Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
72
Alle Fotos (72)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut48 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
26°
18°
Dez
27°
20°
Jan
27°
20°
Feb
Kontakt
Lytton Road | Lytton, Brisbane, Queensland 4178, Australien
Webseite
+61 412 572 326
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Brisbane
ab 27,80 $
Weitere Infos
ab 219,10 $
Weitere Infos
ab 57,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (91)
Bewertungen filtern
61 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
26
3
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
31
26
3
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 61 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. September 2018

Dieses Fort ist eine gute Erinnerung an die militärische Vergangenheit von Brisbane. In Gebrauch von den 1800 s bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges sind die restlichen Teile des Bezirks sehr interessant. Neben den alten Geschützen gibt es eine kleine Sammlung moderner Artillerie. Die beste...Zeit für einen Besuch ist an einem Sonntag, wenn die Kanonen gefeuert werden. Überprüfen Sie ihre Website für Details. Viele der Wege führen über Grasflächen. Wenn es geregnet hat, tragen Sie entsprechende Fußbekleidung.Mehr

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 5. August 2018

auf der Suche nach herumgelaufen am historischen Brisbane militärischen Vergangenheit und beobachteten die Kanonen Feuer. Genossen ein Picknick in der Sonne zu vervollständigen wunderbar Winter ein sehr angenehmer Tag mit der Familie.

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 3. Juni 2018 über Mobile-Apps

Fort Lytton ist sicherlich einen Besuch wert. Fort Lytton ist ein historischer Militärbezirk und wenn Sie Geschichte lieben, ist das sehr interessant. Wir sind gerade zufällig zu einem Kaffee nach Manly gefahren und haben das Touristenschild gesehen. Es war ein freier Tag der offenen Tür,...als wir sie besuchten, haben sie viele freie Tage (Spende geschätzt) und sie halten auch besondere Veranstaltungen und Tage mit Nachstellungswochenenden. (Eintrittspreis) . Wir nahmen an der kostenlosen Tour ungefähr 2 Stunden teil (kostenlos, um dein eigenes Ding zu machen, wenn du willst). Wir waren sehr beeindruckt und die Herren, die die Tour machten, waren sehr gut informiert. Wir schätzen die Arbeit, die die Freiwilligen leisten, um einen schönen Tag am Brisbane River zu verbringen. Sie können sich in die unterirdischen Gebäude wagen und auf eigene Faust die Rasenfläche erkunden, wenn Sie keine Führung wünschen. Es gibt auch eine sehr interessante Ausstellung über die Peel Island Leper Colony. Überprüfen Sie die Website für Eintrittszeiten und Tage.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 29. April 2018

Da ich ein Ex-Militär bin, neige ich dazu, nach Orten wie Fort Lytton zu suchen, wenn ich irgendwo, wo ich noch nie war, etwas kippte und weder ich noch meine Frau von unserem Besuch enttäuscht waren. Das Hotel liegt am Ufer des Brisbane River am...Rande des Wynnum-Viertels von Brisbane und ist ein kleines verstecktes Juwel. Leider ist das Fort außer einigen besonderen Feiertagsanlässen normalerweise nur an einem Sonntag geöffnet, da es von einer Gruppe von Freiwilligen betrieben und betrieben wird. Das heißt, es ist sowohl kostenlos in und zu parken. Während des ganzen Tages werden eine Reihe von geführten Touren von einem der Volunteers für diejenigen durchgeführt, die von den Kennern lernen möchten. Wenn Sie jedoch nicht an den Zeitplan eines anderen Menschen gebunden sein möchten, können Sie die Seite in Ihre eigene Zeit und Art und es gibt viele Informationstafeln, die Sie genau wissen lassen, was Sie sehen, wofür es verwendet wurde oder seine Geschichte. Unser Guide an diesem Tag war Maurice (ein pensionierter Army Vet), der nicht nur sehr gut informiert war, sondern auch einen großartigen Sinn für Humor hatte. Zunächst wurde eine viktorianische Befestigungsanlage Lytton im Laufe seiner Geschichte mehrfach adaptiert und von den britischen, australischen und amerikanischen Militärs an verschiedenen Stellen bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs eingesetzt. Für jüngere Geschichtsinteressierte wurde uns von Maurice mitgeteilt, dass die beiden letzten Kriegsfilme "Unbroken & The Railway Man" teilweise vor Ort im Fort gedreht worden waren. Nebenbei wurde ein Teil des Fort-Geländes bis Anfang der 80er Jahre auch als Dekontaminationsanlage für Brisbane genutzt. Ein empfohlener Tag mit viel zu sehen, zu tun und zu lernen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 27. März 2018

Da mein Sohn vom ersten und zweiten Krieg an in die Militärgeschichte einging, stand dies auf meiner Liste ganz oben, als wir Brisbane besuchten. Zumal es eine der wenigen verschwindenden Waffen übrig hat. Wir kamen pünktlich zur letzten Tour des Tages an. Sie sind nur...am Sonntag und ich bin mir nicht sicher, ob sie das ganze Jahr über laufen oder nicht. Sie werden von pensionierten Militärangehörigen genommen. Unser Reiseleiter war sehr gut informiert über das, worüber er sprach, leicht zu verstehen und gut mit unseren Jugendlichen. Er beantwortete alle ihre Fragen und behielt ein gutes Tempo bei, ohne dass es sich jemals schnell anfühlte, da viele Informationen abgedeckt werden mussten. Die Hinterseite ging über nasses Gras und versuchte große Pfützen und alle Bisse zu vermeiden. Besseres Schuhwerk oder Gummistiefel und Insektenspray hätten diese Probleme behoben. Die Touren sind kostenlos. Es gibt eine Spendenbox, die aber nicht als Teil der Tour erwähnt wurde. Die Tour wird mit einer Länge von 90 Minuten angekündigt, wenn Sie alles sehen wollen, was Sie benötigen, um einige der Vitrinen vorher oder nachher länger zu sehen.Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 22. Februar 2018 über Mobile-Apps

Ein interessanter Rückblick auf die Geschichte von Brisbane. Große Reenactment lohnt sich die Reise. Nehmen Sie sich Zeit, um die Gebäude, Kanonen und Bunker einer vergangenen Epoche zu besichtigen. Gut unterstützt von Freiwilligen, die sich für die Bedeutung dieser Seite begeistern.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 8. September 2017

Dies ist eine Art offenes Dach Museum : the old Fort immer noch da und sehr gepflegt. Es ist ein toller Ort zum Besuch wenn Sie lieben Geschichte. Es liegt direkt an der Spitze des Brisbane River, hat eine wunderschöne Landschaft. Der Gruppe der Rentner...Soldaten sind alle Freiwilligen Harmonie der Ort leben.Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 26. Juni 2017

am Sonntag ist ein ideal Fort Lytton verbracht Zuflucht für die ganze Familie. Es hat einen eindringlichen Appell an alle Familienmitglieder - von Großeltern zu Grundschule Kinder. Die meisten sagen wir hören, da unsere Gruppe durchquert die Website auch über unsere Führer war 'dies ist...wohl Brisbane bestgehütetes Geheimnis'. Die freiwillige Führer sind super. Sie bringen einen überall auf dem Gelände der eine ausführliche (und oft sehr humorvoll) sprechen, wie sich im Laufe der Zeit Fort Lytton verbracht in ihrer Rolle als der erste Punkt der Schutz von Brisbane. Die Erfahrung ist unbezahlbar aber der Eintritt ist kostenlos (aber man muss sich schon ein hart im nehmen nicht verlassen sich auf Ihrem Weg eine Spende) .Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 23. April 2017

Wir genossen unser Tag im Forty Lytton verbracht. Die 2 Stunde geführte Tour war ausgezeichnet mit einem der Freiwilligen und bieten ein tolles Einblick in die Vergangenheit. Ich würde es auf jeden Fall empfehlen.

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 12. März 2017

Wir sind Einheimische und absolut genossen die Erfahrung durch einige Geschichte unserer startseite Stadt. Wir empfehlen auf den zwei Stunden geführte Tour eher als zu Fuß um auf eigene Faust. Unser Führer, Graham, war sehr informativ und freundlich und es hat diesen Umstand wieder wettgemacht....Wir wollen wieder an einem Sonntag, als die Kanonen sind gefeuert werden. Eine interessante Tatsache ist, dass das Fort war als eines der Standorte für Angelina Jolie Film, selbständigen. Die Site ist besetzt von Freiwilligen und es gibt keinen Eintritt. Sie können spenden in Richtung der Instandhaltung und Wiederherstellung der Seite. Wir empfehlen einen Besuch wert.Mehr

Erlebnisdatum: März 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 175 Hotels in der Umgebung anzeigen
Wynnum Anchor Motel
69 Bewertungen
3,28 km Entfernung
Ibis Brisbane Airport
362 Bewertungen
4,32 km Entfernung
Pullman Brisbane Airport
238 Bewertungen
4,38 km Entfernung
Shangri La Gardens
53 Bewertungen
5,34 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 5.225 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Aviation Pier Cafe & Bar
135 Bewertungen
4 km Entfernung
Brisbane River Grill
146 Bewertungen
4,04 km Entfernung
Rabbit Hole Cafe & Bar
42 Bewertungen
2,95 km Entfernung
Corretto Cafe & Bar International
64 Bewertungen
4,07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 854 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Brisbane's Airtrain
566 Bewertungen
4,25 km Entfernung
Plaza Premium Lounge
51 Bewertungen
4,05 km Entfernung
Virgin Australia Lounge
41 Bewertungen
4,29 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fort Lytton National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien