Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
25
Alle Fotos (25)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet28 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 21 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
San Miguel, Bulacan, San Miguel, Luzon 3115, Philippinen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von San Miguel
ab 200,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (14)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 30. Juli 2017 über Mobile-Apps

Nur 2 Stunden von Manila, das National Juwel ist mit tollem paar Stunden trecks, geführte Touren mit einem Hauch von Philippine Geschichte Gewebe in den verschiedenen schönen Sehenswürdigkeiten und Höhlen entlang der Route. Empfohlen für Naturliebhaber, große Gruppen und kleine sind gleichermaßen.

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 12. April 2017 über Mobile-Apps

lassen Sie Sie den Park würde nie geben Sie einem seiner Teile ohne Führer aber wenn man nicht geschafft, Slip und geben, das Personal werden nicht zuverlässig auf etwas passiert man zu. Schlangen, Affen, rutschig Felsen, und einige Klippen warten auf Sie dort, so stellen...Sie sicher, dass ein Reiseführer. Es ist eine Hilfe für Sie und für sie auch. Der Wanderweg ist es gefährlich zu fassen, aber wenn Sie auf der Suche nach Abenteuer, das ist ein Muss! Wir nahmen das Historische Cave Paket und die Paniki Cave Paket. Die historische Cave Paket ist ein ganzes Stück von 4 Höhlen, die katipuneros verwendet für ihre Rebellion. Die Höhlen sind klein und bietet nicht viel, aber wenn Sie sich für Geschichte, dann ist dies ein Muss. Danach gingen wir in den Paniki Höhle. Wie der Name schon sagt, es verfügt über Fledermäuse. Der Trail hat Vor- und Nachteile. Ein wenig Ausdauer und Durchhaltevermögen ist erforderlich für dieses Trek. sicher und es ist steinig wie Sie betreten Sie die Höhle. Care ist ein muss. Der Guide wird dann führen Sie zu einem kleinen Wasserfällen hinter dem paniki Cave wenn Sie Sprung in. Dies ist das beste Hotel, dass der Park bieten kann wie das Wasser ist zwar frisch und klar hier anders als das Wasser am unteren Ende der Trail. Der Pool ist klein und die Steine sind rutschig. Ich schlage vor, dass Sie hier auf das trockene Saison, da dort die Trail zu rutschig für Sie. ein Reiseführer für Schutz und zur Unterstützung der Einheimischen. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie Trek und nass zu werden. Es gibt viele mehr Höhlen in diesem Park zu erkunden aber Zeit begrenzt war. Sie hatten uns bieten eine extreme Abenteuer in Höhle, wo sie eine U-Bahnstation, gab es einen Teil wo man schwimmen in Ordnung erreichen Sie das andere Ende. Ich war mit Anfänger so, das war für einen neuen Tag!Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 31. Dezember 2016

Unser Aufenthalt im Park war die Last Minute Sache. Wir packten ein Picknick und unsere Schwimmer und gingen dort. Sie können sich die Führer zu bringen Sie durch die Höhlen, für uns, wir nur über die Brücke und stiegen über einige Felsen, ein Ort abseits...von der Hauptstraße entfernt, wo wir Mittag essen und im Pool schwimmen. Wir haben kleine Kinder also die Höhlen erkunden war nicht eine Option für uns. Wir waren froh, als wir abhängen durch den See und schwimmen. Das Wasser ist überraschend sauber und klar, der Kalkstein aus dem Boden Felsen und sehen Sie sich spektakulär. Es wäre schön, wenn man mehr Zeit dort verbringen, wenn Sie gehen möchten, dann ist es gut, das Beste daraus zu machen. Die Reisezeit von Manila ist etwas schwierig, wenn man nicht wie reisen. Es dauerte 5 Stunden nach Hause zu kommen, und das ist in unserem privaten Auto. Der Verkehr war besonders stark, dass Tag. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser und Essen. Es gibt Sari - Sari ist auf der Strecke, aber Sie müssen nehmen Sie Ihr Mittagessen. Es ist hungrig arbeiten über die Felsen klettern und schwimmen in Bergseen. Ach ja, und tragen Sie entsprechende Schuhe, die Steine sind scharf.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 29. November 2016 über Mobile-Apps

na wie folgt Biak war unglaublich! Mein Freund und ich hatten nach Split die Rechnung für den Reiseleiter und so war es ziemlich teuer (P 800 ) nur mit der sowohl von uns, aber wir waren begeistert! Die Höhlen sind erstaunlich und spürbar. Ich war...begeistert von der Verschiedenes wird von unserem Reiseleiter, zu. Wir hatten eine Menge Spaß obwohl wir waren ein wenig spät dran.Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Bewertet am 11. Juli 2016 über Mobile-Apps

Der National Park ist ein Muss in San Miguel. Wunderschön klares Wasser Flüsse fließt durch den Park bedeckt mit üppigem Grün. Aber man kann es nicht wirklich ein Tauchbecken einfach irgendwo in den Fluss, es gibt einen spezifischen Bereich für, dass, aus Gründen der Sicherheit...gutgeheißen. Es gibt einen riesigen Fledermaushöhle zu. Für eine kleine Gebühr kann man einen Führer im gesamten National Park und ich glaube, dass es eigentlich obligatorisch für einen Guide heutzutage. Ich hoffe, dass es schon fertig renoviert im Park. Wenn Sie mit schmalem Geldbeutel in die Natur und sind in San Miguel, halten Sie an und sagen "Hallo" in die Schönheit, die Biak na wie folgt.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Bewertet am 4. März 2016

Vorteile: Wunderschöner Ort. Die Höhlen und die Aussicht waren sagenhaft. Ich habe meinen eintägigen Tour hier mit einem Freund. Wir kamen um 11 Uhr oder 12 Uhr glaube ich, lässt sich der Ort für 3 Stunden. Mit der Hilfe einer Tour Guide (Höhle) aber wir...haben es selbst nach der Höhlentour. Nachteile: Viel zu gefährlich zu erkunden, wenn Sie alleine unterwegs sind. Es waren auch Kinder auch in der Nähe zu bieten geführten Touren, aber ich denke, es ist verboten für sie da qualifizierte Reiseleiter anwesend in der Gegend sind zu tun. Zu gefährlich zu wenn Sie vor allem in der Nacht verlaufen. Sterne: Lage - 2/5 Sicherheit - 2/5 Sauberkeit - 3/5 Preis - 3/5 Gastfreundschaft - 4/5Mehr

Erlebnisdatum: April 2015
Bewertet am 7. Dezember 2015

Der Biak Nationalpark na wie folgt ist wirklich gut! Es zeigt die Standorte von katipuneros wenn sie gegen die Spanier (glaube ich). Sie haben gute Aktivitäten wie Rappeling, Wasser waten und mehr! Die Landschaft ist wirklich fantastisch! Die Flüsse sind wirklich sauber, die Umgebung, großen...Bäumen und freundliche Leute!Mehr

Erlebnisdatum: November 2015
Bewertet am 10. August 2015

Ich empfehle Ihnen gutes Schuhwerk weil das Terrain nicht sehr freundlich ist, aber man braucht eine Menge Mühe und sehr anstrengend. klaustrophobisch sollte man nicht zu den unterirdischen Höhlen wieder, weil es sehr eng's.

Erlebnisdatum: September 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 927 Hotels in der Umgebung anzeigen
Nipa Hut Resort
1 Bewertung
18,6 km Entfernung
8 Waves Waterpark & Hotel
31 Bewertungen
26,44 km Entfernung
Microtel by Wyndham Cabanatuan
188 Bewertungen
30,08 km Entfernung
Harvest Hotel
174 Bewertungen
32,74 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 13.676 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Mister Donut
9,63 km Entfernung
Rustica
1 Bewertung
13,17 km Entfernung
Luz Kitchenette
8 Bewertungen
13,83 km Entfernung
Blessy's Cuisine and Garden Café
16,56 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.430 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Mount Manalmon
12 Bewertungen
6,1 km Entfernung
Big Rock Farm Resort
14 Bewertungen
22,57 km Entfernung
Mount Arayat
10 Bewertungen
28,85 km Entfernung
Amana Waterpark
104 Bewertungen
34,9 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Biak na Bato National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien