Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ungarisches Museum für Kunstgewerbe (Magyar Iparművészeti Múzeum)

Travellers Choice Gewinner
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Üllői út 33-37, Budapest 1091, Ungarn
Telefonnummer: 1 4565107
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - So 10:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 209 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 88
    Ausgezeichnet
  • 76
    Sehr gut
  • 31
    Befriedigend
  • 11
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
Der Traum vom Jugendstil

Das Museum sollte eigentlich bei allen Touristen die den Jugendstil lieben, auf dem Programm sein. Zum Einem weil die Aussenfassade eine herrliche Symphonie des Jugenstil ist ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 6. Juli 2013
Horst-JohannesF
,
Ludwigsburg, Deutschland

Ähnliche Aktivitäten in Budapest

Foto hinzufügen Bewertung schreiben

209 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Beitragender der Stufe 
98 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 323 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2015

Wir waren hier schon einmal 2006. Seitdem ist das Haus offenbar nicht mehr gepflegt worden. Die oft auf Fotos gezeigte Mittelhalle ist nun gesperrt, teilweise von hässlichen Rigipswänden umzingelt, die einst so schönen Bronzelampen gibt es nicht mehr und der Boden ist dreckig, abgelaufen, erkennbar auch an den inzwischen schwarzen statt glänzenden Messing-Bodensiegeln. Und obendrein hat man das Museum nun... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, piff07!
Ludwigsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
417 Bewertungen
302 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 199 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2013

Das Museum sollte eigentlich bei allen Touristen die den Jugendstil lieben, auf dem Programm sein. Zum Einem weil die Aussenfassade eine herrliche Symphonie des Jugenstil ist. Geschaffen wurde das Gebäude von Ödön Lechner, der Architekt der für einige Gebäude in Budapest steht. Zum anderen weil im Inneren die Ausstattung atemberaubend ist. Aber auch weil immer mal wieder großartige Sonderausstellungen geboten... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Horst-JohannesF!

Reisende, die sich Ungarisches Museum für Kunstgewerbe (Magyar Iparművészeti Múzeum) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ungarisches Museum für Kunstgewerbe (Magyar Iparművészeti Múzeum)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ungarisches Museum für Kunstgewerbe (Magyar Iparművészeti Múzeum).
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Ungarisches Museum für Kunstgewerbe (Magyar Iparművészeti Múzeum)