paris, München, Barcelona, plus a Grand Tour in Südamerika. Einige der originale Möbel aus jener Zeit, bleibt in diesem Gebäude, und es ist in einer wundervollen Zustand. Bestimmte Zimmer sind streng "Musik Zimmer" mit vielen original Laken Musik, (andere Komponisten) und Fotos von opera Produktionen. Vor dem Zweiten Weltkrieg, das Viertel (Žaliakalnis) war eines der vornehmste in Kaunas. Sie können auch sehen eine Bronzebüste des Kipras Petrauskas vor dem Kaunas Oper/Musical Theater auf Laisvės alėja.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 29 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Sfinksas
21 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Park Inn by Radisson Kaunas
646 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Algiro Hotel
232 Bewertungen
0,85 km Entfernung
Perkuno Namai
78 Bewertungen
1,04 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 338 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Kuhne
38 Bewertungen
0,86 km Entfernung
Berneliu Smukle
160 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Amber Grill
21 Bewertungen
0,75 km Entfernung
Vingiu Dubingiu Alude
23 Bewertungen
0,95 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 149 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sugihara House
150 Bewertungen
0,95 km Entfernung
Church of St. Michael the Archangel
145 Bewertungen
0,77 km Entfernung
Christ's Resurrection Church
134 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Vytautas the Great War Museum
96 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mikas and Kipras Petrauskai Lithuanian Music Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien