Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gestapo Headquarters Museum

Nr. 39 von 220 Aktivitäten in Warschau
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel: Stare Miasto
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Al. Szucha 25 | Ministry of National Education Building, Warschau 00-580, Polen
Telefonnummer: +48 22 629 49 19
Webseite
Diesen Eintrag verbessern

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 218 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 113
    Ausgezeichnet
  • 77
    Sehr gut
  • 22
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 4
    Ungenügend
das wichtigste in Warschau

Es könnte kleiner als was man sich vorstellen kann , aber eigentlich ist wichtig die underground Zellen für die Gestapo zu sehen und die polnische Kampf Geschichte gegen die Nazis ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 11. November 2014
Mohamed S
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

218 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2014

Es könnte kleiner als was man sich vorstellen kann , aber eigentlich ist wichtig die underground Zellen für die Gestapo zu sehen und die polnische Kampf Geschichte gegen die Nazis zu wissen :)

Hilfreich?
Danke, Mohamed S!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013

Selten habe ich ein so kleines 'Museum' besucht, das das Grauen dieser Zeit so spürbar macht. Leider wurde die Deutsch-Polnische Geschichte in meiner Schulzeit nur sehr unzureichend behandelt; hier trifft einen der polnische Alltag dieser Zeit mit voller Wucht.

Hilfreich?
1 Danke, cornerstein!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
103 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2011

Das Pawiak Museum oder 'Muzeum Więzienia Pawiak' befindet sich nicht wie oben bei Tripadvisor angegeben in der Szucha 25, sondern am Ort des ehemaligen Pawiak Gefängnisses, in dem während der deutschen Besatzung auch die Gestapo stationiert war, in der Dzielna 24/26. Das Gebäude wurde vom deutschen Sprengkommando dem Erdboden gleich gemacht, im Keller hat man Zellen mit Originalteilen aus dem... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, TreavellerM!
Rheinland-Pfalz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2011

Das Museum erstreckt sich nur über zwei Gänge mit einem Kopfteil. Dafür kostet der Eintritt nur €1,50 umgerechnet. Sehr, sehr klein. Wer sich für die Geschichte interessiert, sollte dennoch hingehen. Freitags hat das Museum zwischen 9 und 17 Uhr offen. Wenn man sowieso in Warschau noch Zeit hat, sollte man sich das Museum anschauen, ansonsten eher nicht wirklich, da das... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Boris M!
Monte Carlo
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2011

Unheimliche Begegnung mit der Warschauer Gestapo Zentrale (in Warschau besser bekannt unter dem polnischen Namen "Szucha Pawlak") mit verbleiben Folterwerk- zeugen und Gefängniszellen ähnlich den Überresten der Berliner Zentrale in der Prinz-Albrecht-Strasse. Film polnischen Opfer. Leider keine Abhandlung über die Täter wie z.B. Josef Meisinger, bekannt als Schlächter von Warschau, der hier u.a. sein Terrorregime ausübte, 1945 in Tokio von... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Rumpelstilz!
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2010

Etwas schwierig zu finden. In den abgedunkelten Kellerräumen wird schon eine bedrückende Atmosphäre erzeugt. Folter und Qualen werden visuell und audiovisuell dargestellt. Das fand ich etwas zu viel. Historisches und lehrreiches gehen darin leider unter! Ich hätte mir mehr Exponate und eine Art Museum gewünscht. Diese Gedänkstätte ist nichts für Kinder!

Hilfreich?
1 Danke, OpaLudwig!

Reisende, die sich Gestapo Headquarters Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Warschau, Mazovia Province
 

Sie waren bereits im Gestapo Headquarters Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Gestapo Headquarters Museum sowie von anderen Besuchern.
6 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gestapo Headquarters Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?