Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Alle Fotos (182)
Alle Fotos (182)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
11°
Apr
17°
Mai
20°
10°
Jun
Kontakt
Zgornjesavska Valley, Kranjska Gora 4280, Slowenien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Kranjska Gora zu erleben
ab 101,87 $
Weitere Infos
ab 124,76 $
Weitere Infos
ab 103,01 $
Weitere Infos
Bewertungen (180)
Bewertungen filtern
71 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
14
1
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
53
14
1
2
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 71 Bewertungen
Bewertet am 11. Januar 2019

Kranjska Gora, am Dreiländereck Slowenien-Italien-Österreich gelegen, ist nicht nur ein idealer Winterurlaubsort, sondern zu allen Jahreszeiten einen Besuch wert, denn die Lage des Dorfs auf 800m Seehöhe, inmitten von Berggipfeln (Vršič, Mangart etc.) und zahlreichen Naturjuwelen (Zelenci), strahlt eine ungewöhnliche Ruhe und Schönheit aus. Rund...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, Jozej S!
Bewertet am 30. Juni 2018 über Mobile-Apps

Es gibt rund um Kranjska Gora viele Möglichkeiten zum Mountainbiken und Downhillbiken. Wir bevorzugen das Bergauffahren. Da ist man in dieser Gegend bestens aufgehoben. 👍

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, 842erwink!
Bewertet am 15. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir waren hier im Juni, das Wetter war ganz toll. Der Ort hier ist fabelhaft. Sehr schöne Natur und die ganze Umgebung - bin Sprachloss. Gastronomie ist TOP hier und das Personal ist sehr freundlich und nett. Man fühlt sich hier sehr wohl. Bin von...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
1  Danke, 476marikak!
Bewertet am 3. September 2013

Ausgangspunkt für Wanderungen in den Julischen Alpen. Von Kransjka Gora aus auf dem Vrsicpass in 52 Kehren runter in die Trenta mit dem Auto, Rad oder Motorrad ein Erlebnis.

Erlebnisdatum: August 2013
Danke, Rudolf A!
Bewertet am 24. Juni 2013

Kranjska Gora ist nicht nur während des Ski Weltcups interessant. Diesen kleinen Ort kann man das ganze Jahr besuchen. Im Winter ist es der besuchteste Skiort in Slowenien und im Sommer ist er der ideale Ausgangspunkt für Wanderer, Bergsteiger und Moutainbiker. Auch Familien sind hier...Mehr

Erlebnisdatum: August 2012
3  Danke, Barbara R!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. März 2019 über Mobile-Apps

Vielleicht das einzige Reiseziel für ein ganzes Jahr in Slovena, an dem Sie wirklich Spaß haben können. . . Winter am Himmel, Wasserpark, Schönheit der Natur und schöne Kleinstadt Kr. gora. . . Die besten Pisten für ganze Familien, Kindergarten, kurze Pisten und schwarze Pisten...verlangen nach Piste für Könner. . . Alles in einem sehr einfachen Zugang. . . ab einem einzigen Punkt. Wir genießen dies jedes Jahr für fast 15 Jahre. . . mach weiter. . . Wir sehen uns im SommerMehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet am 7. März 2019

Zum ersten Mal Skifahren für meine vierköpfige Familie entschieden wir uns für Privatunterricht. Gebrauchte Orel Skischule. Alan, unser Lehrer, war absolut genial. Ich würde definitiv wieder bei ihnen buchen. Die Gegend hat uns so gut gefallen, dass wir nächstes Jahr schon buchen möchten. Wir waren...im Ramada Hotel und in den Suiten. Schönes Hotel, Pool nebenan war großartig nach einem Tag auf der Piste. Eine reizende kleine Stadt und fand ein tolles hausgemachtes Essen. Es sind nicht alle Burger und Pizza, sondern nur die Bars an der Piste. Alle waren freundlich, aber die Skipässe waren durcheinander. Insgesamt ein hervorragender Ort für Anfänger.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet am 2. März 2019 über Mobile-Apps

Wo soll ich anfangen? Lassen Sie sich insgesamt bis zu 4 Stunden Zeit, um Ausrüstung, Skipass und Skikurse zu erhalten, wenn Sie an einem Wochenende wie wir ankommen! Nicht online gebucht, aber nicht sicher, ob das einen Unterschied machen würde. Massive Warteschlange für 1 Computer...zur Eingabe von Details für die Skischuhe. Warteschlange, um Ski und Schuhe zu bekommen, Warteschlange, um sie zu bezahlen. Hat gesagt, zu verschiedenen Büros auf Pisten zu gehen, um Skipass zu erhalten. Versuchte Unterrichtsstunden zu buchen, ausgebuchte Gruppen, können aber in die Nachmittagsunterrichtsstunden Mitte Woche passen. Intersport's abgelehnt. Bin über die Straße zur Skischule Ask gefahren und habe dort alle Unterrichtsstunden gebucht, Luca (?) Der erste nette Kerl, den wir an unserem ersten Tag getroffen haben! Auf die Piste gewandert, um sich für die Skipässe anzustellen, und es ist wie ein Cattlemarket, massive Warteschlangen, die sich sehr langsam bewegen. Begrenzte Schließfächer waren alle für 4 Wochen ausgebucht und mussten daher Schuhe, Skier und Stöcke ins Hotel tragen. Kam in 30 Minuten in Ljubljana an und konnte nicht auf die Piste kommen, da wir die Ausrüstung schleppten und erst um 16 Uhr alles schaffen konnten, als die Lifte stoppten! Versuchen Sie nicht, in den Cafés / Restaurants am anderen Ende zu essen. Denken Sie an den Bottom Run 9, wo sich die Sesselbahnen befinden. Warum jemand 13 Euro für 2 x Hotdogs, 1 x Pommes Frites und einen Cuppa-Tee für billig hält, ist mir ein Rätsel! Aufgeregte Tochter garniert sich nicht auf Hotdog, also ist es einfach nur Fleisch im Brötchen. Sehr begrenztes Menü (Hotdogs, Pommes oder Donuts) und ach ja, 50 Cent, um ihre Toiletten zu benutzen! Oh, und Sie stehen in der Warteschlange, um das Essen an der Bar zu bezahlen, und bringen Sie dann Ihre Quittung zur nächsten Hütte, um sich für den Mann in die Warteschlange zu setzen, um Ihr Essen zu kochen! Die Auswahl an Speisen im Ramadan Hotel und Café neben dem Skipassbüro macht wirklich schöne Pizzen! TO SKI AT PODKOREN - ein paar Skibusse am Morgen um 9. 20 Uhr und 11 Uhr. 45 Uhr. Nur ein Bus fährt um 3 nach Kranjska Gora zurück. 40 Der Skibus fährt auf dem Parkplatz des Hotels Kompass hinter dem Ausrüstungsbüro von Intersport ab. Wir haben 5 Personen gefragt und niemand wusste, wo der Bus hält, und einer sagte sogar, dass es so etwas nicht gibt! Blue Runs bei PODKOREN sind grüner und viel ruhiger, sehr lange Runs. Die rote Abfahrt oben ist sehr steil, sagte man mir. Außerdem ist der Sessellift hier ein Mörder - sehr schnell und unerwartet und das Absteigen ist nicht besser! Wir hatten großes Pech, keinen Neuschnee zu haben, und es hatte seit über einem Monat nicht mehr geschneit und Prognosen hatten für den nächsten Monat keine! Nachtskilauf in Kranjska Gora ist viel los, aber das Rodeln war böse! Stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen Helm tragen und versuchen Sie nicht, an der Unterseite überfahren zu werden! Schöne Aussichten, umgeben von Bergen, aber kein Fleck auf Finnland! Ich wäre nur zum Skifahren in PODKOREN zurückgekommen und nur, wenn ich wusste, dass es Neuschnee gibt!Mehr

Erlebnisdatum: März 2019
Bewertet am 27. Februar 2019 über Mobile-Apps

Sehr beeindruckt von diesem schönen Land. Freundliche Menschen, gutes Essen und Skipisten. Ziemlich alte Stadt, hohe Berge, sehr malerisch.

Erlebnisdatum: Februar 2019
Bewertet am 24. Februar 2019 über Mobile-Apps

Wir hatten eine tolle Zeit hier, wir haben den Julienne Alos Skipass genommen und sind Kranjsja Gora, Krvavec und Viogel Ski gefahren. Die Bedingungen in Kranjska Gora waren wahrscheinlich die schlechtesten der drei Orte, aber die allgemeine Erfahrung war gut. Die Restaurants waren großartig und...die Liftbetreiber waren die freundlichsten, die ich je gesehen habe, um Anfängern zu helfen, den Umgang mit Pomas und T-Bars zu lernen. Die Pisten in Podkoren sind fantastisch für Anfänger, der Schnee ist in hervorragendem Zustand und es gibt genügend Routen, um für sie interessant zu bleiben. Ein Wort der Erwärmung, als wir uns von Kranjska Gora nach Podkoren bewegten, nahmen wir einen Weg, der rot und blau ausgeschildert war, nur um ihn zu schließen, als wir ankamen. Der einzige Abstieg war eine sehr steile schwarze Route, die für meinen 7-jährigen vereisten und gefährlich war.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 17 Hotels in der Umgebung anzeigen
Ramada Resort by Wyndham Kranjska Gora
311 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Hotel Kompas
294 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Kompas Kranjska Gora
29 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel Vijolica
29 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 40 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Milka Restaurant
357 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Slascicarna Kala
163 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Lačni Kekec
75 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Restaurant Lipa
322 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 37 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Lake Jasna
443 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Intersport Bernik
125 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Church of the Assumption of Virgin Mary
53 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kranjska Gora.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien