Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo Lara

Calle Arminan, 29400 Ronda, Spanien
+34 952 87 12 63
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Sehr interessante Sammlung

Ein spannendes Sammelsurium an lokalen und nationalen heimatkundlichen Ausstellungsstücken, die ... mehr lesen

Bewertet am 21. April 2017
Daniela C
über Mobile-Apps
Schönes Haus, Inquisitionsausstellung im Keller

Das Museum ist in einem schönen alten Gebäude untergebracht und beinhaltet etliche Themenräume ... mehr lesen

Bewertet am 18. März 2017
Harald U Marion K
,
Schwalmtal, Deutschland
Alle 378 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
21. Apr 2017
“Sehr interessante Sammlung”
17. Mär 2017
“Sehr interessant und vielfältig”
Jetzt geschlossen
Rund um die Uhr
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 19:00
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
ORT
Calle Arminan, 29400 Ronda, Spanien
KONTAKT
Webseite
+34 952 87 12 63
Bewertung schreiben
Bewertungen (378)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 378 Bewertungen

Bewertet am 21. April 2017 über Mobile-Apps

Ein spannendes Sammelsurium an lokalen und nationalen heimatkundlichen Ausstellungsstücken, die vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert reichen. Die Bandbreite ist sehr groß, neben alten Waffen, Uhren, Kameras, nautischen Werkzeugen, romantischen Porzellanfiguren und Fächern werden Folterwerkzeuge der Inquisition ausgestellt und bizarre Utensilien des Hexen- und...Mehr

Danke, Daniela C!
Bewertet am 18. März 2017

Das Museum ist in einem schönen alten Gebäude untergebracht und beinhaltet etliche Themenräume, unter Anderem Fotoapparate, Filmvorführgeräte usw. Mich hat die Ausstellung über die Zeit der Inquisition beeindruckt. Letztere befindet sich im Keller des Museums, ich hätte den Eingang beinahe übersehen! Bei einem Besuch in...Mehr

Danke, Harald U Marion K!
Bewertet am 17. März 2017

Sehr interessant und vielfältig. Klar eine Empfehlung wert. Ganz im Gegensatz zu anderen "Orten mit Eintritt in Ronda".

Danke, 308billyh!
Bewertet am 24. Oktober 2016

Erst wollten wir nicht reingehen, haben uns aber dann doch aufgrund des günstigen Preises (4 Euro pro Person) entschieden. Im ersten Moment unklar was einen erwartet. Nach Königsbilder und -Stühlen sowie einem tollem alten Regulator (Standuhr), erwarten eine eine tolle Sammlung von Taschenuhren, Porzelanuhren, und...Mehr

Danke, Flsammler!
María L, Director de Recepción von Museo Lara, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. November 2016

Vielen Dank für Ihre Anmerkungen.

Bewertet am 11. April 2016 über Mobile-Apps

Sehr gute Abwechslung für einen Regentag. Die Zusammenstellung sorgt in jedem Raum für Überraschungen, von Porzellan über alte Fotoapparate und Kinoplakate bis zur Folterkammer. Kein wirklicher roter Faden aber sehr unterhaltsam.

Danke, Reinhard V!
Bewertet am 20. März 2016

Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich, meiner Frau hat es gefallen, mir nicht. Es war auch nur der Regen Schuld, dass wir in dieses Museum hineingegangen sind. Meiner Meinung nach ist es ein Sammelsurium ohne eigentliches Konzept. Gut, da gibt es einen Raum mit Uhren, einen anderen...Mehr

Danke, Johannes D!
Bewertet am 26. Februar 2015

Irgendwie ist dieses Museum anders. So Farbenprächtig und mit vielen unterschiedliche Räumen und Themengebieten. Von Kutschen, Uhren, Nautik, Film bis hin zur Folterkammer im Kellergeschoß. Gewundert hat mich nur das der mitteralterlich Sitzvibrator als Foltergerät damals galt. Heute ist es ein Vergnügungs gerät.

Danke, estrenc!
Bewertet am 23. September 2014

Es ist zwar Recht klein, allerdings sind die Ausstellungsstücke sehr schön. Es gibt eine bunte Mischung von allem. Ob es Waffen, Schreibmaschinen, Vasen oder Labotartikel sind, hier bekommt man einen schönen Überblick. Sehr gut ist, dass man so viele Bilde machen kann wie man möchte....Mehr

Danke, Humi171421!
Bewertet am 22. September 2014 über Mobile-Apps

Ein wunderschönes Museum. Es wird viel verschiedenes gezeigt: Waffen, Schreibmaschinenen, Telegraphen, Kameras, etc. Im Keller gibt es noch einen Bereich der sich mit der Inquisition beschäftigt. Sehr gut ist ebenfalls wir durften so viele Fotos machen wir wir wollten und sogar auf die alten Pferdekutschen....Mehr

Danke, Andreas K!
Bewertet am 22. Juli 2014

Ohne jeden Zweifel das beste Museum in Ronda. Da ist wirklich für jeden etwas dabei. Kinder waren begeistert von den unzähligen Eindrücken. Ich rate jedem im Tourismusbüro nach dem "Bono Turistico" (Tourist Ticket) zu fragen. Damit kann man zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu einem deutlich reduzierten Preis...Mehr

Danke, MalagaGuide!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Santa Maria
791 Hotelbewertungen
0,09 km Entfernung
Meson El Sacristan
980 Hotelbewertungen
0,19 km Entfernung
Albacara Restaurant
414 Hotelbewertungen
0,12 km Entfernung
Bar Casa Clemente
137 Hotelbewertungen
0,2 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Puente Nuevo Bridge
4.164 Hotelbewertungen
0,17 km Entfernung
El Tajo
1.375 Hotelbewertungen
0,16 km Entfernung
Old City
978 Hotelbewertungen
0,05 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo Lara.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden