Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sugihara House

Jetzt geschlossen: 10:00 - 17:00
Heute geöffnet: 10:00 - 17:00
Speichern
Senden
205
Alle Fotos (205)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Okt
-2°
Nov
-2°
-6°
Dez
Kontakt
Vaizhganto g. 30, Kaunas 44229, Litauen
Webseite
+370 698 02184
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Kaunas
ab 23,50 $
Weitere Infos
ab 3,50 $
Weitere Infos
Bewertungen (147)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
15
9
2
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
15
9
2
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 27 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Ein kleines Museum im ehemaligen Wohnhaus von Chiune Sugihara, dem japanischen Konsul von 1939 Kaunas, ist einen Besuch wert. Sie lernen die Geschichte dieses erstaunlichen Mannes, der, indem er den Wünschen seines Landes widerstand, Tausende von Menschen vor den Nazis rettete. Sein Mitgefühl trieb ihn...dazu, Papiere für Flüchtlinge zu entwerfen, um durch Japan zu entkommen und so viele Leben zu retten. Das Museum besteht hauptsächlich aus Fotografien und Lesestoff und ist daher möglicherweise nicht für kleine Kinder interessant. Aber in nur einer Stunde oder zwei kann viel über die Zeit und diesen freundlichen Mann erfahren werden. Schöne Wanderung von der Altstadt Kaunas zu seiner Lage auf dem Hügel. Es gibt einen kleinen Souvenirladen mit einigen coolen Souvenirs und leckeren lokalen Leckereien.Mehr

Arvydas K, Public Relations Manager von Sugihara House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor einer Woche
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 2. September 2018

Ich habe einen Tag in Kaunas verbracht und bin auf dieses Museum gestoßen. Es ist ein Muss für alle Menschen, um zu erfahren, was diese besondere Person für die jüdischen Menschen getan hat, die während des Zweiten Weltkrieges aus Litauen wegzukommen versuchten. Es gibt einen...sehr guten Film und die Ausstellung war sehr gut gemacht mit guten Erklärungen. Ein Muss für jeden Besuch!Mehr

Arvydas K, Public Relations Manager von Sugihara House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. September 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 28. Juli 2018

Ein schönes kleines privates Museum, das die Geschichte des japanischen Diplomaten erzählt, der 6000 jüdische Menschen gerettet hat. Es war ein schöner, kleiner Besuch, das Personal ist sehr hilfsbereit und die Informationen sind aufschlussreich. Sie können auch ein Visum auf ein Buch oder etwas anderes...legen. Toller Tribut - kaufen Sie ein zusätzliches Souvenir, um es offen zu haltenMehr

Arvydas K, Public Relations Manager von Sugihara House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 16. Juli 2018

Dieser Ort ist sehr inspirierend und lohnt sich den Hügel hinauf. Es gibt einen neuen Film über Herrn Sugihara.Mehr

Arvydas K, Public Relations Manager von Sugihara House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 7. Juli 2018 über Mobile-Apps

Besuchen Sie unbedingt dieses Juwel eines Gedenkhauses. Die bewegende Geschichte von Chiune Sugihara ist wunderschön und liebevoll dargestellt, und hilfsbereites Personal ist sehr glücklich zu helfen. Ich fühlte mich erhaben und mein Vertrauen in die Menschheit etwas wiederhergestellt. Die Wanderung zum Haus über die "geheime"...Treppe (Verlängerung von Ba? Ni? Yos g.) Führt Sie durch schöne Gärten und belohnt Sie schließlich mit einem schönen Blick auf Kaunas.Mehr

Arvydas K, Guest Relations Manager von Sugihara House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 24. Juli 2017

Ich ging zu Fuß Vergangenheit Sugihara House, aber es ist noch im Bau und das Haus geschlossen ist und im Moment nicht zugänglich.Mehr

Arvydas K, Public Relations Manager von Sugihara House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 10. Juli 2017

Ich habe sehr viel Spaß und viel gelernt während meinen Besuch hier. Eine Nachbildung des Sugihara's Schreibtisch, japanischer Flagge und sehr gut - fertig Filme gebildet die Besucher zusammen mit dem multi - mehrsprachige Führer/Direktorin des Museums. Definitiv ein Muss - siehe für die jüdische...Reisenden, der nach und erfahren Sie etwas über die Migration in Japan, Shanghai, etc.Mehr

Bewertet 3. Juni 2017 über Mobile-Apps

Ein sehr klein, aber interessant Museum, über einen der weniger bekannten Figuren, dass Menschen geholfen während des Holocaust. Unglaublich zu lernen über die außergewöhnliche Fahrten, die er gerettet. Personal sehr hilfsbereit und informativ. Das Museum ist in einem ruhigen Wohngebiet Street; im Juni 2017 um...41 Prozent gesenkt werden es ist umgeben von einem Gerüst also aufpassen. Ich dachte, es sah geschlossen, als ich kam also nur wenn im Zweifel die Türklinke versuchen.Mehr

Bewertet 21. Mai 2017

Die normalen Zimmer sind vorhanden, aber ich verstehe Sugihara Familie Behausung geöffnet werden später auch in diesem Jahr aus.

Bewertet 13. Mai 2017

Wir alllike zu denken, dass wir in diesen schwierigen moralisch handeln würde. In Wahrheit, würden nur sehr wenige aber Sugihara, dem japanischen Consul in Kaunas, war eines der wenigen. Er fingierten Bestellungen von seinen Vorgesetzten und Tausende von Menschen das Leben gerettet, für die er...bestraft wurde nach seiner Rückkehr nach Japan. Eine der seltenen positiv Geschichten aus dem Holocaust in diesem Teil der Welt, in der fast überall, wo Sie hingehen, Sie das Gefühl, dass man zu Fuß auf jüdische Leichen. Das kleine Museum ist in Sugihara ehemalige Haus und erzählt die Geschichte dieser Bewegung unerwartet Held.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 29 Hotels in der Umgebung anzeigen
Perkuno Namai
78 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Ibis Kaunas Centre
370 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Magnus Hotel
173 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Europa Royale Kaunas
209 Bewertungen
0,69 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 330 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Mamma Pizza
61 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Kavinė Kultūra
27 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Ridikas
14 Bewertungen
0,74 km Entfernung
B2O Baras
10 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 145 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Akropolis
288 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Church of St. Michael the Archangel
138 Bewertungen
0,9 km Entfernung
Christ's Resurrection Church
131 Bewertungen
1,05 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sugihara House.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien