Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hungarian Railway Museum (Magyar Vasuttorteneti Park)

Nr. 100 von 535 Aktivitäten in Budapest
Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Highlights aus Bewertungen
Besuch

Allso für mich als Lokführer ist das Museum sehr gut gemacht Schade ist das in Ungarn das Geld ... mehr lesen

Bewertet am 7. Dezember 2017
Cosirs
,
Wil, Schweiz
über Mobile-Apps
Ein Muss für Eisenbahnfreunde und Anhang

In altem Bestand von Lockschuppen auf großen Freigelände umfangreiche, aber nicht systematische ... mehr lesen

Bewertet am 23. Oktober 2016
Gruenerveltliner
,
Hannover
Alle 127 Bewertungen lesen
343
Alle Fotos (343)
Vollbild
{2006_tc_awards_title_ffffe599|s}
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet54 %
  • Sehr gut31 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-5°
Dez
-5°
Jan
-5°
Feb
Kontakt
Tatai utca 95, Budapest 1142, Ungarn
Webseite
+36 1 450 1497
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Budapest
Budapest Card
153 Bewertungen
ab 25,50 $
Weitere Infos
ab 23,20 $
Weitere Infos
ab 23,20 $
Weitere Infos
ab 10,40 $
Weitere Infos
Bewertungen (127)
Bewertungen filtern
56 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
29
22
3
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
29
22
3
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 56 Bewertungen
Bewertet am 7. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Allso für mich als Lokführer ist das Museum sehr gut gemacht Schade ist das in Ungarn das Geld fehlt um alle Loks und Wagen zu unterhalten Auf jedem Fall ein Besuch wert

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, Cosirs!
Bewertet am 23. Oktober 2016

In altem Bestand von Lockschuppen auf großen Freigelände umfangreiche, aber nicht systematische Sammlung von Lokomotiven und Wagen, zum anfassen, besteigen und zT mitfahren. Leider hatten wir starken Regen und das Gelände hatte das dreitägige Schweineschlacht und Wurstfestival mit großen Zelten, Bühne im Hauptlokschuppen und diversen...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Gruenerveltliner!
Bewertet am 30. September 2016

Etwas schwierig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen bietet das Museum auf einem riesigen Gelände eine große Auswahl an Lokomotiven und Waggons vom 19. bis zum späten 20. Jahrhundert. Für Kinder oder Erwachsene besteht die Möglichkeit einer Rundfahrt mit einer Kleineisenbahn, sowie die Fahrt mit einer...Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, R J H!
Bewertet am 26. Juli 2016

Grandios, was die Ungarn hier aufgestellt haben! Was rund um zwei Drehscheiben, einem Rundschuppen und dem Vorfeld des ehemaligen Bahnbetriebswerkes des Westbahnhofes ausgestellt ist, sucht seinesgleichen in Europa! Aus allen Epochen ungarischen Eisenbahnwesens sind Exponate zu bewundern. Um die erste Drehscheibe (leider heute ohne Rundschuppen)...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
1  Danke, Wolfgang B!
Bewertet am 31. Januar 2016

Dieses Museum zeigt einen großen Teil der Eisenbahngeschichte. Es finden sich etliche Höhepunkte der Ingenieurskunst (auch der Deutschen). Es gibt wohl nur noch wenige Orte an denen Mann (oder auch Frau) diese Elemente der Industrialisierung bewundern kann. Nicht nur für Eisenbahn Fans geeignet!

Erlebnisdatum: Mai 2015
Danke, RalfT743!
Bewertet am 12. September 2013

Für Liebhaber alter Loks ein absolutes muss! Auch für Kinder interessant. Sie dürfen sogar auf einer kurzen Strecke selber Lokführer spielen und bekommen danach ein "Diplom". :-) Man draf sich auch per Muskelkraft mit einer Draisine versuchen oder ein Schienenauto oder Schienenvelo fahren. Ein kleines...Mehr

Erlebnisdatum: September 2013
Danke, Maya54!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Ich habe mir viel Mühe gegeben, um ein Taxi zu mieten, das ein Taxi für ein Taxi anbietet. Ich fand es geschlossen und fragte, ob ich mich schnell umsehen könnte, um zu erklären, dass ich aus England stammte, sehr unhöflich und wenig hilfsbereit, wie er...nach Budapest zurückkehren sollte, und wollte es nicht wissen. Es gibt einen richtigen Weg, Dinge zu tun, und einen falschen Weg, und ich hoffe, dass Sie nicht so behandelt werden, wenn Sie Eisenbahnstationen in England besuchenMehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 3 Wochen

Als begeisterter Dampfbegeisterter mache ich es mir zur Aufgabe, alte Eisenbahn- / Transportmuseen zu besuchen, wenn ich Länder bereise, in die ich mich auf Reisen begebe. Meine Leidenschaft gilt insbesondere Dampflokomotiven und Oldtimer-Eisenbahnwaggons. Australien, das Land meiner Geburt, insbesondere der Bundesstaat Victoria, verfügt über eine...Reihe von Gruppen und Gesellschaften, die alle in erster Linie auf freiwilliger Basis tätig sind und die über Jahrzehnte die Erhaltung und Wiederherstellung von Dampf und Oldtimer-Eisenbahnfahrzeugen sichergestellt haben und "andere" Eisenbahninfrastruktur aus einer vergangenen Zeit. Diejenigen, die die Leidenschaft und das Interesse haben, die ich treibe, wenn Sie in Australien reisen, insbesondere in Melbourne im Bundesstaat Victoria, werden Sie angenehm überrascht sein und mit der Qualität und den Standards zufrieden sein Statischer oder Arbeitsdampf- und Trainerbestand sowie Diesellokomotiven aus diesen Schutzgruppen, auf die ich mich beziehe. Leider ist mein Besuch des ungarischen Eisenbahnmuseums "zu Ende gegangen", weil die Werbung falsch war, wenn das Museum von Anfang November bis April geschlossen ist. Ich durfte nur am Haupteingangsbereich vorbeigehen, und meine Visualisierung der riesigen Größe des ungarischen Eisenbahnmuseums wurde nach höchsten Maßstäben für Komfort und Vergnügen der Besucher aufrechterhalten, was meine Rückkehr im April 2019 zu einer Aufregung und Freude macht. Der Transport zu diesem Museum ist recht einfach und bringt Sie mit dem Bus 30 vom Hauptbusbahnhof, der auf der rechten Seite des Bahnhofs Keleti verkehrt, wenn Sie in der Mitte des Hotels stehen und dessen beeindruckende Architektur schätzen. Der Bahnhof Keleti verfügt über hervorragende öffentliche Verkehrsverbindungen wie U-Bahnen, Busse und Trolleys und ist "benutzerfreundlich" für Menschen mit Behinderungen oder die Notwendigkeit von Mobilitätshilfen, z. ein Rollstuhl. Der Keleti-Bahnhof ist einer der vier großen Bahnhöfe in dieser majestätischen und faszinierenden Stadt Budapest und wird oft als "Ostbahnhof" bezeichnet, da er vorwiegend den östlichen Bereich / die Region Ungarns und darüber hinaus bedient. Die Fahrzeit für den Bus 30 beträgt ca. 20 bis 25 Minuten vom Bahnhof Keleti entfernt. Ich empfehle einen internen Besuch dieses großartigen Gebäude-Bahnhofs, der aus architektonischer Sicht aus einer vergangenen Eisenbahn-Epoche inspiriert ist. Der Bus 30 bringt Sie vom Haupteingang des ungarischen Eisenbahnmuseums rund 300 Mitres ab, ohne dass Sie eine Hauptstraße usw. auf Ihrem Weg zum Haupteingang überqueren müssen. Es handelt sich um eine "flache Strecke" ohne wellenförmige Steigungen, bis zum Eingang und zur Beobachtung des Hauptwasserturms für die Notwendigkeit von Dampflokomotiven, die in der Zeit verwendet wurden, als dieser Standort der Hauptdampf- und Eisenbahnstau war Serviceeinrichtung in Budapest, Ungarn, massiv und beeindruckend in Höhe und Größe, Sie sind fast am Haupteingang des Museums angelangt, der deutlich sichtbar ist, ebenso wie die Parkmöglichkeiten am Haupteingang des Museums. Genießen Sie Ihren Besuch und lassen Sie sich etwas abkühlen. Ein Ort, der hoffentlich einen Besuch wert ist, wenn der Fahrplan im April 2019 stimmt.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 23. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Eine fabelhafte Sammlung alter Lokomotiven, Dampf-, Diesel- und Elektroloks, Reisezugwagen, Waggons und Dauerausrüstungen rund um zwei Plattenteller und ein 34-Bett-Roundhouse. Zur Zeit unseres Besuches gab es eine spektakuläre Modellbahnausstellung im Roundhouse und Miniatur-Live-Dampflokomotiven mit Kinderfahrgeschäften. Ein Bus 120 von Arped Ut sollte Sie fast am...Eingang absetzen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 15. Oktober 2018

Das dritte Mal waren wir müde in den Park, und es war einen Besuch wert. Nahm den Bus 30 vom Keleti Bahnhof. Angemessener Eintritt und so viel zu sehen (solange man Züge mag). Könnte ein bisschen schwierig sein, wenn das Wetter schlecht ist, also schau...dir zuerst die Vorhersage an. Ein sehr interessanter Ort für einen Besuch, unabhängig von Ihrem Alter.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 350 Hotels in der Umgebung anzeigen
Oriental Hotel
55 Bewertungen
1,39 km Entfernung
Szonyi Hotel
99 Bewertungen
1,52 km Entfernung
Premium Apartment House
192 Bewertungen
1,65 km Entfernung
Park Inn By Radisson Budapest
475 Bewertungen
1,89 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3.734 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Bakterhaz Bisztro
28 Bewertungen
1,01 km Entfernung
Hong Kong Restaurant
43 Bewertungen
1,43 km Entfernung
Kunyhó Patisserie
12 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Szonyi Etterem
13 Bewertungen
1,52 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.781 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lehel Market Hall
115 Bewertungen
2,56 km Entfernung
Duna Arena
14 Bewertungen
2,73 km Entfernung
Duna Plaza
22 Bewertungen
2,01 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Hungarian Railway Museum (Magyar Vasuttorteneti Park).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien