Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wilderness Expeditions Tasmania Pty Ltd

Speichern
Senden

Wilderness Expeditions Tasmania Pty Ltd
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
51
Alle Fotos (51)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet85 %
  • Sehr gut10 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
| Pick-up at Launceston and Devonport, Tasmanien, Australien
Webseite
+61 3 6423 6680
Anrufen
Bewertungen (67)
Bewertungen filtern
33 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
2
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
30
2
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 33 Bewertungen
Bewertet 5. November 2010

Der Overlandtrack ist eine ca 80km lange Wanderung im Cradle Mountain / Lake St Clair National Park. Sie läßt sich etwas abkürzen wenn man für das letzte Teilstück die Fähre nutzt, und um einiges verlängern wenn man Abstecher vom Weg macht. Die Sidetrips zum Cradle...Mehr

4  Danke, LK2TRVL0!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. März 2016 über Mobile-Apps

Wir sind relativ neu in glamping - einzige lernen Sie die Wort im letzten Jahr. Allerdings ist die tasmanische zu Co durch ihre wunderbaren Reiseführer - in diesem Fall, Emily und Justin - die ultimative Yosimite Erfahrung in der sehr effizient, sachkundig, professioneller und freundlichen...Weise möglich. Am Ende der Tour , waren wir alle ein wenig Misty Eyed wie wir unter ihrer Anleitung und in gewisser Weise kennen gelernt hatten, wir hatten jeweils einen kleinen - in den zahlreichen verzaubert Wälder gewechselt, wir jedes verstanden die Restzahlung von Natur etwas besser. Unsere wunderbare Führer funktioniert wie Trojaner. Ihre absolute Verpflichtung zu unserem Wohlbefinden war außergewöhnlich. Sie waren bis vor uns und ins Bett weit nach jeder von uns nachdem wir uns geführte den ganzen Tag, geführt vorzubereiten unsere 3 Mahlzeiten, gereinigt nach jeder unsere Aufenthalte, warmes Porridge, Brot und schüttete uns Wein. Und nach dem Abendessen, unterhalten sie uns mit Gitarre spielen, Liedern und Gedichten. Der Trail ist eine Herausforderung, aber es ist durchaus machbar wenn halbwegs fit. Es gab wenig Druck auf Sie schnell - außer das was wir auf uns alleine gestellt - jeder schien zu verstehen und akzeptieren, dass einige schneller waren und andere nicht. Die meisten, die Landschaft war zauberhaft und ständig wechselnden. Wir haben die vielen verzaubert Wälder - aber die Landschaft wechselte ständig mit dem Tag, der Höhenlage und Route. Investieren Sie in gute bergschuhe und werden Sie in Ordnung sein. Der aufmerksame Service von unseren Reiseführern war ohne Fehler und wir hatten eine absolut herrliche 6 tägigen Trek und freuen uns schon darauf mehr mit dieser Firma. Machen Sie es einfach.Mehr

Bewertet 17. Februar 2016

Wir haben die pkw--geführte Option mit Wilderness Expeditionen. Von der ersten Abholung mit Brian bis zum letzten Absetzung mit Paul war es fantastisch. Dies sind gute Leute, die sich um einen kümmern und sich den verantwortungsbewussten Umgang mit für Sie - alle A Grade Ausrüstung....(und für das Aufstellen mit meinen Millionen Anrufe und Anfragen) Vielen Dank an alle!Mehr

Bewertet 14. Januar 2016

Mitte Dezember haben unsere Familie der 6 Tag geführte Wanderung mit Wilderness Expeditionen. Wir hatten eine wunderbare Zeit und würden ihnen empfehlen für den folgenden Gründen ... Das Personal an der Rezeption war wunderbar. Man beantwortete unsere vielen Fragen. In einer Bühne gibt es Zweifel...darüber, ob eine Mitglied unserer Gruppe auch die zu Fuß tun werden aufgrund einiger sehr verständnisvoll gesundheitlichen Bedenken und das Personal über die Notwendigkeit einer Verzögerung Zahlung bis zum Problem gelöst war. Sie waren freundlich und ehrlich. Die Ausrüstung zur Verfügung gestellt hatte, war in ausgezeichnetem Zustand. Wir sind von den Tropen so wir dankbar die isoliert Jacken, Fäustlinge nahmen, tourenjacke Regen Jacken und wasserdichte Hosen angeboten. Kein Mitglied unserer Gruppe von 7 trug eine Packung mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 12 kg. Eine Liste der was zu packen war zur Verfügung gestellt, um sicherzugehen, dass die vielen waren so wenig wie möglich, wir nahmen nur was empfehlenswert. Unsere beiden Führer trug das Essen und Kochutensilien, stark entlastet den laden wir über die 6 Tage schleppen musste. die Logistik waren gepflegt (und es gab viele!) inklusive Mini Bus von Devonport nach der Cradle Mountain National Park, Bus vom National Park Büro zu Beginn der zu Fuß, Park Pass, die Fähre über den See St. Clair und Mini Bus vom Lake St Clair nach Hobart. Das Essen war reichlich und sehr lecker. wurde mit Großer Sorgfalt für die sichere Essen Umgang Praktiken beobachtet. Unser Führer war für unsere Tochter im Teenageralter's vegan Diät. Wir wurden bestens umsorgt. Eine kalte und nasse Nacht wurde uns gesagt, dass wir gehen Sie auf unsere Zelte, bekommt in unsere Schlafsäcke zu übernachten warm und unser Essen würde uns geliefert werden. Reden wir über Zimmerservice! Die Führer waren sehr sicherheitsbewußt. Wir waren darüber, wie zu übernachten warm, als wir in den Pausen an einem sehr kalten Tag hielten angewiesen. Wir waren nicht auf jeder Seite erlaubt Spaziergänge ohne von einem Guide begleitet und ohne unsere nassen Wetter Ausrüstung. Ich war das letzte Mal in unserer Gruppe von 7 Camp am Ende eines jeden Tag zu erreichen und ich hatte immer einen Führer zu Fuß hinter mir. Die Guides waren unglaublich gut informiert über die Gegend (eines mit einer Ranger auf der Track für viele Jahre arbeitete) und sie die besten Plätze für Pausen und die besten Orte, um Flaschen mit Wasser füllen wusste. Sie wussten über alle Dinge im Zusammenhang mit Buschwanderung: das beste Schuhe zu tragen; die richtigen Weg zu packen, wie Energie zu sparen während ein langer Weg, wie man ein Pack. Es gab keine Frage, die nicht beantwortet werden. Eines der Führer war sehr glücklich, nehmen Sie 3 Jungs im Teenageralter auf der Seite Reise nach Tasmanien der höchste Berg (Mt Bossa), verlassen Sie die Eltern zu sitzen den! Machen eine geführte Wanderung ist nicht eine Option soft. Sie müssen noch fit und kann zu tragen eine Packung mit über 12 kg aber nachdem wir dieses Unternehmen kümmern sich um alles andere haben es dann sehr viel einfacher als wenn es getan hatten für uns. Es bot ein exzellentes Preis-Leistungs -Verhältnis. Würde einen Spaziergang mit dieser Firma wieder machen.Mehr

Bewertet 30. Dezember 2015 über Mobile-Apps

Wir gingen den Overland Track über 6 Tage Mitte Dezember 2015 mit Führern Paul und Ben. Eine fantastische Reise, mit starkem Schneefall am ersten Tag und im Sommer Temperaturen von den letzten. Die Ausrüstung zur Verfügung gestellt hatte, war die Qualität und das Essen lecker...und Paul's Jahre Erfahrung auf dem Track, sehr zu schätzen. Würde das Unternehmen auf jeden Fall wieder in Anspruch nehmen.Mehr

Bewertet 2. November 2015

Dies war meine zweite Overland mit Wilderness Expeditionen. (Ich bin nicht sicher, warum die wie 'Tag zu Fuß aufgelistet sind, ist dies definitiv nicht der Fall. 6 Tage, 10, wenn Sie wollen, wie ich das verstanden habe) Freunde waren im Winter sogar. Es war wundervoll,...und ich hatte zu kommen ... jetzt mit der Familie im Schlepptau! Ausgezeichnet! Die Erfahrung war genauso toll, ähnlich wie vorher Wetter angeht aber auf jeden Fall wärmere Mitte Sommer. Ich empfehle es wird etwas Besonderes in jeder Saison. Mein Freund, der im Winter links hatten einige tolle sonnige Tage und dennoch Schneeschuhe viel von dem Weg! Wieder einmal war die Firma ausgezeichnet und sehr professionell, so auch die waren Guides während Empathie und Verwaltung Spaß. Ich verstehe es müssen hart, der letzte aber wie ich festgestellt - die Guides immer genau wissen, wo Sie sind. Ich bekommt man ein Gefühl dafür muss es schwer zu Balance gefördert werden mit "tja liebe" manchmal für sie haha. Ich würde wieder dort hin gehen! ), mein Freund ist auf seiner dritten gehen, die gleiche Track, verschiedene Jahreszeiten. Alle Berichte über Führer sind ähnlich (der Besitzer hat so etwas wie 20-30 Jahre arbeiten auf dieser Strecke und teilweise noch Reiseführern, wie er für meinen Freund im Winter) und sie sehen nach ihm jedes Mal. Alles zur Verfügung gestellt, alle Ausrüstung inkl. die coolste Zelten und Schlafbereich Ausrüstung, tolles Essen, gute Gesellschaft, super Preis-Leistungs -Verhältnis!. Vorbildlich! Robert.Mehr

Bewertet 19. Oktober 2015

Ich habe dies dem Overland Track (OT) mit Wilderness Expedition in die Ende Dezember 14. Ich stellte fest, dass dies ist eine sehr späte Kritik aber es ist besser als nichts. Ich denke aber, dass es ist am besten, habe meine Geschichte gibt es also...andere würde berichten, wie wundervoll OT ist weiß und auch wie ist Wilderness Expedition, Trekking Gesellschaft, in der ich mich mit uns hierfür entschieden haben. Erst einmal, man braucht auf jeden Fall fit sein, um dies tun OT. Es ist ein 6 Tage Trek, mit vielen Hügel bezwingen Bergabfahrten, felsigen Snowboard-Liebhaber, rutschige Tracks und SCHLAMM SCHLAMM SCHLAMM! Lassen Sie mich sagen, dass SCHLAMM SCHLAMM SCHLAMM! Ich kann Ihnen sagen, nach Abschluss dieser Track, vermieden ich SCHLAMM für recht irgendwann. Ich hatte fast ein paar enge Anrufe, bei denen ich fast flach fiel ins schwarze Schlamm Gesicht. Ich schnappte mir im wahrsten Sinne des Wortes auf der kleinen Niederlassungen in die Seite und sagte: "Bitte lassen Sie sich nicht von mir gehen" können Sie sich vorstellen wie das ist, wenn ich nicht im Herbst ... jetzt erinnern, die Campingurlaub mit Wilderness Expedition war ohne Dusche für 6 Tage. Ja, man muss vorsichtig sein. Ich war im Dezember wo man im Sommer war und selbst dann war es so viel Schlamm und sie fingen Sie überrascht durch seine tiefe und man musste schnell herausziehen selbst, ansonsten bleibt. Walking Stöcke sind ein Muss. Also besser kaufen eines diejenigen oder mieten oder ausleihen. Ich ausgeliehen von Wilderness Expedition. Kaufen Sie sich ein gutes Paar Wanderschuhe. Blasen sind das letzte, was man zu leiden. Ab dem 4. Tag, Ihre Füße Gefühl der Reibung beginnen und sie wird wenn Sie vorsichtig zu sein und Start Aufzeichnung für zu vermeiden Blasen. Nicht zu vergessen, vom 4. Tag möchten Sie auch Start Gefühl erschöpft. So machen Sie es sich leicht. Kein Grund zur Eile. Es ist nicht ein Wettbewerb. Was solls war ich immer der letzte Gast in meinem Team. Denn ich möchte Bilder zu machen. Tatsächlich war ich der einzige in meiner Gruppe, sie nahm Bilder. Keiner von ihnen haben, was mich wundern. Es gibt keine Möglichkeit, dass ich würde mal so wunderschön Ort ohne Bilder. Es ist ein Verbrechen nicht es zu tun! Am Ende bat mich alle für die Bilder aber man schickte mich nicht Adressen ihrer E-Mail, damit seine nicht meine Schuld. Ich denke so langsam nicht zahlt sich für mich weil ich habe jede Menge wertvoller unvergesslich Fotos : -) Holen Sie sich eine gute Regenjacke (welches man ausleihen der Unternehmen), die thermik, Jacken, beanies, Socken und wet Reinigungstücher. Diese sind ein Muss! Es ist immer kalt in den Bergen unabhängig von der Jahreszeit. Ich war im Sommer und es war eiskalt. Natürlich wenn sie sagen, man sollte nur nehmen, was man braucht. erinnern Sie sich, was Sie mit sich führen würde, Sie für die gesamten 6 Tage Aufenthalt. Man muss sogar Ihren eigenen Müll. Niemand wird die Belastung für sie teilen, es sei denn man natürlich ein Partner mit ihnen haben. Aber für Alleinreisende Wanderer, Zug gut mit Krafttraining und packen Fähigkeiten. Wir sind mit einem Badetuch, Handdesinfektionsmittel und eine Rolle Toilettenpapier von der Firma. Das Handdesinfektionsmittel war sehr wichtig. Das letzte, was Sie brauchten, war einen Durchfall. Und zu guter Letzt, Sie werden besucht von Secret Besucher in der Nacht : -P Sie waren beide sehr amüsant Erfahrungen aber auch ärgerlich, wenn es passiert jeden Abend. Und aus irgendeinem Grund kamen die Opossums, besuchten Quolls, Ratten usw. mein Zelt und einem anderen Paar nur und daher konnte ich nicht sehr gut für die ganzen fünf Tage schlafen. Ich war sehr erschöpft aber ich habe es überlebt. Es gab 7 von uns inkl 2 Führer. Die Führer haben wirklich gute Arbeit geleistet, sie gekocht, wurden, gaben uns gute Heads up wie der Track für jeden Tag war und was zu sehen für usw. Das Essen war überraschend lecker. Lassen Sie mich Ihnen sagen, was Sie dort im Wilderness essen wird immer besser schmecken. Wir hatten sogar Desserts, dass einer der Führer hausgemacht. Wir haben das neue Jahr's Tag am Tag 4 und so ist es ziemlich unglaublich's! Die Gänge waren in gutem Zustand. Der Weg selbst ist einfach toll und sehr, sehr schön. Man kann eine herrliche Landschaften, Flora und Fauna zu sehen, die Berge und der würde interessante Leute auf dem Weg da dies ein sehr beliebter Track ist. Sie würden die freiwillige Rangers als gut, die behaupten, die Tracks inspizieren treffen. Es gibt eine Menge von freundlichen Menschen. Man kann sogar zum Schwimmen in eiskalt, aber erfrischende Seen. Es gibt zwei Dinge, die ich glaube, braucht eine Verbesserung von Wilderness Expeditionen: - ist die allgemeine Regel der Sicherheit von jeder Wandern Reise eines Guide sollte auf der Vorderseite und Rückseite. Dies finde ich muss eingehalten überhaupt Zeit, dass unsere Kunden die Sicherheit. Aber in mehr als ein paar Male während meiner Wanderung, war ich ließ alle allein hinter ohne Guide. Nichts ist passiert in allen dankbar und ich dafür sorgten, dass ich nicht so schnell nicht selber Verletzungen zu vermeiden. Ich weiß, dass ich bin ein langsam Walker und da es ein kurzem Neoprenanzug, es ist unvermeidlich, dass ich langsamer als der Rest des einzupacken und die Bedürfnisse des Unternehmens und auf die Bedürfnisse jedes Person's Kapazität, die ich zunächst angesprochen und gefragt bevor ich machte die Reservierung und mir wurde gesagt, dass es kein Problem sein wird, ist es kein Wettbewerb und jedes Walker sollten mit ihren Zeit zu vervollständigen das zu Fuß. Ich bin mir nicht sagen, dass man den ganzen Tag verbringen krabbeln. Ich meine, kommen Sie auf ... ich merkte, dass das schon früher erreichen wir das Camp, desto besser. Ich habe mein bestes gegeben, schnell, aber aus irgendeinem Grund andere Pers. immer erwischte mit mir und schließlich musste ich ließen sie gehen zunächst weil ich nicht' wollen halten niemanden. So ist dies mein Hauptkritikpunkt. - Eine Abwesenheit ich von der Guide fühlte sich(s) war zu tun mit Aufmunterung oder Motivation. Ich meine, es ist wahr, dass als Wanderer special offers, sollten Sie wissen, ihre eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen und motivieren selbst zum Abschluss der Weg aber ich hatte das Gefühl, dass es eine gute Hilfe, wenn die Wanderer bekamen ein wenig Aufmunterung wie "Nicht lange zu fahren. sind Sie gut dabei" oder so etwas, Sie wissen nur zu motivieren, halten wir es gibt nämlich an bestimmten Tagen, dass Spaziergänger können etwas runter oder erschöpft fühlen und sie müssen nur noch für die kleinen schieben oder Aufmunterung. wie wenn man beitreten ein Tanz oder Fitnesscenter, wäre der Lehrer spielen eine entscheidende Rolle, die die Teilnehmer schwieriger Recht auf Arbeit zu schieben? es ist also das gleiche Szenario. Also, alles in allem ist der Overland Track selbst unglaublich. Alle Wanderer für Naturliebhaber sollte diese Strecke mindestens einmal im Leben machen. Ich würde es auf jeden Fall sofort wieder unterkommen. In der Tat, ich werde es wieder tun im nächsten Jahr wiederkommen, aber ich würde ein anderes Unternehmen beim nächsten Mal wählen.Mehr

Bewertet 9. Dezember 2014

Ich war nicht wir freuen uns schon auf den Weg, ich war nur herangehängt zusammen mit meinem Mann und seine Freundin - ich war angenehm überrascht. Lassen Sie mich zunächst damit beginnen mit unseren Führern, James & Tim. Ich habe noch nie gesehen habe Führer...so hart arbeiten. Nicht nur, dass sie führen uns auf unseren täglichen Spaziergang, gut informiert über die Flora und die Landschaft , hätten sie frisch gebackene Muffins oder Scones wartet auf uns hen wir kamen am Hut. ( Bitte beachten Sie die Hut ist keine Hut - ein wunderschönes 6 Schlafzimmer Haus, komplett mit heiße Duschen und ein komfortabel tolles Zimmer - mit wunderschöner Aussicht) Sie würden dann bereiten ein Gourmet-Abendessen und sauber. Ihr Tag beginnt um 6:00 Uhr morgens an und endete um 10 Uhr . Neben der Wanderung änderte das Terrain ständig. Man würde von zerklüfteten Bergspitzen zu Regenwald zu den faszinierenden Plains . Die Schönheit ist etwas, das man für sich selbst sehen müssen. Die Ausstattung der Reise erlaubt jeder Walker zu tun es in ihrem eigenen Tempo. Die Führer würde ein Treffpunkt abgeholt und an der würde man gehen. Dies erlaubt jedem Mitglied der Gruppe, ihren eigenen Tempo, nie das Gefühl wie sie jedem bis halten würden. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter - nur eine Stunde von Regen, der machte die Reise sehr besonders. Die Ausflüge waren toll - ermöglichen ein wenig mehr Herausforderung, wenn man es wollte - mit der einfachen Spaziergang für Tage 3 - 6 ist relativ einfach. Die ersten zwei Tage waren die größte Herausforderung dar. Ich hätte nicht Mt. haben Bossa ohne die Geduld von James. Er war immer da, um verleihen eine Hand, aber nicht übermäßig besorgt - nicht eine einfache Kombination zu erzielen. Ich kann gar nicht genug gute Dinge sagen. Es ist wirklich ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte!Mehr

Bewertet 26. Oktober 2014

Mein Mann und ich waren vor kurzem wanderten auf die Overland Track, unserem ersten multi-Tag wandern in mehreren Jahren. Wir hatten eine wunderbare Zeit und können wirklich empfehlen diese Wanderung, selbst wenn man fit mäßig erreichen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie nur das Notwendigste...packen Sie denn einen Rucksack tragen wird schwer werden, damit Sie entsprechende Kleidung sie verwendet hätten. Es werden und kalt sein Regen und am Ende werden Sie wissen, ob Sie Ausrüstung ist wasserdicht. Schichten sind wichtig und verlassen Sie Kleidung aus Baumwolle zu Hause wie es nicht trocken. Wandern ist abwechslungsreich jeden Tag und wir genossen die wechselnde Landschaft. Wir waren auch dankbar für die gelegentlichen Promenaden, wodurch schwierigen erstreckt sich ein sehr viel einfacher. Aber Sie werden noch eine Menge Schlamm und Wasser auf den Wanderwegen. Der Weg ist gut markiert und man verläuft sich nicht. Die Hütten sind funktional und wirklich gut integriert in ihrer Umgebung. Sie alle Biotoiletten haben in der Nähe und Gas Heizungen. Wasser kommt von Regen Tanks und ist trinkbar ist. Wir haben die meisten unserer Reise durch verbringen eine Nacht im Cradle Mountain Highland Cottages und am Lake St. Clare Lodge. Dies sorgte für einen stressfreien Start und eine weiche Landung.Mehr

Bewertet 7. Oktober 2014

Wir gingen dieses als eine Familie vor ein paar Jahren. Die Kinder waren im Alter von 11 und 14. Wir waren im Januar. Wir sind nicht mit Führer. Es gab noch viele andere Leute auf der Strecke, sondern es war auch nie überfüllt. Es dauert...eine ganze Weile bei der Zubereitung von Ausrüstung, Essen etc. aber es lohnt sich also. Wir hatten eine moderate Fitness getan hätten einige kürzere Wanderungen über Nacht zu bereiten und Praxis. Ich kann es Familien, die die Natur lieben. Die Kinder brauchen nur durchführen zu können ihre eigenen Sachen - es sei denn, Sie tragen können. Die Hütten sind komfortabel und sauber (der im Echo Point am Ende ist alt, aber wir zelteten auf der Strand dort). Wenn Sie sich nicht alleine tun - ich würde mit den Guides. Nehmen Sie nicht die Fähre - bekommen Sie zu Fuß bis zum Ende, es ist ein tolles Gefühl der Leistung.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 171 Hotels in der Umgebung anzeigen
Quality Hotel Gateway
854 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Edgewater
136 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Barclay Motor Inn
87 Bewertungen
0,8 km Entfernung
Sunrise Devonport
143 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2.351 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Valentino's Devonport
405 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Harbour Masters Cafe
138 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Molly Malones
253 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Cafe Xoxo
63 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1.447 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Antique Emporium
145 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Bass Strait Maritime Centre
119 Bewertungen
1,27 km Entfernung
Spirit of Tasmania
1.717 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Southern Wild Distillery
42 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wilderness Expeditions Tasmania Pty Ltd.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien