Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Kastanienpromenade 50, 06217 Merseburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Telefonnummer: (03461) 525776
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 12 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 2
    Ausgezeichnet
  • 3
    Sehr gut
  • 3
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Sehr interessant. Lohnt sich auf alle Fälle

War heute dort, wozu ich meine Frau übberreden musste. Die Ausstellung ist sehr umfangreich, viele kleine Details. Es ist wirklich mal sehr interessant, hier durch zu ... mehr lesen

3 von 5 SternenBewertet vor 3 Tagen
sebkaufi S
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

12 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Gefiltert nach: Deutsch
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Tagen NEU über Mobile-Apps

War heute dort, wozu ich meine Frau übberreden musste. Die Ausstellung ist sehr umfangreich, viele kleine Details. Es ist wirklich mal sehr interessant, hier durch zu schlendern. Man merkt, dass das Museum (mehr Ausstellung) von Liebhabern betrieben wird. Die Exponate sind teilweise zu eng zusammengestellt, so dass man sich diese nicht wirklich gut anschauen kann. Die Flugzeuge im Außenbereich sind... Mehr 

Hilfreich?
Danke, sebkaufi S!
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2016

Grosses altes DDR-Gelände, man sieht das dass Museum Geld ohne Ende bräuchte ür eine ordentliche Erhaltung der Räume und Objekte. DDR-Zeit Geschcihte, sehr spannendene Modelle, grosse Freiluftanlage mit jede Menge Fklugezugen zum betreten.

Hilfreich?
Danke, wuschelsbox!
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2016 über Mobile-Apps

Wir waren am Sonntag, meine Frau wollte eigentlich gar nicht mit. Aber selbst ihr hat das Museum sehr gut gefallen. Wir waren 4 Stunde am staunen, es gibt viele Kleinigkeiten die man erst nach genauerem hinsehen entdeckt. Auch die Flugzeugmotoren haben uns fasziniert .Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall

Hilfreich?
Danke, Guido H!
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2016

Für das Gebotene finden wir den Eintrittspreis zu hoch,zumal extra eine Fotoerlaubnis gekauft werden muss.Deshalb sehen wir auch von einem "schnell mal hinfahren" ab. Die Präsentation ist teilweise okay,in manchen Bereichen schlecht.Steht vieles viel zu eng beieinander..... Leider raten wir nur bedingt zu einem Besuch.

Hilfreich?
1 Danke, Rainer N!
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2016 über Mobile-Apps

Aber trotzdem für Technikinteressierte eine umfangreiche Ausstellung. Mich stört die etwas überladenen Räume in einigen Hallen - Geräte stehen zu dicht. Es wirkt alles etwas verstaubt und im Aussenbereich auch nicht gerade gepflegt.

Hilfreich?
Danke, Siegfried K!
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2016 über Mobile-Apps

Nach dem wir im Internet recherchiert hatten, dass zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet ist, fuhren wir 87 km, um das Museum zu besuchen. Mitten am Nachmittag (Museum war geöffnet) bekamen wir mitgeteilt, dass sich der Einlass jetzt nicht mehr lohnen würde. Auf unsere erstaunte Nachfrage, teilte die nicht gerade freundliche Kassiererin mit, das zwischen den Feiertagen andere Öffnungszeiten seien. Auf... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Ulrike L!
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2015 über Mobile-Apps

Wir waren Anfang April in diesem Museum, wir wurden echt mehr als enttäuscht. Die Feuerwehrautos standen so nah aneinander gepresst das man nicht einmal drumherum laufen konnte, desweiteren war die Halle mit den Autos fast leer bis auf 3-4 vereinzelte Autos nichts zu sehen, der Außenbereich war einfach nur langweilig, leider hatte das Café auch geschlossen. Wir waren sehr enttäuscht.... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Julia A!
Halle, Deutschland
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014

Wie der Name sagt, nicht nur zahlreiche Luftfahrt-Veteranen sind hier zu finden und teils auch von innen zu besichtigen (bis zum Passagierflugzeug), auch PKWs und Motorräder mehrerer Epochen kann man bestaunen (u. a. den DeLorean aus dem Film "Zurück in die Zukunft"). Ausgestellt sind außerdem zahlreiche Stücke aus der DDR-Vergangenheit, von Bürotechnik über Heimelektronik und Dingen des täglichen Lebens aus... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, TwoLadies_12!
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2013

Das Technikmuseum ist wirklich sehenswert, da viele Exponate ausgestellt werden. Für jeden Technikverliebten ist was dabei, da nicht nur Luft und Raumfahrt gezeigt wird, sonder auch Maschinen aus der Militartechnik, der Industrie und des Dienstleistungsgewerbes. Das Programm ist weit gestreut von alten PC's& Druckern, über Nähmaschinen, Mopeds, Motorrädern und Youngtimer, besonders der DDR-Zeit, bis zu Flugzeugen, Hubschraubern und Triebwerkstechnik. Highlight... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, MadMax1984!
Rheinmain
Beitragender der Stufe 
60 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2010

Das Museum befindet sich auf dem Flugplatz von Merseburg, der 1934 als Objektschutz-Flugplatz für die Leunawerke eingerichtet wurde. Seit 1939 waren in den Hallen des Flugplatzes die Junkerswerke untergebracht, die hierin unter anderem den Riesengleiter Junkers Ju322 für die geplante Landung in England produzierten. Das Museum ist in der letzten verbliebenen Halle dieses Junkerswerks untergebracht. Im Außengelände findet man verschiedene... Mehr 

Hilfreich?
3 Danke, gammaray1945!

Reisende, die sich Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Merseburg, Sachsen-Anhalt
Merseburg, Sachsen-Anhalt
 

Sie waren bereits im Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Luftfahrt und Technik Museumspark Merseburg