Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo Lara

Nr. 6 von 86 Aktivitäten in Ronda
Jetzt geöffnet: 11:00 - 19:00
Heute geöffnet: 11:00 - 19:00
Highlights aus Bewertungen
Einen Besuch wert

Eine sehr schöne Ausstellung an Antiquitäten. Unter den Objekten finden sich Sachen aus Spanien ... mehr lesen

Bewertet vor 5 Tagen
MaxTGladitz
über Mobile-Apps
Das Museum eines Sammlers

Dieses Museum gehört dem Unternehmer Juan Antonio Lara Jurado aus Malaga, der in erster Linie in ... mehr lesen

Bewertet am 6. Januar 2018
80Jannis
,
Brüssel, Belgien
Alle 620 Bewertungen lesen
592
Alle Fotos (592)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet66 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 19:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
Calle Arminan, 29400 Ronda, Spanien
Webseite
+34 952 87 12 63
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Ronda
ab 9,20 $
Weitere Infos
ab 33,35 $
Weitere Infos
ab 51,75 $
Weitere Infos
ab 80,49 $
Weitere Infos
Bewertungen (620)
Bewertungen filtern
126 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
77
36
13
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
77
36
13
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 126 Bewertungen
Bewertet vor 5 Tagen über Mobile-Apps

Eine sehr schöne Ausstellung an Antiquitäten. Unter den Objekten finden sich Sachen aus Spanien, Frankreich, Deutschland und anderen Ländern. Das Gebäude ist von ihnen sehr Interessant anzusehen und bietet eine breites Spektrum an Ausstellungsstücken Schwerter, Pistolen und Uniformen aber auch Vasen Uhren und Schmuck sind...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2019
Danke, MaxTGladitz!
Bewertet am 22. Januar 2018

Museo Lara ist eine Privatsammlung von allerlei Gegenständen. Der Zusammenhang besteht wohl in der Person des Sammelnden, die der Nachwelt diese Schätze im ehemaligen Wohnhaus zur Verfügung stellt. Von Uniformen aus napoleonischer Zeit über Keltergeräte bis zu Folterinstrumenten und römischen Münzen (vollständige Sammlung) ist so...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2017
12  Danke, andele_pinsapo!
María L, Gerente von Museo Lara, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Januar 2018

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Museum und für ein paar Minuten Ihrer Zeit mit Ihrer Erfahrung. Museo Lara ist eine Privatsammlung, daher gibt es viele sehr unterschiedliche Themen (einige ohne Verbindung), weil es ein thematisches Museum ist, das darauf abzielt, zu unterhalten und...Mehr

Bewertet am 6. Januar 2018

Dieses Museum gehört dem Unternehmer Juan Antonio Lara Jurado aus Malaga, der in erster Linie in seinem Leben ein passionierte Sammler, von egal was, ist. Das Museum ist wirklich reich an Exponaten jeder Art: Uhren, Fächer, Nähmaschinen, Filmkameras und -projektoren, wissenschaftlichen Instrumenten, Szenen aus der...Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2018
Danke, 80Jannis!
María L, Gerente von Museo Lara, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Januar 2018

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Museum und für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie die Erfahrung genossen haben und hoffen, Sie eines Tages wiederzusehen. Viele Grüße vom ganzen Team.

Bewertet am 2. November 2017 über Mobile-Apps

Großes Spektrum an zusammengesammelten, meist lokalen Museumsgegenständen. Interessante Einzelführung über eine Art Telefonhörer in verschiedenen Sprachen. Pro Abteil eine bestimmte Nummer, welche auf dem Hörer angewählt wird. Auch mehrere Museumsstücke aus aller Welt, beispielsweise Deutschland

Erlebnisdatum: Oktober 2017
1  Danke, Dustin H!
María L, Gerente von Museo Lara, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. November 2017

Vielen Dank für Ihren Besuch und für Ihre Erfahrungen. Wir freuen uns, dass Sie Ihren Besuch genossen haben und wir hoffen, Sie irgendwann wiederzusehen. Ein herzlicher Gruß.

Bewertet am 14. September 2017 über Mobile-Apps

Für jeden etwas dabei. Nettes, kleines Museum das für jeden etwas zu bieten hat. Der Eintrittspreis von 4,-€ ist nicht zu teuer. Aber einmal sehen reicht.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Michael B!
María L, Propietario von Museo Lara, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. September 2017
Mit Google übersetzen

thanks

Bewertet am 21. April 2017 über Mobile-Apps

Ein spannendes Sammelsurium an lokalen und nationalen heimatkundlichen Ausstellungsstücken, die vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert reichen. Die Bandbreite ist sehr groß, neben alten Waffen, Uhren, Kameras, nautischen Werkzeugen, romantischen Porzellanfiguren und Fächern werden Folterwerkzeuge der Inquisition ausgestellt und bizarre Utensilien des Hexen- und...Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
1  Danke, Daniela C!
Bewertet am 18. März 2017

Das Museum ist in einem schönen alten Gebäude untergebracht und beinhaltet etliche Themenräume, unter Anderem Fotoapparate, Filmvorführgeräte usw. Mich hat die Ausstellung über die Zeit der Inquisition beeindruckt. Letztere befindet sich im Keller des Museums, ich hätte den Eingang beinahe übersehen! Bei einem Besuch in...Mehr

Erlebnisdatum: März 2017
1  Danke, Harald U Marion K!
Bewertet am 17. März 2017

Sehr interessant und vielfältig. Klar eine Empfehlung wert. Ganz im Gegensatz zu anderen "Orten mit Eintritt in Ronda".

Erlebnisdatum: März 2017
Danke, 308billyh!
Bewertet am 24. Oktober 2016

Erst wollten wir nicht reingehen, haben uns aber dann doch aufgrund des günstigen Preises (4 Euro pro Person) entschieden. Im ersten Moment unklar was einen erwartet. Nach Königsbilder und -Stühlen sowie einem tollem alten Regulator (Standuhr), erwarten eine eine tolle Sammlung von Taschenuhren, Porzelanuhren, und...Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Flsammler!
María L, Director de Recepción von Museo Lara, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. November 2016

Vielen Dank für Ihre Anmerkungen.

Bewertet am 11. April 2016 über Mobile-Apps

Sehr gute Abwechslung für einen Regentag. Die Zusammenstellung sorgt in jedem Raum für Überraschungen, von Porzellan über alte Fotoapparate und Kinoplakate bis zur Folterkammer. Kein wirklicher roter Faden aber sehr unterhaltsam.

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, 127reinhardv!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 41 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel San Gabriel
1.499 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Hotel El Poeta de Ronda
411 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Hotel Ronda
419 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Hotel Montelirio
625 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 321 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Santa Maria
2.085 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Gastrobar Déjà Vu
485 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Tabanco Los Arcos
168 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Meson El Sacristan
1.182 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 148 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
El Tajo de Ronda
1.877 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Old City
1.377 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Puente Viejo
147 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo Lara.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien