The Basilica of the Assumption of the Blessed Virgin Mary

The Basilica of the Assumption of the Blessed Virgin Mary

The Basilica of the Assumption of the Blessed Virgin Mary
4.5
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Das Gebiet
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir überprüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien.
4.5
4,5 von fünf Punkten149 Bewertungen
Ausgezeichnet
91
Sehr gut
39
Befriedigend
15
Mangelhaft
3
Ungenügend
1

Diese Bewertungen wurden automatisch aus der Originalsprache übersetzt.
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Voyagearoundtheworld
Berlin, Deutschland515 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sept. 2020
Die Erzkathedrale von Gniezno ist eine der bedeutendsten Kirchen Polens mit einer reichen Geschichte, beginnend im 9. Jahrhundert. Wer in Posen ist und Zeit hat, sollte sich diesen sakralen Prachtbau, ca. 50 Kilometer von Posen entfernt, auf dem Lech-Hügel nicht entgehen lassen.
Verfasst am 8. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Binmalebenweg
Kulmbach, Deutschland244 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
Sept. 2019
Sehr schön gelegen, der Dom dominiert die Stadt. Toller Blick oben vom Turm, der Ausblick will erarbeitet werden (240 Stufen, 4 Sloty).
Verfasst am 8. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Liz T 14
Cheyenne, WY3.643 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2019 • Paare
... gemeinsam mit der Posener St. Peter und St. Paul-Kathedrale.
Beide sind einander nicht unähnlich und deshalb sollte man die beiden Gotteshäuser nicht an einem einzigen Tag besichtigen, denn dann verschwimmen die Eindrücke der beiden großartigen Objekte zu einem unentwirrbaren Geflecht von Erinnerungsfragmenten.
Beiden Kirchen ist auch gemeinsam, dass sie jeweils historische Bedeutung besitzen, die nicht nur regional wichtig, sondern weit über Polen hinaus ging (und noch geht).
Hierbei spielt in Gniezno der Hl. Adalbert/Sv. Wojciech die Schlüsselrolle. Er wurde um 997 bei der Durchführung eines Missionsauftrages im Gebiet des (späteren) Ostpreußens von den dortigen Einwohnern getötet. Bolesław I. Chrobry, der Sohn des polnischen Herzogs Mieszko‚ erwarb den Leichnam des Missionars und gründete so in Gnesen eine Wallfahrtstätte, die sich in der Folgezeit großer Beliebtheit erfreute.
Im Jahre 1000 unternahm auch Kaiser Otto III eine Wallfahrt nach Gnesen und im Rahmen seiner Zusammenkunft mit Bolesław setzte der Gast dem polnischen Herrscher seine Krone auf. Es ist nicht ganz unstrittig, ob dieser Gnesener Akt/Zjazd gnieźnieński wirklich die Anerkennung Bolesławs als 'König' Polens darstellt, aber als sicher ist anzunehmen, dass die Rolle Bolesławs dadurch eine starke Aufwertung erfuhr und dies für die weitere Entwicklung dieser politischen Einheit Polen eine zentrale Rolle spielte.
Die zahlreichen, sehenswerten Details im Inneren der Kathedrale angemessen zu würdigen, würde den Rahmen einer Besprechung bei weitem sprengen und sei deshalb hier nicht versucht. Im Übrigen gilt auch hier: sich Zeit nehmen und mit dem Herzen ‘sehen‘ - und so die Stimmung inhalieren.
Gleichwohl: Ein Besuch ist ein absolutes ‘ Muss‘ bei einem Besuch in Wielkopolska. Deshalb ein Tip: Fahren Sie den 'Szlak piastowski' - eine gut ausgeschilderte Strecke, die Sie an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Wielkopolska vorbeiführt - und besuchen Sie die beiden Objekte an zwei verschiedenen Tagen. (Sowohl in Poznań als auch in Gniezno gibt es gute Übernachtungsmöglichkeiten und so können Sie sich Zeit und Muße nehmen, um diese beiden überaus lohnenden Bauwerke zu genießen – und außerdem finden Sie – speziell in Poznań – noch eine ganze Reihe weiterer interessanter Sehenswürdigkeiten)
Verfasst am 20. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

René J
54 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2018
1979 besuchte der polnische Papst diese Kirche. Die Erzkathedrale oder auch Prisma-Basilika Maria-Himmelfahrt genannt liegt am Fusse der touristische Altstadt.
Verfasst am 18. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

hb1939
Staßfurt63 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2017 • Paare
Der Gnesener Dom hat eine jahrhundert Jahre lange Geschichte. Schaut selbst hinein und ihr werdet begeristert sein. Seit Jahren haben wir einen recht engen, freundschaftlichen Kontakt zum Stadtführer, Hobbyhistoriker und Gymnasiallehrer Tomacz Tomkowiak. Es kennt seine Stadt und das Umfeld der Stadt bestens. Und während unseres Aufenthaltes ist Thomas ein hervorragender Stadtführer, der sehr gut deutsch spricht.
Verfasst am 20. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

gibsonj45
Deutschland16 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2014 • Familie
Eine wunderschöne Sehenswürdigkeit. Der Turm und unterirdische Kathedrale sind kostenpflichtig. Empfehlenswert!
Verfasst am 8. März 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jean H
Pleasant Prairie, WI288 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Mai 2017 • Geschäftlich
Dies war ein Stop auf unserer 13 - Mitglied Tour durch Aufregend Polen. Wie in vielen der katholischen Kirchen wir besuchten, es hat sehr schön die Buntglasfenster, Statuen und kunstvoll vesteckte Wir gingen runter und besichtigten Keller, aber als unser Reiseleiter Justina baten die Kirche Guide wenn es ein Nachweis des 10. C. Gebäude, er sagte nein. Als Historiker, das habe ich sehr zu schätzen gewusst ihr fragen. Es könnte sehr gut sein am gleichen Ort wie die 10 th century church, aber es ist unmöglich zu sagen ohne Beweise.
Language Weaver
Verfasst am 20. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

CJTravelerTexas
Texas8.970 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Mai 2017 • Freunde
Wenn in Gnesen, ein Besuch der Kathedrale Basilika der Himmelfahrt Mariens der Jungfrau Maria und Straße. Adalbert ist gewiss berechtigt. Es ist ein beeindruckendes, die Kirche ist eine markante sichtbar. Ich habe in diesem Haus der gottesdienst bei mehreren Gelegenheiten und ich nie müde ich es gesehen habe.
Language Weaver
Verfasst am 29. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Piotrul
Krakau, Polen1.053 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Aug. 2016 • Familie
Die Kirche ist nichts besonderes, also nur, wenn Sie daran interessiert sind in the Arts heiligen. Auf der anderen Seite, bitte finden Sie etwas anderes
Language Weaver
Verfasst am 11. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

travelhappy023
Edinburgh, UK29 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2016 • Freunde
Die Basilika der Himmelfahrt der Jungfrau Maria ist lohnt sich auf jeden Fall einen Besuch in Gnesen für; obwohl ich wollte einen Hockey-Turnier. Die Gnesen 12. Jahrhundert Bronzetüren und klettern die West Tower Schritte sind ein Muss.

Die Menschen in Gnesen sind sehr freundlich und einladend!

Mit freundlichen Grüßen
Language Weaver
Verfasst am 13. Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 18 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

The Basilica of the Assumption of the Blessed Virgin Mary - Gniezno - Bewertungen und Fotos

Alle Aktivitäten in Gniezno
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen