Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museum Braunschweigisches Haus

ul. Armii Krajowej 10, Kołobrzeg 78-100, Polen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Anders als beschrieben

Das Museum ist sehenswert für alle, die sich für die Geschichte der Stadt interessieren! Leider ... mehr lesen

Bewertet am vor 2 Wochen
Stella H
über Mobile-Apps
Historisches und Maß/Gewichtskunde Museum

Für jeden Techniker und Naturwissenschaftler ist dieses Museum ein MUSS. Es beherbergt neben ... mehr lesen

Bewertet am 6. November 2015
Frank S
,
Berlin, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 13 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet33 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 30 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend7 %
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
ORT
ul. Armii Krajowej 10, Kołobrzeg 78-100, Polen
Bewertung schreiben
Bewertungen (13)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Bewertet am vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Das Museum ist sehenswert für alle, die sich für die Geschichte der Stadt interessieren! Leider stand auf der Internetseite, dass dieses Museum auch deutsprachige Beschreibungen zeigt, allerdings war dies nur sehr vereinzelt (einzelne wörter) der Fall. Auch der Film war nur auf polnisch zu sehen....Mehr

Danke, Stella H!
Bewertet am 6. November 2015

Für jeden Techniker und Naturwissenschaftler ist dieses Museum ein MUSS. Es beherbergt neben einer Hisorische/Heimatkundlichen Sammlung ( Dokumentarfilm sehenswert) eine einzigartige Sammlung von Maßen, Gewichten und Messmitteln seit dem frühen Mittelalter.

Danke, Frank S!
Bewertet am 24. August 2015

Tolles Museum zur Stadtgeschichte. Inkl. Deutscher übersetzung auf papier zum auf den rundgang mitnehmen.

Danke, Sarah K!
Bewertet am 12. August 2015

Für werdende Seeleute ein Muss! Die Geschichte der Stadt vom Mittelalter bis zur Gegenwart auch mit Material in deutscher Sprache. Die offensichtlich guten Infos zu 1. Weltkrieg mit Schwerpunkt Türkei sind leider ohne Infos in deutscher Sprache.

Danke, eduardfranz!
Bewertet am 22. September 2014

Die Geschichte Kolbergs ist besonders durch einen Film (auch auf deutsch) eindrucksvoll dargestellt.

Danke, AndreaBuxtehude!
Bewertet am 21. März 2014 über Mobile-Apps

Wer seinen Urlaub in Kolberg verbringt, ist gut beraten, sich das Museum zur Stadtgeschichte anzuschauen. Die liebevoll gestaltete Ausstellung überrascht mit vielfältigen Exponaten und einer anschaulich dargestellten Geschichte auch mit deutschen Texten. Sehr angenehm ist auch die Größe, als wirklich interessierter Besucher braucht man circa...Mehr

Danke, Julia S!
Bewertet am 19. August 2013

Das Museum ist zentral gelegen und beherbergt derzeit eine Ausstellung über Maße und Gewichte, Waffen und die Geschichte Kolbergs (unabhängig voneinander zu besuchen). Die Ausstellung über die Maße und Gewichte war interessant, leider aber mit so wenig Informationstext unterfüttert, dass man bei einigen Gegenständen nur...Mehr

Danke, Holi27day!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Domek Kata
416 Hotelbewertungen
0,18 km Entfernung
Restauracja Zakatek
123 Hotelbewertungen
0,14 km Entfernung
Pasta E Pesto
161 Hotelbewertungen
0,16 km Entfernung
ToTuToTam
186 Hotelbewertungen
0,21 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Kolobrzeg Molo
467 Hotelbewertungen
1,38 km Entfernung
Kolobrzeg Sea Port
105 Hotelbewertungen
1,56 km Entfernung
Kolobrzeg Cathedral
113 Hotelbewertungen
0,1 km Entfernung
Polish Army Museum
129 Hotelbewertungen
0,26 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museum Braunschweigisches Haus.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden